Sie sind nicht angemeldet.

91

Donnerstag, 5. November 2020, 07:55

Moinsen Martina,

ich kann immer wieder nur Staunen was DU da zauberst ...
Der Schornstein ist eine echte Schönheit - die andern Teile auch, keine Frage - aber durch die Form wirkt er auf mich so filigran und leicht, wie eine kleine hölzerne Tänzerin (ja, ich weiß... pssst Angel - ganz ruhig)
Ich genieße deine Baukunst allein schon deshalb weil Holz in mir ein warmes Gefühl gibt und weil Du aus dem Holz alles an Wärme und Perfektion herausholst, was ich mir nur denken kann

Vielen Dank dafür

Dir und allen einen tollen Tag
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.
#bleibtschönimHerzen
HRH KD Angel
In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 873

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 5. November 2020, 08:05

Moin Martina,

Da kann ich mich nur, Ray's Ausführungen anschliessen, fantastische drechsel Arbeiten und das gesamt Bild, sieht einfach nur Überzeugend aus. :thumbsup: :respekt: :dafür:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

93

Freitag, 20. November 2020, 20:24

Guten Abend ihr Lieben :wink:

Da ich die letzte Zeit absolut keine Lust hatte, mich vor den Rechner zu hängen und zu Tippen, habe ich mich voll und ganz meiner Susi gewidmet. Es ist viel vorwärts gegangen, viele Bilder wurden gemacht und viele schöne Details sind entstanden. Die Arbeit werde ich euch in den nächsten Tagen zeigen. Die Lust zum Tippen ist weitgehenst wieder da ;)

Nun zum ersten Teil:

Ich hatte ja mal erwähnt, dass ich sogenannte "Platten" lege. