Sie sind nicht angemeldet.

31

Dienstag, 14. Mai 2019, 18:13

Statt einer weiteren Zugmaschine, wird es jetzt ein 10x10 Kipper. Geschraubte Mulde und Spindelantrieb von Servonaut. "Vorbild" auf der IAA 2014 gesehen.

32

Donnerstag, 20. Juni 2019, 17:19

Kippspindelantrieb montiert

Zwischen Rahmen und Hilfsrahmen habe ich noch ein Alu-U-Profil geschraubt, damit Motor und Spindel genügend Platz haben. Über den Heckabschluss ist auch nicht das letzte Wort gesprochen.

33

Mittwoch, 10. Juli 2019, 20:45

Bei ebay habe ich eine polnischen Hersteller für Vierfachkotflügel mit Halterungen gefunden. Die Teile passen sehr gut und sehen auch edel aus. Zur Montageerleicherung habe ich den Rahmen auf den Rücken gedreht und Holz als Distanzhalter dazwischen gelegt. Dabei habe ich festgestellt, daß die 2.Achse tiefer einfedern kann, wenn ich Schraube und Mutter tausche, so daß der Rahmen nicht mehr berührt wird. Verstellbaren Unterfahrschutz montiert.





34

Sonntag, 13. Juni 2021, 17:00

Ein befreundeter Modellbauer, Andreas Essink, hat mir die Lenkung für die drei Achsen an den 10x10 "gklöppelt". Die Praxis wird zeigen, ob der Servo stark genug ist. Ein Tausch ist relativ einfach zu bewerkstelligen. Jetzt ist erst mal alles beim Lackierer.

35

Mittwoch, 30. Juni 2021, 16:26

Der Lackierer meines Vertrauens (Patrick von Level up Performance in Kirchseelte) hat mir das Fahrgestell lackiert. Heckträger mit leuchten angebracht. Frontschürze mit Kamera an- bzw. eingebaut.

36

Freitag, 2. Juli 2021, 19:09

Hallo Werner,

ein Wahnsinns Projekt was du hier zeigst.
Zolle dir meinen RESPEKT und ziehe meinen Hut vor dir.
Werde dir weiter gerne Zuschauen, um zu sehen was da noch alles kommt. :ok: :ok: :ok:






Gruß Werner
Gruß Werner :ok:



Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

37

Freitag, 2. Juli 2021, 19:28

Das fehlt noch,

Gruß Werner :ok:



Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

38

Sonntag, 4. Juli 2021, 17:05

Danke für das dicke Lob, jetzt muss ich mich ja noch mehr anstrengen....

Für das Batteriefach eine Abdeckung gebastelt.

Und den Akkuanschluß angeschraubt!

Mulde probehalber aufgelegt, passt.

Spindel mit Endschalten, von Servonaut vormontiert, nach dem Lackieren wieder eingebaut.

Spindel wird über MF8 gesteuert.

Infrarotdiode für Übertragung zum Anhänger montiert.

Fahrtregler passt nicht auf die Bodenplatte, also von unten angeklebt.

Das Führerhaus erhält das flache Dach. Also kein Platz für den Lautsprecher im Dach, sondern zwischen den Sitzen.

39

Sonntag, 4. Juli 2021, 20:35

Super Arbeit,

gefällt mir MEGA GUT :ok: :ok: :ok: :ok:
Gruß Werner :ok:



Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

40

Freitag, 9. Juli 2021, 16:01

Die Kabel an der Lichtplatine haben in der Bauphase leider die Tendenz zum Abbrechen direkt an der Lötstelle. Deshalb wieder angelötet und mit 2K-Kleber als Zugentlastung gesichert. Verkabelung komplettiert. Alle Servokabel beschriftet.

41

Sonntag, 11. Juli 2021, 18:09

Hallo Werner,


Was für eine Geile Arbeit, macht richtig Spaß dir dabei zu zusehen.


TOP gefällt mir immer mehr :thumbsup: :thumbsup: :ok: :ok:
Gruß Werner :ok:



Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

Werbung