Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 28. Juni 2021, 12:42

Peterbilt Truck

Hallo
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vor ca 20/30 Jahren habe ich einen Peterbilt_Truck in Rot gebaut.
Seit dieser Zeit stand er im Regal. Jetzt habe ich angefangen eine passende Pritsche für ihn zu bauen.
Mein Problem ist jetzt,dass ich nicht den Originalen Rotton finde.
Wer weiß wie das Rot genau heißt oder kennt eine Ral-Nummer oder andere Bezeichnungen?
Für eine hilfreiche Antwort danke ich im vorraus.
MfG Gerd
»GerdKSZ« hat folgende Dateien angehängt:

2

Mittwoch, 30. Juni 2021, 19:02

Hallo,
am besten das Teil unter den Arm klemmen und beim nächsten Lackierer freundlich nach Farbkarten fragen.Wenn er sehr modern ist hat er sogar einen Farberkenner.

Viele Grüsse Staubanbeter

Beiträge: 905

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Juli 2021, 18:21

Hallo Gerd,

wenn Du noch weißt, welcher Bausatz das war (Hersteller, Modellnummer) und Du dann ggf noch weißt, ob Du die Farben nach Bauplan verwendet hast, dann such mal den Bauplan (oder googeln).
Ansonsten wie von Staubanbeter scgob geschrieben, mal beim freundlichen Lackierer nachfragen.

Ansonsten ein sehr schönes Modell :ok:

LG, Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

4

Donnerstag, 1. Juli 2021, 20:20

Hallo,

es handelt sich doch um einen Wedico Truck in 1:16 oder?

Dann könntest Du mal bei Thicon Models nach dem Farbton fragen. Die vertreiben noch Wedico Artikel.

Evtl. können die helfen.

Viele Grüße

Jörg

5

Donnerstag, 1. Juli 2021, 21:35

Das ist ein Wedico und die wurden damals mit Pulverbewchichtung ausgeliefert. Rein von den Bildern her würde ich in Richtung RAL 3020 tendieren aber ohne Gewähr.

Werbung