Sie sind nicht angemeldet.

421

Mittwoch, 14. Juli 2021, 19:41

Super Ingo,

die tolle Einsicht ins Cockpit gefällt mir besonders gut. :ok:

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 169

Realname: Marco Hammerand

Wohnort: Pomerode, Brasilien

  • Nachricht senden

422

Mittwoch, 14. Juli 2021, 20:05

Als alter Star Wars Fan muß ich sagen: Gefällt mir ganz gut! Als nächstes dann bitte einen Sternzerstörer. Im selben Maßstab.
...-you cannot make it foolproof. Fools are too inventive.
.... Today is the first day of the rest of your life.

Holz: (fertig) Billing Boats 1/144 Titanic modifiziert
Holz: (scratch) S.S Nomadic 1/144

423

Donnerstag, 15. Juli 2021, 07:49

Moin Moin,

Danke euch beiden :hand:

@Ray: Der Einblick wird leider nicht erhalten bleiben. In die Cockpithaube kommt ja noch die Folie, dann ist von der Einsicht nicht mehr viel übrig. Und ob mein Plan aufgeht die Haube beweglich zu machen kann ich noch nicht sagen. Platz ist kaum vorhanden und ich bräuchte ein Scharnier "um die Ecke" rum. Mal sehen :nixweis:

@Marco: Sternzerstörer? ... Klar ... mach ich ... wäre ja dann nur 67,5m, gedruckt und gebaut aus 12Fantastillionen Teilen :lol: :lol: :lol:

Nächster Bauabschnitt werden die Turbineneinlässe. Von innen mit Revell Aqua 74 Geschützgrau und dann die Frontkappen drauf. Die mache ich wahrscheinlich auch Silber, bin mir aber noch nicht zu 100% sicher. Was es geworden ist zeige ich euch beim nächsten Mal.

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

424

Donnerstag, 15. Juli 2021, 08:41

Moin Ingo,

Jep so sieht das schon mal richtig gut, gefällt mir. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Das mit der Kanzel ist klar und bei dem Scharnier dafür drücke ich dir die Daumen, oder aber einfach offen darstellen, so wie ich das bei meiner B-58 auch gemacht hatte.

Sternenzerstörer, klar da bin ich auch für, 67,5m ein Klacks für dich und damit das mit den Teilen nicht ganz so lange dauert, schaffst du dir noch eine Kompanie 3D Drucker an. :abhau: :lol:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

425

Donnerstag, 15. Juli 2021, 08:44

Moin Bernd,

Danke für das Lob :hand:

Nein, offene Darstellung wird es nicht geben. Beweglich oder zu.

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

426

Freitag, 16. Juli 2021, 07:42

Moin Moin,

ich muss gestehen, so langsam gefällt mir die geschlossene Cockpit-Haube immer besser. Hier ein paar Ansichten, lose aufgelegt:







Gestern wurde dann auch noch ein bisschen lackiert. Die Abdeckungen vor den Turbinen-Einlässen (Revell Aqua 90 Silber)


Die Innenseiten (74 Gescützgrau)



Antriebsdüsen (75 Steingrau)


Tagewerk vollbracht


Ingo

P.S, gerade gesehen, hier habe ich geschlampt und muss nacharbeiten :will:
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

427

Freitag, 16. Juli 2021, 07:52

Moin Ingo,

Zitat

ich muss gestehen, so langsam gefällt mir die geschlossene Cockpit-Haube immer besser.
Topp :ok: :five:

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

428

Freitag, 16. Juli 2021, 07:56

Moin Ingo,

Dito :thumbsup: , da schließe ich mich Ray an und es muss ja auch nicht immer alles beweglich sein, denn das kann dann doch nur wieder abbrechen.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

429

Freitag, 16. Juli 2021, 08:30

Moin Moin,

Danke euch beiden :hand:

@Bernd: Ich denke man sollte nicht immer vom negativen (abbrechen) ausgehen. Eine beweglich Haube hätte ihren Reiz, aber wie oft würde man zwischen offen und geschlossen wechseln?

