Sie sind nicht angemeldet.

  • »Gunnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 542

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. April 2021, 12:14

Consolidated B-24 J „Liberator“ 1:32

Bausatzvorstellung: Consolidated B-24 J „Liberator“ in 1:32

Modell: B-24-J Liberator
Hersteller: HobbyBoss
Masstab: 1:32
Teile: 540 +
Spritzlinge: 18 x grau, 3 x klar, 1x Decalsatz, 1 x Photoätzteile, Gummireifen
Länge: 675,9mm
Spannweite: 1049,5mm
Preis: ca. € 135,00
Herstellungsjahr: 2018
Besonderheiten: Ansprechende Innenausstattung, viele Zurüstteile am Aftermarkt erhältlich.

Fazit: Schon beim Öffnen des Kartons erfreut man sich der sichtbaren Ordnung und einzeln in Folie eingeschweißten Spritzlinge. Die Bauteile machen einen sauberen Ersteindruck. Obwohl dieser Bausatz im www von vielen Modellbauern als große Enttäuschung beschrieben wird - sogar das Tragflächenprofil reklamierend!?!? - kann ich dieses Urteil nicht bestätigen, fliegen lassen möchte ich das Modell ohnehin nicht. Für das relativ kleine Geld bekommt man ein wirklich beeindruckendes Modell – kosten doch Modelle dieser Größe bei anderen Herstellern das Doppelte.



































Vorschau: Dieser Bomber soll in einem Diorama Platz nehmen und eines möchte ich schon vorweg verraten: Bei "Out of The Box" wird es, wer mich kennt, nicht bleiben! Es wird richtig viele Einblicke in das Innenleben geben!
Baubeginn wird im Sommer sein. Baubericht folgt. Vorher wird noch der Turm von U-505 fertiggestellt und dann geht’s ab in die Flugzeugwerft.
Es bauen ja viele von uns 2 oder mehrere Modelle gleichzeitig.. damit es nicht langweilig wird…

Gruß, Gustav

Derzeit im Bau: U-Boot IXC: U-505 mit Inneneinrichtung
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

2

Mittwoch, 7. April 2021, 12:24

Glückwunsch Gustav,

ich freue mich auf den Sommer.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 6 560

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. April 2021, 12:29

Servus Gustav,

Ja das ist mal ein wirkliches Dickschiff, dagegen sieht mein Liberator richtig zierlich aus, wenn du mehr Einblicke gewären möchtest würede ich mich erst noch im PE-Teile Sektor umschauen, gerade für die Besatzung dürfte es da einiges geben, was es dir doch einfacher machen wird. Und abklebe Masken für die Fenster sind ja hier schon fast ein muss.
Auf jeden Fall vielen Dank für deine Vorstellung.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 309

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. April 2021, 12:47

Danke für die Vorstellung,
es wäre jedoch schön, wenn man sich an die vorgegebene Maske halten würde. Hier hast du es ja leider nicht so ganz getan, nur als kleiner Hinweis für das nächste mal. Auf den Baubericht bin ich gespannt.
MfG
Pull Pitch, Life is short!

5

Mittwoch, 7. April 2021, 18:59

Danke für die Bausatzvorstellung, Gustav....
Jetzt reizt mich das Modell doch etwas mehr trotz der oft bemängelten Flügelgeometrie.. :bang:
LG

Dietmar

  • »Gunnet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 542

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. April 2021, 23:38

Servus Modeller
@hubyfreak: Mit Eurer Maske hatte ich so meine Probleme ... 3 x ist mir beim Absenden das Geschriebene und Fotos abhanden gekommen.
Ich wollte eigentlich schon lieber wieder am U-Boot weitermachen, hatte dieses Projekt aber schon als Bausatzvorstellung angekündigt . Also wurden beim letzten Versuch die Maske gelöscht und der Beitrag fast 1 zu 1
im Schema der Maske geschrieben . Das dachte ich zumindest bis zu deinem Hinweis. Nun, ich bin für Jahre mit 1,5 Projekten eingedeckt..beim nächsten Mal klappt’s bestimmt mit der Vorlage :prost:
Ja Ray, ich freu mich auch auf den Sommer ... und keine Angst... die Schiffswerft geht auch weiter... der 24er bekommt einen eigen Arbeitsbereich, damit ich nicht in meiner momentanen Schusseligkeit ein fliegendes U-Boot und einen Tauch-Liberator zimmere :abhau:
Bernd, ja, der B-24 war der fliegende KillerWal, keine eleganten Linien, einfach nur interessant von der Konstruktion, eine todbringende Maschine für Crew und Opfer.
Ich habe natürlich deine Liberator schon lange entdeckt. Aber in 1: 72 werde ich mir keine neuen Modelle mit Inneneinrichtung aufhalsen... zumindest nicht bis U-505 fertig ist.
Zurüstteile wie die 2 Big Eduards Sets, Pratt & Whitney R-1830er von Vector, Eduards Resin-Reifen (die Gummiräder sind Müll) sind schon am Schirm und verdoppeln den Bausatzpreis.
Egal ... wird noch einiges kommen, zum “Anfangen” reicht das erstmal :five:
Doc Raven, der Bausatz hat schon seine Qualitäten. Mehr dazu werde ich ent(auf) decken wenn es losgeht. Komm dann mit auf die Reise ...

Bis dahin, Gustav :wink:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

Beiträge: 1 070

Realname: Norman

Wohnort: Dresden, kommt aus NRW

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. April 2021, 12:50

Baubericht

...da bin ich mit Spannung dabei... :thumbsup:
Gelobt sei was hart macht!

Beiträge: 312

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. April 2021, 13:10

Gude Gustav :wink:

Das Modell sieht sehr vielversprechend aus ;) da bleib ich mal dabei und schaue mir die Entstehung an
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: ELNA 184 DME

Projekte

hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 309

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. April 2021, 14:54

Hi Gustav,
alles gut. :) Wenn ich ne Review schreibe ist mir auch schon aufgefallen, dass meine Absätze verschwinden.
MfG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

Beiträge: 449

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. April 2021, 15:25

Vorschau: Dieser Bomber soll in einem Diorama Platz nehmen und eines möchte ich schon vorweg verraten:



Bitte was???? Das ist doch ein rießen Klotz.... und da noch ein Diorama??

:nixweis:

Rollfeld parkend eine Lancaster und eine B17 und deine B24 kommt landend angeflogen???? :kaffee: oder wie.... und alles in 1/32.... :respekt:

Wo habt Ihr denn so viel Platz daheim?

Ich bin gespannt!! :ok:

Skorpi1211

Werbung