Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 447

Realname: Dirk

Wohnort: Am Rande des Nordharzes

  • Nachricht senden

241

Montag, 22. April 2024, 11:19

Moin Ingo

Ich habe noch Welche und schicke Dir gerne Eine.
Ob die Größe gut ist musst Du probieren.
Schick mir nochmal deine Adresse als PN.
Dirk

242

Montag, 22. April 2024, 13:52

Moin Dirk,

nochmals vielen Dank für das Angebot :hand:

Die Größe könnte eventuell ein Problem werden, 1:16 vs. 1:35 :nixweis: Aber wir sind ja Modellbauer, da kann man dann bestimmt anpassen 8)

Ingo

P.S. Mail geht gleich raus
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 447

Realname: Dirk

Wohnort: Am Rande des Nordharzes

  • Nachricht senden

243

Montag, 22. April 2024, 14:40

Moin Ingo

Die Laterne ist unterwegs.
Die musst Du einfach mal dranhalten ob das stimmig aussieht.
Der Chinese von dem ich die habe sagt die ist für 1:87 :lol:
Dirk

244

Montag, 22. April 2024, 15:25

Moin,

vielen Dank Dirk :hand:

Der Chinese von dem ich die habe sagt die ist für 1:87
Wenn die dann an deiner Dorfstraße passt, dann passt sie auch bei Rune am Haus ;)

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

245

Dienstag, 23. April 2024, 07:53

Moin,

gestern Abend hab ich ein bisschen an den Fensterläden weiter gemacht, heißt mit Kreiden und Pigmenten bearbeitet. Hier die vier im Einzelnen:





Und jeweils zwei am Fenster:



Neben der Türe habe ich nur mit einem gekürzten, harten Borstenpinsel Struktur in die Farbe gearbeitet, da muss aber noch viel mehr gemacht werden:


Wie es weiter geht ... wie immer beim nächsten Mal.
Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

246

Dienstag, 23. April 2024, 08:54

Ich bin bejeistert, Ingo.
Beste Grüße vom Plastinator

247

Dienstag, 23. April 2024, 11:31

Moin Peter,

vielen Dank :hand:
Ich freu mich immer, wenn meine kleinen Basteleien Gefallen finden 8)

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

248

Dienstag, 23. April 2024, 13:30

Ich schaue immer mal vorbei und freue mich über die vielen kleinen Details und die Fortschritte. Ich selbst habe mich noch nicht an ein Dio herangetraut, offensichtlich steckt ja der Teufel im Detail. Zitat: "Die Ecke unten rechts hab ich verkackt :motz:" bei der schicken Kommode - das würde ich nicht so sehen, das spricht eher für einen Fußtritt, weil die unterste Schublade klemmt :smilie:
Ich bleibe dran!
LG Reinhard

249

Dienstag, 23. April 2024, 16:27

Moin Ingo,

das sieht alles sehr gut aus. :ok:
Das wird ein tolles Diorama.

Gruß

Hans-Jörg

250

Dienstag, 23. April 2024, 16:32

Moin,

Vielen Dank euch beiden :hand:

das würde ich nicht so sehen, das spricht eher für einen Fußtritt, weil die unterste Schublade klemmt
Manchmal ist es für mich im ersten Moment verkackt. Im Nachhinein, nach dem ein oder anderen Kommentar hier sehe ich die Stelle mit anderen Augen. Alles eine Frage der Perspektive ;)

Das wird ein tolles Diorama.
Ich hoffe es :D

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

251

Gestern, 08:05

Moin,

Manch einer von euch wird sich noch erinnern, an diese kleinen Metallteile mit denen die geöffneten Fensterläden an der Wand fixiert wurden. Als Kind hab ich die liebend gerne im Vorbeigehen ordentlichen angeschubst, damit sie möglichst oft rotieren :pfeif:
Im Dio dürfen sie natürlich nicht fehlen. Also hab ich die Fensterläden an die Fassade geklebt und die Klemmteile gebastelt:


Im Makro kommen sie ein wenig klobig und plump daher (sind sie ja auch), aber in normaler Betrachtungsentfernung ist es stimmig. Dafür habe ich auf dem Bild oben gerade diesen Kleberfleck auf dem Gefache entdeckt :will: . Ebenfalls zu sehen, die Alterung der Fassade. Normalerweise liebe ich es mit Kreiden und Pigmenten zu arbeiten. Auf allen glatten Kunststoff- oder Metallteilen gilt: Bei Nichtgefallen einfach feucht abwischen und neu anfangen. Auf der rauen Fassade scheidet das aber aus. Also mit extrem kleinen Mengen auf dem Pinsel anfangen und langsam steigern, im Laufe der Arbeit bekommt man ein Gefühl dafür. Dann auch nochmal die Fensterläden ein wenig verfeinert und hier das Ergebnis. Aber: Auf den Bildern kommt es nicht wirklich gut rüber. Ich mache nochmal ein paar Bilder bei Tageslicht:



Die gesamte Fassade mit Treppe (da könnte ich so langsam mal ein Geländer spendieren :pfeif: )


Und dann mal wieder alles zum Gruppenbild arrangiert:


Hier ein paar Details, die Anordnung der Kleinteile ist einfach nur willkürlich gewählt, um alles (halb-)fertige Material zu verteilen:


Klönschnack in der Werkstatt:


Rune und seine Frau (Leevke?)


Den kennt ihr ja schon:


Die Werkbank kann da natürlich nicht bleiben, schon gar nicht mit dem Fass daneben:


Garageneinfahrt:


Mal schauen mit was ich weiter mache. Es fehlt noch ein Briefkasten, Treppengeländer, Ausstattung für die Werkstatt, und vieles andere mehr ...
Aber, das sind die Geschichten für das nächste Mal.
Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

252

Gestern, 13:25

Mahlzeit Ingo!

In solchen Werkstätten habe ich den größten Teil meines Arbeitslebens verbracht, da werden Erinnerungen wach...
Fass und Werkbank ist eigentlich eine natürliche Kombination, allerdings ein kleineres Ölfass, 50l, mit abgeflextem Deckel, danebenstehend- als Mülleimer. Je nachdem, wie gestresst der Lehrling ist meist als übervoller Mülleimer...
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

253

Gestern, 20:08

Moin Ingo

jetzt schon sehr Detailfreuding und stimmig :ok: ich werd nur das nicht Gefühl los das Fenster und Tür ein Tick zu groß sind :nixweis: vielleicht auch nur eine Optische Täuschung :nixweis:


Heiko

Eine kleine Weisheit fürs Leben

--Pople niemals in der Nase wenn Du über Kopfsteinpflaster fährst --

254

Heute, 08:28

Moin,

vielen Dank euch beiden :hand:

Fass und Werkbank ist eigentlich eine natürliche Kombination, allerdings ein kleineres Ölfass, 50l, mit abgeflextem Deckel, danebenstehend- als Mülleimer. Je nachdem, wie gestresst der Lehrling ist meist als übervoller Mülleimer...
Sehr gute Idee :five: An einen Mülleimer hatte ich bis jetzt noch gar nicht gedacht :will:

[..] ich werd nur das nicht Gefühl los das Fenster und Tür ein Tick zu groß sind :nixweis: vielleicht auch nur eine Optische Täuschung :nixweis: [..]
Auch mir geht es immer mal wieder so, aber mit den Figuren passt es wieder:


Gestern hat mir der Postmann, der der meist zweimal klingelt, ein Päckchen von Dirk gebracht. An dieser Stelle nochmal ein ganz fettes DANKE. In dem Päckchen war die Laterne. Eine erste Probe zeigt, die passt perfekt:




Das beste ist, da hängen Drähte dran. Sieht man auf den Bildern nicht, die sind schon mal lose nach hinten verlegt. Ich hatte eh vor, in die Werkstatt Licht zu machen, dann kann ich die gleich mit anschließen 8)
@Dirk: Welche Spannung war den für die Laternen angegeben?

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 447

Realname: Dirk

Wohnort: Am Rande des Nordharzes

  • Nachricht senden

255

Heute, 10:35

Moin Ingo

Da ist eine LED drin, also den Vorwiderstand der in der Tüte lag vor den gelben Draht schalten. Wenn nicht= Bumm.
Der Widerstand ist für 12V berechnet (1KOhm). Weniger geht auch, z,B. 9V, dann ist die LED etwas dunkler.
Aber niemals ohne Widerstand versuchen.

Dirk

256

Heute, 11:03

Moin Dirk,

LED :ok:
Danke für die Info :hand: Dann kann ich mir das anpassen ...

Ingo

P.S.
[..] vor den gelben Draht schalten [..]
Vor oder nach ... egal, ist ja eine Reihenschaltung ;)
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Werbung