Und darum die Entscheidung:
Das Ding bleibt zu!
Eine bewegliche Cockpit-Haube lohnt meiner Meinung den Aufwand nicht. Wäre es jetzt ein superfeines Resin-Cockpit mit jede Menge Ätzteile und sonstigen High-End-Zurüstteilen, dann ganz klar offen. Aber so ...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

430

Freitag, 16. Juli 2021, 08:43

Ich gehe hier von beweglichen Teilen generell aus, ich habe das mit den Lenkungen meiner Trucks erlebt, entweder sie sind auf dem Weg nach Wettringen, oder vorher schon beim Putzen gebrochen.
Seit dem sind einige Trucklenkungen fest verklebt.

LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

431

Montag, 19. Juli 2021, 07:39

Moin Moin,

@Bernd: Wenn man solcheTransport- oder Reinigungs-Schäden vermeiden kann, dann ist es ja nicht verkehrt ...

Viel ist nicht passiert. Am Wochenende hatte mein Sohn Geburtstag und da gehe ich natürlich nicht in den Keller. Die Fortschritte stammen noch von Freitag.
Das Cockpitdach wurde verklebt:


Eine Antriebsdüse hat die erste Detail-Lackierung bekommen. Erstmal nur die Leitungen in 78 Panzergrau bemalt


Die Innenseite der Einlässe wurde nachgebessert und die silbernen Abdeckungen aufgeklebt:


Und hier eine Übersicht:


Den Kanonen-Pod vom Backbord-Oberflügel musste ich nochmals ablösen. Die Waffe stand ein wenig schräg :will: . Wenn die Teile das nächste Mal zusammen gesteckt werden, dann kommt der Pod wieder auf den Flügel, hoffentlich dann auch ausgerichtet :!!

Schöne Woche

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

432

Montag, 19. Juli 2021, 07:43

Moin Ingo,

Saubere Arbeit, das wird und sieht so schon einfach nur noch toll aus. :thumbsup:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

433

Montag, 19. Juli 2021, 07:54

Mange Tak Bernd :hand:
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

434

Montag, 19. Juli 2021, 11:47

Hallo Ingo,

ich glaube, ich hätte die Leitungen an Deinen Triebwerken nicht gesondert farblich hervorgehoben.
Tu hast toll gemalt, aber bei diesen Halbreliefs, ist es fast unmöglich ganz scharfe Trennungen hinzubekommen.

Alles in einem Farbton und die Tiefe dann durch Verschmutzung betont.
Ein Versuch wärs wert - und eine entsprechende Gegenüberstellung der beiden Varianten (hast ja zwei Triebwerke)

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

435

Montag, 19. Juli 2021, 12:59

Moin Ray,

du sprichst das aus, was mich in Gedanken beschäftigt:


Wirklich sauber kann ich die teilweise nur wenige Zehntel-Millimeter großen Leitungen nicht lackieren. Nicht Freihand mit dem Pinsel :will:
Ich werde deinen Tipp mal aufgreifen und ein Triebwerk mit Plaka-Farbe zu Leibe rücken, dann sehen wir weiter :five:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

436

Dienstag, 20. Juli 2021, 07:55

Moin Ingo,

Da gehe ich mal vollkommen konform, mit Ray. Ich denke auch das es mit altern besser aussehen wird.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

437

Sonntag, 25. Juli 2021, 20:37

Moin Moin,

Lebenszeichen - Die Maschinenbereiche und Aussparungen an den Flügeln wurden lackiert:




Als Farbe habe ich Vallejo Pale Grey Blue 701.907 gewählt. Ich denke, das passt ganz gut. Ich wollte auf jeden Fall eine etwas hellere Farbe nehmen, da das Ganze durch Altern und Washing ja noch nachdunkelt...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

438

Montag, 26. Juli 2021, 08:10

Moin Ingo,

Ich denke das war eine gute Entscheidung mit der Farbe, auch weil so die Alterung gut zur Geltung kommt. :thumbup:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

439

Montag, 26. Juli 2021, 09:32

Moin Bernd,

genau das war der Plan. Durch den dunklen Wash beim altern brauche ich eine hellere Ausgangsfarbe ...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

440

Montag, 2. August 2021, 20:06

Moin Moin,

viel ist nicht passiert, aber ein bisschen geht schon. Abkleben war angesagt:




Die Bereiche mit dem Punkt werden mit Revell Aqua 36 (Kaminrot) lackiert. Vorher werde ich aber am Abklebeband noch mit einer dünnen Schicht Klarlack entlang gehen. Das wird dann die Bereiche, in denen es Unterlaufungen geben könnte abdichten. Ich habe ja bekanntlich nichts mehr übrig, von der angemischten Rumpf-Grundfarbe. Also heißt es extrem Aufpassen und vorsichtig sein :huh:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

441

Dienstag, 3. August 2021, 08:03

Moin Ingo,

Ja eine gut Idee, das mit dem Klarlack, habe ich auch schon gemacht und auch vorsichtig sein ist immer gut. :ok:
Ich wünsche dir schon mal viel Erfolg bei der Lackierung und bin auf das Ergebnis gespannt.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

442

Dienstag, 3. August 2021, 09:08

Filigrane Lackierarbeiten stehen an.

Dazu wünsche ich Dir eine ruhige Hand, viel Können und auch ein bisschen Glück.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

443

Dienstag, 3. August 2021, 09:12

Moin Moin,

Danke euch Beiden :hand:
Mal sehen wann ich zum lackieren komme, ich hoffe schon in den nächsten Tagen. Vorher werde ich aber nochmal ganz genau schauen ob es irgendwelche Lücken zwischen Rumpf und Klebeband gibt. Unterlaufungen wären fatal ...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 831

Realname: Oliver

Wohnort: Münsterland/ Havixbeck

  • Nachricht senden

444

Dienstag, 3. August 2021, 09:44

Na dann viel Spaß.
Das wird schon :five:
Mein Avatar zeigt mein reales Aussehen. Schönheit ist Ansichtssache
Bin aber ganz lieb ^^

445

Dienstag, 3. August 2021, 10:05

Moin Moin,

klar wird das. Und wenn nicht, dann mixe ich eine neue Farbe, dann aber mehr 8) , und fange einfach von vorne an ...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

446

Heute, 07:55

Moin Moin,

Die Idee mit dem Klarlack hat funktioniert :tanz: , warum auch nicht, auf Raufaser mit Malerkrep geht es ja auch :D Keine einzige Stelle an der es Unterlaufungen gab 8)
Und so präsentiere ich hier den aktuellen Bauzustand von "ROT 4":







Jetzt kann es weiter gehen mit der Lackierung. Der Maschinenraum hinter dem Cockpit wird wohl die nächste Baustelle. Und natürlich die Düsen ;)

Aber davon erzähle ich euch erst beim nächsten Mal...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

Beiträge: 7 016

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

447

Heute, 08:00

Moin Ingo,

Saubere Sache, sehr gut geworden, das gefällt mir richtig gut. :thumbsup: :respekt: :dafür:
Dann geht es ja nun langsam ins Finale. :grins:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

448

Heute, 08:56

Moin Bernd,

Danke :hand:

Finale ... wird noch ein bisschen dauern. Ich hab ja nebenher noch ein paar andere Baustellen :pfeif:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Liste meiner Modellbau-Projekte im Portfolio

449

Heute, 09:11

Super sauber.
Das sieht schon eher nach industrieller Beschichtung aus als nach solider Handarbeit. :ok:

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 831

Realname: Oliver

Wohnort: Münsterland/ Havixbeck

  • Nachricht senden

450

Heute, 09:19

:love: Wunderschön Ingo :love:


Hach könnte ich das auch ^^
Mein Avatar zeigt mein reales Aussehen. Schönheit ist Ansichtssache
Bin aber ganz lieb ^^

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Rebellen, Star Wars, X-Wing

Werbung