Sie sind nicht angemeldet.

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. November 2020, 12:35

Mitsubishi Fuso T951N von Aoshima im Maßstab 1:32

Hallo Zusammen.

Nun gibt es Bilder von meinem Neusten Modell,dem Mitsubishi T951N von Aoshima,im für mich Ungewöhnlichen Maßstab 1:32.

Er wurde OBB Gebaut,und mit Farben von Tamiya und Revell Lackiert.

Die Decals stammen aus meiner Restekiste,die Antenne ist eine Gekürzte Akkupunkturnadel.

Die Ausführung ist meiner Phantasie Entsprungen.

Trotz des Maßstabes besteht das Modell aus ca. 280 Bauteilen.

Hab die Bilder bei den Europäern Eingestellt,falls dieses nicht richtig sein sollte,bitte ich um Verschiebung.

Nun die Bilder.

Zuerst die Inneneinrichtung.





Jetzt der LKW.





Hier ist am Decal beim Anbringen ein Teil Gerissen.





















Viel Spaß nun beim Betrachten der Bilder,für Fragen,Anregungen,und Kritik stehe ich zur Verfügung.

Bis demnächst,gruß Dedel :smilie: .

2

Samstag, 14. November 2020, 15:03

Sehr schön geworden Dein exotischer Laster !
Gruss
Markus

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. November 2020, 15:55

Hallo Markus.

Vielen Dank für deinen Kommentar zum Exoten :hand: .

Der Bau hat mir sehr viel Spaß gemacht,es passte alles.

Da ich ja bis zu diesem Modell an LKWs nur den Maßstab 1:24/1:25 Gebaut habe,war es für mich schon Ungewöhnlich.

Es wird bestimmt nicht der letzte LKW im Maßstab 1:32 von mir gewesen sein,einer liegt nämlich noch bei mir im Lager.

Gruß Dedel :smilie: .

4

Donnerstag, 26. November 2020, 17:59

Esa gibt aber auch einen Fuso und Hino in 1/24 oder 25.
Was ist das denn für ein toller Lkw in Deinem Profilbild ?
Gruss
Markus

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. November 2020, 18:26

Hallo Markus.

Jo,der Autotransporter in 1:24 von Fujimi,der Reizt mich.

Aber der Preis ist momentan Jenseits von Gut und Böse.

Wegen des LKWS im Profilbild,da schau ich nochmal nach,könnte ein Kennworth sein.

Gruß Dedel :smilie:.

6

Donnerstag, 26. November 2020, 22:31

Lustigerweise ist der Autotransporter in Japan oft günstiger aöls der 32 er.
Aber zur Zeit ist es in Japan zu bestellen etwas anstrengend.
Gruss
Markus

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. November 2020, 22:49

Hallo Markus.

Der LKW im Profilbild ist ein White 3000 aus den 1950er Jahren.

Gruß Dedel :smilie:.

Werbung