Sie sind nicht angemeldet.

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. September 2021, 13:18

Mitsubishi Fuso 6x4 im Maßstab 1:24 von der Firma Mitsuwa.

Hallo Zusammen.

Heute möchte ich euch mein Neustes Modell Vorstellen,den Mitsubishi Fuso 6x4 im Maßstab 1:24.

Das Modell stammt von der Firma Mitsuwa,und als ich den Original Verschweißten Karton öffnete,ist mir dieser fast wieder aus der Hand gefallen.

So Schlecht gemachte Teile hatte ich vorher noch nicht gesehen,das FH und einige Teile vom Fahrgestell,sowie des Motors waren Brauchbar.

Zu 90% ist an diesem Modell alles anders,und die Teile wurden selbst gemacht,oder aus meinen Restekisten Verwendet.

Trotz allem hat der Bau mir Spaß gemacht,auch wen der ein oder andere Fluch Losgelassen wurde.

Lackiert wurde das FH von Tamiya im Farbton PS32 Corsa Grau,das Fahrgestell in PS5 Schwarz,der Rest nach eigenen Vorstellungen.

Verwendet für dieses Modell wurde alles,was mir zur Verfügung stand.

Genug des vielen Textes,nun zu den Bildern.









































Viel Spaß beim Betrachten der Bilder,und wen ihr Fragen,Anregungen, und Kritik habt,immer her damit.

Gruß Dedel :smilie: .

2

Sonntag, 19. September 2021, 13:36

Ein Japaner in Brexitland, da ist es kein Wunder das da bei Reparaturen mangels Original-Ersatzteilen auf passendes aus Festland-Europa zurück gegriffen wurde :) .
Trotzdem sieht der Fuso stimmig aus, zumindest zum Großteil, denn etwas störend finde ich die nicht vorhandene Glasabdeckung an den Bausatz-Scheinwerfern und die Scheinwerfer in der (Magirus ?) Stoßstange. Diese verschlossen und mit Original-Scheinwerfern neben dem Grill versehen würde nur Experten auffallen das du da gestückelt hast wenn du es nicht an die große Glocke hängst, Detlef :ok:

Bernd

3

Sonntag, 19. September 2021, 23:01

Der Fuso ist Dir richtig gut gelungen sowohl vom Bau als auch von der Lackierung her !
Ich liebe diese alten Japaner.
Gruss
Markus

4

Mittwoch, 22. September 2021, 07:40

Der sieht doch richtig gut aus.Und mal etwas anderes als die üblichen Schwedenhäppchen.Was wirklich gefällt ist die Umsetzung und Detailbemalung.

5

Mittwoch, 22. September 2021, 09:42

Moin Dedel,

Auch ich bin ein Freund der fernöstlichen Trucks, ich selber baue ein Volvo als japanische Variante und war noch am überlegen, bei mir in der Stadt in dem Laden den Hino Super Dolphin Kipper von Fujimi zu holen, leider kein Fuso.

Die Ausführung an sich gefällt mir. Die Farbe der Kabine steht ihm ausgezeichnet. Okay mit europäischen LKW-Teilen umbauen, warum den nicht. Einzig was mich persönlich stört, ist das Kennzeichen vorne: Es sollte vorne weiß sein und nicht gelb. Gelb haben die Briten nur hinten. Selber gedruckt das Kennzeichnen oder aus einer Italeri-Restekiste?

Und meines Wissens nach hatten die alten Fuso noch keine Glasabdeckung vor den Scheinwerfern.

Ausserdem würde ich den Fuso in die Kategorie Sonderfahrzeuge einfügen, da er nicht wirklich europäisch ist und er hauptsächlich in Asien zu sehen ist, wo er zum einen noch als Showtruck gefahren, zum anderen noch als Arbeitstier genutzt wird.

Aber dennoch bin ich sehr froh, mal was ganz seltenes zu sehen. Was nicht jedermann hat. ;)

Gruß :wink:
Eugen S.

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. September 2021, 13:52

Hallo Zusammen.

Erstmal vielen vielen Dank für eure Kommentare und Anmerkungen zu dem Fuso :hand: :ok: .

@Bernd:ja,ist eine Magirus Stoßstange,werde den Fuso jetzt so Belassen.

@Markus:hab auch lange nach einem Fuso Bausatz gesucht,nur das dieser so Miserabel Ausfällt vom Hersteller aus,hätte ich nicht gedacht.

@Thomas:jo,sieht man als Modell nicht sooft,sollte ja der Kipper werden,aber hab mich dann wegen der Schlechten Teile,für die SZM entschieden.

@Eugen:das Nummernschild ist aus der Restekiste,und sogar vom Neuen Volvo F4 Decalbogen.Und wieder was Dazugelernt.Hatte in deinem BB Reingeschaut,geht es da weiter?

Mein nächstes Projekt ist auch in der Planung,mal Schauen das auch alles klappt.

Bis demnächst,grüße von Dedel :smilie: .

Werbung