Sie sind nicht angemeldet.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 25. September 2022, 10:05

Ausgabe 85 und 86

mit der Nummer 85 haben wir die Motorabdeckung erhalten.



Der Aufdruck ist durch den rauen Untergrund nicht sonderlich schön geworden.
Man kann ihn aber dennoch lesen und ohne Makro in der Kabine wird es wohl nicht so schlimm sein.



Es sollen an jeder Seite zwei Gummihalter eingesteckt werden, ich habe diese mit einem Tropfen Sekundenkleber gesichert.



Die Ausgabe 86 brachte uns die Bodenplatte der Fahrerkabine.



Hier wurden nur die Sitze aufgeschraubt und das war es.
Die Befestigung des Fahrersitzes ist nach vorn und hinten beweglich ausgeführt, die Rückenlehne ist klappbar.


keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 25. September 2022, 10:11

Ausgabe 87

Die letzte Ausgabe dieser Lieferung ist wieder so eine Streckung die keiner so richtig versteht und bei mir jedenfalls etwas Frust erzeugt.





Die Hebel werden von unten in die Manschette gesteckt und oben auf kommt der Knauf.



Dann wird dies komplett von unten in die Schaltkulisse gesteckt.



Warum diese Baugruppe nun aber wieder auf mehrere Lieferungen aufgeteilt wird ist einfach nicht schön.
Die paar Plastikteile kätten meiner Meinung nach auch in einer Lieferung zusammen sein dürfen.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 30. Oktober 2022, 11:38

Ausgabe 88

Bei der Ausgabe 88 geht es mit der Schaltkulisse weiter.

Alles wieder sauber und ordentlich in einem Blister mit Deckel im Folienbeutel verpackt.



Und die Bauteile ausgepackt auf dem Tisch.



Die Hebel sind wieder einfach zusammengesteckt



und finden ihren Platz in der Tafel.



Wie ihr seht, hier ist noch nicht Schluss, es folgt ein dritter Teil der Schaltkulisse.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 30. Oktober 2022, 11:51

Ausgabe 89

3. Teil der Schaltkulisse





Der letzte Hebel ist da ud findet seinen Platz in der Schalttafel.





Das Teil sieht schon richtig gut aus und ist schön gearbeitet. Leider geht der Bauspaß aufgrund der zerstücketen Lieferung etwas verloren.
Eine sinnvollere Aufteilung der Bauteile und etwas weniger Streckung würde den Spaß deutlich anheben.

Die Bodenplatte der Schaltkulisse wird von unten verschraubt.





Nun kann diese in den Kabinenboden platziert und mit den Knebeln, welche recht fest gesteckt sind, montiert werden.





Das Gaspedal wird einfach in den Boden gesteckt, ich habe es mit einen kleinen Tropfen Sekundenkleber zusätzlich gesichert.





Die Durchführung der Lenksäule wird angeschraubt.



Leider sind die Löcher im Kabinenboden etwas groß geraten aber vielleicht ist das im ORiginal ja auch so...



Nun wird das Armaturenbrett auf dem Kabinenboden Montiert.



Die KAbel werden durch den rechteckigen Ausschnitt gezogen und alles wird miteinander verschraubt.





Im letzten Schritt wir noch ein Schlauch quer verlegt.



Er ist nur gesteckt, hällt aber absolut super.


keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 30. Oktober 2022, 11:59

Ausgabe 90

Mit der Nummer 90 haben wir den Öltank rehalten.

Warum immer einige Teile im Blister mit Deckel geliefert werden und andere Bauteile einfach so im Folienbeutel umherfliegen bleibt eine Phänomen.





Im ersten Schritt schrauben wir die beiden Hälften des Tanks zusammen.



Der Tank ist wieder hervorragend bedruckt und mit dem Bloßen Auge recht gut lesbar.



An die Ölpumpe wird der kleine Schlauch aufgesteckt und diese dann an den Tank befestigt.





Danach wird an der Spritzschutzwand die kleine Halterung montiert und der Öltank kann an seinen Platz geschraubt werden.







Zum schluss noch eine kleine Ölleitung und auch dieser Bauabschnitt ist fertig.







In dieser Lieferung gab es noch die Ausgabe 91 mit dem linken vorderen Kotflügel.
Diesen zeige ich Euch aber erst mit der nächten Lieferung, wenn in der Ausgabe 92 auch der rechte vordere Kotflügel da ist.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

96

Freitag, 25. November 2022, 11:19

Ausgabe 91 + 92

wie bereits im letzten Beitrag angekündigt ist mit der aktuellen Lieferung die Ausgabe 92 und in ihr der rechte vordere Kotflügel eingetroffen.

Hier der Inhalt aus Ausgabe 91 und 92



Wir montieren als erstes die beiden Schmutzlappen, aus weichem Gummi, an die Kotflügel.



Dann werden mit weiteren 4 Schrauben die Kotflügel an die Bodengruppe geschraubt.






keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

97

Freitag, 25. November 2022, 11:28

Ausgabe 93

Bevor wir die Bodengruppe wieder beiseite legen kommen mit der Ausgabe 93 wenige Kleinteile, die schnell montiert sind.



Wir beginnen mit etwas Kabelmanagement



Dann werden die beiden Stützwinkel unter den Boden geschraubt.





So und das war es auch schon wieder, die beiden weiteren Ausgaben 94 und 95 dieser Lieferung enthalten Teil I und II der linken Tür.
Da die Türen aus insgesamt 4 Ausgaben bestehen, zeige ich Euch die Bauteile und den Zusammenbau zusammen mit Teil III und IV bei Erhalt der nächsten Lieferung.

Werbung