Sie sind nicht angemeldet.

61

Samstag, 16. März 2024, 19:38

Update

Daniel, das ist im Prinzip ganz einfach.
Unter der Platte sitzt ein Servo, welches über einen Draht mit dem Ruderhorn unter dem Silodeckel verbunden ist.
Der 3mm Stahldraht, den du da siehst dient nur zur sauberen Führung des Silodeckels.
Der interessantere Teil ist die Elektronik und Steuerung der Anlage. Das aber wird man später leider nicht sehen, sondern nur einne mondgraue Oberfläche.

Ich habe heute die Öffnungen in den Atomsilos gefräst, wo später ein Ausguss drin kommt. Durch diesen Ausguss läuft dann auch der Draht zwischen Servo und Ruderhorn vom Silodeckel. :thumbsup:



62

Freitag, 22. März 2024, 22:04

Update

Und wieder ein wenig geschafft in der Woche.
Die Ein Ausschalter sind fest eingebaut. Auch die 2mm Goldbuchsen die in die Silos gehen und für den Anschluss der Leds sind, sind fest eingeklebt. Soweit alles gut. :thumbsup:

Ich werde sehen, ob ich morgen etwas Zeit habe, um die 4 Servos für die 4 Silodeckel zu positionieren.
Wenn auch diese eingebaut sind, muss ich schauen, das ich die Kabels noch etwas sauber verlegt bekomme. Das wird man später zwar nicht sehen, aber etwas aufräumen kann nicht schaden. Auch muss ich den 1/48 Buggy noch bauen, den ich zum RC Buggy umbauen werde. Dann kann ich mit dem Buggy auf der Anlage herum fahren. :thumbsup: :D
Wenn unter der Platte alles fix und foxi ist und sauber läuft, ist hier erst mal Ruhe.
Ein paar andere Baustellen warten auch noch.
Die Mondoberflächengestaltung beginnt dann zum Herbst hin.



63

Dienstag, 26. März 2024, 21:04

Mondplatte

Update

So langsam sehe ich hier Licht am Ende des Tunnels.:)
Ich habe die 4 Servos jetzt fest unter der Mondplatte montiert. Die
Servos sind BB MG Servos und haben 180° Weg. Das Schubgestänge ist
eingehängt und muss jetzt nur noch auf die passende Länge abgelängt
werden. Ebenfalls habe ich die Kabels für die 16 Beleuchtungsmasten oben
auf der Platte mit kleinen Kabelschellen befestigt. Die beiden
Wechselblinker für die 4 orange farbenen LEDS sind auch unter der
Mondplatte festgeschraubt. Diese sind für die 4 Trichter die auf der
Mondplatte sind. Alle Funktionstest sind sauber ohne Probleme verlaufen.:thumbup:
Als nächstes steht hier jetzt die Senderprogrammierung an. Servoweg und Servoverzögerung muss jetzt sauber eingestellt werden.
Was auch noch in CAD geplant und im 3D Drucker ausgedruckt werden muss. ist der Buggy in 1/48.

Die
Oberflächengestaltung der Mondplatte steht für den Herbst an. Jetzt zum

Frühjahr, Sommer stehen hier noch ein paar andere Projekte an.




64

Mittwoch, 27. März 2024, 22:39

Mondbuggy 1/48

Ich habe heute abend ca. 2,5 Stunden in CAD an meinem Mondbuggy in 1/48 gezeichnet. Bis auf ein paar Details ist der fertig und kann im 3D Drucker ausgedruckt werden. Mal schauen, ob ich das am WE trotz Ostern schaffe. Die micro RC Komponenten habe ich hier schon ein paar Wochen liegen.
Mit diesem Buggy möchte ich dann später über meine Mondplatte fahren. Alles wird gut. :thumbsup:

Beiträge: 2 043

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

65

Freitag, 29. März 2024, 00:07

Ich bin schon sehr gespannt
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

66

Montag, 1. April 2024, 19:10

Mondbuggy

Frohe Ostern euch allen



Ich habe jetzt hier meinen Buggy in PLA weiss ausgedruckt. Hat gleich
beim ersten Mal geklappt. Da ich da auch einen 1s Lipo eingeplant habe,
ist aus meinen RC Mondbuggy ein long Mondbuggy geworden. Die Höhe und
die Breite des Modells passt. Aber in der Länge musste ich den leider
etwas strecken.

Die RC Komponenten passen sauber hinein und können eingebaut werden. Das
Teil muss dann auch noch gelb lackiert werden. Bilder folgen, da noch
nicht gemacht.

67

Dienstag, 2. April 2024, 23:00

RC Mondbuggy

Update

Und hier jetzt mal ein paar Bilder von dem Mondbuggy. Der gelbe Buggy ist ein Buggy in 1/24. Der weisse Buggy passt von der Breite und Höhe. In der Länge musste ich den etwas strecken. RC Komponenten schon mal testweise eingesetzt. :thumbsup:
Gelb lackiert wird auch noch und der Einbau von 2 warmweissen LEDS liegt an.




