Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 18. Juli 2021, 23:51

Tamiya; 1997 Porsche 911 GT2

Guten Abend zusammen.

Man kennt es. Man baut ein Modell, wiederum ist einem die original Optik irgendwie zu brav… also setzt man seinen eigenen Kopf durch.

Ja so ging es mir auch bei Tamiya’s Taisan 911 GT2.

Normalerweise ein schwarzer, wild beklebter Porsche.
Dieses Mal wurde es ein Lila metallic aus dem Hause AutoK (Dose) dessen Bausatz Decals stückweise genutzt wurden.

Warum nicht mal ein anderes Design ? Natürlich kamen die roten Streifen die er original trug nicht zum Einsatz.
Denke das hätte sich farblich nicht vertragen.

Kurz zum Fahrzeug: dieser gezeigte wurde aus der Box heraus gebaut. Außer Spiegel von Scaleproduction kamen keine Extras zum Einsatz.

Der Fahrersitz wurde noch für ein gemütlicheres Sitzgefühl beflockt.
Leider vergessen ein Foto von zu machen.

Ohne große Worte möchte ich aber nun das fertige Ergebnis zeigen.























Mfg Max

2

Dienstag, 20. Juli 2021, 22:19

Sind die Bilder so schlecht ?
Mfg Max

Beiträge: 1 379

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2021, 23:24

Abend Max :wink:

Nein , die Bilder passen schon . Hab nur grad überlegt ob ich was schreiben kann , weil das Forum und der Chat immer wieder mal hängt. :S

Zum Purchen
Ich find die Farbe gut . :ok: Sonst sind die ja immer Schwarz , Weiss oder mal Rot .
Man sieht an der Haube vorne ,das es ein bisschen viel Lack geworden ist . Da könnte die Dose Schuld sein . Deswegen nehm ich ne Gun . Da kanns aber auch passieren . :pfeif:
Den Innenraum vielleicht noch aus einer anderen Perspektive zeigen . Das man den Sitz und die Gurte besser sieht .
Was ist an den Spiegeln anders als die Bausatzteile ? Da wär ein Vergleichsbild gut .
Und an den Kennzechenhaltern wären Kennzeichen oder ein Sponsordecal nicht schlecht . ;)
Ach ja , die Blinker hinten fehlen noch. Aber da hab ich Dir ja schon mal nen Tip gegeben .


Gruß Fredl

Werbung