Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 6. Februar 2021, 16:22

Hat jemand einen Tipp: Motorhaube bei Tamiya Porsche 911 "bauen"

Liebe Freunde,

habe das Forum durchgeflöht, aber nichts passendes gefunden. Ich habe einen Tamiya 1:24 911er Porsche, der eine Motorhaube mit einem Spoiler hat. Der gefällt mir nicht. Darum die Frage: Wie kann ich eine Haube/Abdeckung nachbauen bzw. einsetzen? Dabei würde ich gerne die Gitterblende des alten Teils für das neue übernehmen. Also alles ganz einfach, od'r?!

Habe ein, zwei Bilder zum besseren Verständnis beigelegt. Bitte Tipps oder Hinweis auf früheren Beitrag zum Bau von Einzelteilen - danke im Voraus!
Ciao Stefan



2

Samstag, 6. Februar 2021, 20:09

Die Frage ist zunächst mal, welches Ergebnis Du gern hättest. Das Modell ist ja nunmal ein Turbo und wenn Du beabsichtigst, das Gitter weiter zu verwenden, soll es ja wohl auch eine Turbo-Optik bleiben?
Ansonsten gibt es zumindest eine Alternative von Scale Production für den Tamiya-Bausatz:
https://www.scaleproduction.de/product_i…e--tamiya-.html
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

KEEP CALM & MODEL ON!

3

Sonntag, 7. Februar 2021, 11:52

Guter Hinweis

Die Frage ist zunächst mal, welches Ergebnis Du gern hättest. Das Modell ist ja nunmal ein Turbo und wenn Du beabsichtigst, das Gitter weiter zu verwenden, soll es ja wohl auch eine Turbo-Optik bleiben?
Ansonsten gibt es zumindest eine Alternative von Scale Production für den Tamiya-Bausatz:
https://www.scaleproduction.de/product_i…e--tamiya-.html
Hi Thomas,


danke für deinen Tipp/Hinweis - ich wollte vor allem auf den Spoiler oder die Spoilerlippe verzichten, das Gitter ist okay - und das Teil von SP ist nicht ganz so klobig wie das Tamiya-Original. Mal schauen, wie es endet. Trotzdem noch ne Frage: Gibt es irgendein Material, aus dem ich einen Rahmen (ein Rähmchen...) mit Außenmaßen von ca. 2,5 x 1,5cm bauen kann: Kunstharz, Resin, was-auch-immer?

Beiträge: 1 254

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Februar 2021, 13:18

Hallo Stefan :wink:
Gibt es irgendein Material, aus dem ich einen Rahmen (ein Rähmchen...) mit Außenmaßen von ca. 2,5 x 1,5cm bauen kann: Kunstharz, Resin, was-auch-immer?
Ist zwar eine bastelei aber zum selber schnitzen kannst es mit Evergreen versuchen . Da gibt es ein große Auswahl an Profilen.
Platten ( die Platten hab ich im Baumarkt günstiger und größer gesehen ) , Rohre ineinander steckbar, Streifen , L-Winkel , Doppel T , ......usw.
Es gibt aber sicher auch noch andere Hersteller . Rai Ro ist einer der sowas hat. --> Profile






Gruß Fredl

5

Sonntag, 7. Februar 2021, 13:47

Ich würde erstmal versuchen, den Spoiler bis auf die Grundfläche runterzufeilen, dann kann man je nach Passform den Rand noch mit etwas Sheet auffüttern und dann alles sauber verspachteln und schleifen.
Gruß,
Matthias

Wettringer

Administrator

Beiträge: 4 276

Realname: Stefan van Kisfeld

Wohnort: 48493 Wettringen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Februar 2021, 13:57

Hallo,

wie wäre es mit der Klappe von einen 911er von Italeri oder Fujimi ohne Spoiler. Das lässt sich doch viel einfacher anpassen und sieht auch wesentlich realistischer aus als irgendwas "zu stricken".
Bei den vielen Autobauern hier hat doch bestimmt noch jemand das Teil inkl. Gitter rumliegen. Anfrage in der Pinnwand hilft bestimmt auch, das wird dann von mehr Leuten gelesen.

Gruß Stefan

7

Samstag, 13. Februar 2021, 13:30

Hallo Stefan :wink:
Gibt es irgendein Material, aus dem ich einen Rahmen (ein Rähmchen...) mit Außenmaßen von ca. 2,5 x 1,5cm bauen kann: Kunstharz, Resin, was-auch-immer?
Ist zwar eine bastelei aber zum selber schnitzen kannst es mit Evergreen versuchen . Da gibt es ein große Auswahl an Profilen.
Platten ( die Platten hab ich im Baumarkt günstiger und größer gesehen ) , Rohre ineinander steckbar, Streifen , L-Winkel , Doppel T , ......usw.
Es gibt aber sicher auch noch andere Hersteller . Rai Ro ist einer der sowas hat. --> Profile


index.php?page=Attachment&attachmentID=452015



Gruß Fredl
Merci! Da werde ich mal nachschauen...

8

Samstag, 13. Februar 2021, 13:31

Ich würde erstmal versuchen, den Spoiler bis auf die Grundfläche runterzufeilen, dann kann man je nach Passform den Rand noch mit etwas Sheet auffüttern und dann alles sauber verspachteln und schleifen.
Danke für den Tipp - vielleicht ist das ein Ansatz!

9

Samstag, 13. Februar 2021, 13:32

Hallo,

wie wäre es mit der Klappe von einen 911er von Italeri oder Fujimi ohne Spoiler. Das lässt sich doch viel einfacher anpassen und sieht auch wesentlich realistischer aus als irgendwas "zu stricken".
Bei den vielen Autobauern hier hat doch bestimmt noch jemand das Teil inkl. Gitter rumliegen. Anfrage in der Pinnwand hilft bestimmt auch, das wird dann von mehr Leuten gelesen.

Gruß Stefan
Danke für den Tipp - da werde ich mein Glück mal versuchen! Da muss ich meiner Frau den Fujimi 911er aus der Vitrine "leihen" - den hatte ich ihr im Herbst gebaut.

Beiträge: 3 600

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Februar 2021, 17:17

Am einfachsten wäre gewesn, den Tamiya Porsche wieder zu Geld zu machen und einen ohne Spoiler zu kaufen, anstatt die schöne Tamiya-Karosserie zu zerstören, gibt ja genug auf dem Markt.
...aber dafür ists jetzt eh zu spät. :nixweis:
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


Werbung