68

Sonntag, 7. April 2024, 21:39

Mondbuggy 1/48

Auch ich habe am WE ein wenig weiter gebaut. Die 4 Servos unter der
Mondplatte laufen jetzt schön langsam, so wie ich das wollte. Ebenfalls
habe ich den kleinen Buggy weiter fertig gestellt. Der Mikromotor ist
fest eingebaut und läuft. Ebenso die beiden 3mm Leds warmweiss mit
Vorwiderstand. Auch das Servo für die Lenkung ist fest drin. Die 6 Räder
mit 11mm Durchmesser sind jetzt schwarz lackiert und können montiert
werden. Bis jetzt ist alles noch im grünen Bereich und ich bin sehr gut

zufrieden.




69

Samstag, 13. April 2024, 23:55

RC Buggy

Mein kleiner Buggy hat jetzt ein wenig Farbe bekommen. Die Räder sind schwarz lackiert und sind original aus dem Baukasten. Soll ich diese kleinen Räder so lassen, oder doch etwas grösser machen?? Was meint ihr.



Beiträge: 7 748

Realname: Roland

Wohnort: Pernitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 14. April 2024, 07:25

hmmm, größer wär wohl schon schöner :nixweis:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Beiträge: 2 043

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 14. April 2024, 21:42

Schwer zu sagen anhand deiner Bilder aber ich habe den Eindruck als wären die Räder am 1/24 Buggy im Verhältnis größer und/oder der Achsabstand geringer.
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

72

Montag, 15. April 2024, 00:23

Räder

Diese kleinen Original Baukasten Räder haben einen Durchmesser von 11 mm bei 1/48.
In 1/ 24 sind das dann 20 mm Durchmesser. Das nur zur Info.
Ich überlege schon, ob ich neue in CAD zeichne mit 15 mm Durchmesser und dann im 3D Drucker ausdrucke.

73

Freitag, 19. April 2024, 23:00

neue Räder

Update
Ich habe mir in CAD neue Räder für meinen Buggy konstruiert. Diese haben 13, 14 und 15 mm Durchmesser. Das jeweils 2x.
Ausgedruckt und schwarz lackiert, warten diese jetzt auf den Einbau im Buggy. Das sieht etwas besser aus, als die 11 mm Räder.
Mal schauen, ob ich das am WE fertig bekomme. Ebenfalls habe ich mir schon mal die Decals passend geschnitten, die auf dem Silodeckel und dem Silotrichter kommen.

Alles wird gut.




74

Samstag, 20. April 2024, 16:28

Wirklich ein toller Baubericht .Die Größe der Räder ist auf jeden Fall besser, aber ob Slicks für die Mondoberfläche geeignet sind?

75

Montag, 22. April 2024, 01:07

Schön, das es dir gefällt.
Update
Ich habe die neuen etwas grösseren Räder für meinen Buggy schwarz
lackiert. Damit diese Räder auch auf meiner Mondplatte oder glatten
Fliesen haften, werde ich Haftreifen aufziehen. Bei den
Modelllokomotiven macht man das auch so. Damit die Loks fahren und nicht
durchdrehen, bekommen die Räder Haftreifen.

Bei meinem Buggy in 1/24, den ich hier fertig stehen habe, habe ich das
auch gemacht. Der fährt auf glatten Fliesen, ohne das die Räder
durchdrehen.

Ebenfalls habe ich am WE die Decals und die Steuerhebel, die ich silber
lackiert habe, an den Silotrichtern angeklebt. Damit sind diese

Silotrichter erst mal fertig.



76

Donnerstag, 2. Mai 2024, 19:28

Mondbuggy

Update


Es hat leider etwas länger gedauert, als gedacht, aber jetzt ist alles
gut. Der RC Buggy fährt. Ich muss die Kabel jetzt zwar noch etwas
kürzen, damit es optisch hübsch aussieht. Was auch noch fehlt, sind die
Haftreifen. Auf glatten Fliesen und auch auf meiner Holzplatte drehen
die Räder leider durch. Aber auch das werde ich noch fertig bekommen.

Jetzt habe ich wieder etwas Zeit für meine Mondplatte. Da werde ich die
Silodeckels fertig stellen und auch die 4 Trichter mit Magneten auf den
Silodeckeln fixieren.

Vorteil ist, ich kann dann immer noch wieder an der Elektronik dran.
Wenn ich die festkleben würde, hätte ich ein Problem bei Defekt an der
Elektronik.

Und dann ist da auch noch die USS Reliant, die auf den Weiterbau und die Fertigstellung wartet.


Wie ihr seht, habe ich hier noch genug zu tun. :thumbsup:





77

Freitag, 3. Mai 2024, 19:09

Decals

Ich habe hier mal eine Frage zu Wasserschiebebildern.

Ich habe
auf meinen Silodeckeln Wasserschiebebilder aufgebracht. Jetzt sehen die
optisch noch nicht ganz gleichmässig aus und daher frage ich hier mal:
Wenn ich die nass mache, kann ich die dann ohne Probleme etwas
verschieben oder reissen die auseinander? :nixweis: :?:

Beiträge: 7 748

Realname: Roland

Wohnort: Pernitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

78

Samstag, 4. Mai 2024, 17:31

Hmmmm, es ist wohl anzunehmen dass du die nicht bereits mit Weichmacher und/oder Klarlack bearbeitet hast :huh: Wenn sie aufgrund ihres Alters (?) nicht schon beim Aufbringen brüchig vorgekommen sind und du es schaffst sie gleichmäßig abzulösen..... :nixweis: ICH würd's lassen :S :doof:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

79

Montag, 6. Mai 2024, 19:48

Decals

Und hier einmal die Silodeckel mit den Decals um die es geht.
Ist nichts besonderes.
3 Deckel sind in Ordnung und beim 4.fehlen mir 5 Streifen. Die waren
etwas unsauber verlegt und beim abmachen sind die mir in viele kleine
Schnipsel zerbrochen.


80

Dienstag, 7. Mai 2024, 21:02

Decals

Ich war heute vormittag bei meinem Modellbauhändler vor Ort und habe mir
dort orange farbene Oracover Bügelfolie gekauft. Mit dem Cuttermesser
2mm breite Streifen geschnitten und die werden heute abend mit dem
Bügeleisen aufgebügelt. Auch der Farbton passt. Man muss schon sehr
genau hinschauen um diese beiden unterschiedlichen Farbtöne zu erkennen.

Damit ist wieder ein kleines Problem gelöst. :thumbsup: :D

81

Mittwoch, 8. Mai 2024, 23:44

Buggy und Silodeckel

Und hier jetzt ein paar Bilder vom Buggy mit den Haftreifen und den Silodecken mit den Trichtern oben drauf.




82

Freitag, 10. Mai 2024, 17:26

Cargoboxen

Update

Nachdem der Buggy jetzt fertig ist, habe ich auch die 16
Cargoboxen aus 2 hälften zusammen geklebt und anschl. weiss lackiert.
Damit sind diese jetzt auch fertig und können zur Seite gelegt werden.

Diese benötige ich erst dann wieder, wenn es an die Oberflächen Gestaltung der mondgrauen Oberfläche geht.


83

Samstag, 11. Mai 2024, 19:43

Mondplatte Rückseite

Und hier jetzt mal ein Bild der Rückseite der Mondplatte.

In den
4 Ecken sind die schwarzen Kästen. Diese sind für die Batterien der 16
Beleuchtungsmasten. Ebenfalls sieht man die 4 Servos mit eingehängtem
Draht der durch den Ausguss in das Silo geht und dort im Ruderhorn
eingehängt ist. Auch die Schalter zum schalten der vielen Beleuchtung
sind fest eingebaut. Damit ist die Technik auf der Rückseite der
Mondplatte komplett. :P
Auf
der Vorderseite müssen jetzt nur noch die Führungsschienen für die
Silodeckels eingeklebt werden. Was auch noch gemacht werden muss, sind
die vielen Decals die auf den Beleuchtungsmasten geklebt werden müssen.

Die Oberflächengestaltung der Mondplatte kommt zum Herbst 2024. Jetzt zum Sommer stehen erst mal andere Projekte an.

84

Sonntag, 19. Mai 2024, 23:20

Beleuchtungsmasten und Podest

Ich habe hier jetzt auf den 16 Beleuchtungsmasten die Decals aufgeklebt. Damit ist auch diese Baustelle beendet.
Ebenfalls habe ich mir für den Eagle, der neben der Nuclear Station landet ein kleines Podest gebastelt.
Weiss hier einer, ob die Landestelle des Eagles im Film beleuchtet war? Wenn einer die Serie zuhause hat, und mal schauen
könnte, wäre ich sehr dankbar.





Beiträge: 2 043

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 21. Mai 2024, 00:01

Kleiner Tipp, bei Yotube gibts ne ganze Folge: https://www.youtube.com/watch?v=Y6BXaGEuqxo
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

Beiträge: 2 043

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 21. Mai 2024, 00:05

Hab grad mal gekuckt. Sind ringsum weiße halbrunde Lichtkuppeln im Boden der Plattform.
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

87

Dienstag, 21. Mai 2024, 17:34

LED Modellbauleuchten

Alles klar. Danke für die Info. :thumbsup:

Dann werde ich mir erst mal ein paar kleine LED Modellbauleuchten besorgen müssen,die so ähnlich aussehen, wie im Video.

88

Donnerstag, 23. Mai 2024, 00:17

Podest auf Mondplatte

Ich habe heute abend mal eine Passprobe für mein Podest auf der
Mondplatte gemacht. Weiter bauen geht noch nicht, da ich erst die

Beleuchtung für das Podest basteln muss.


Werbung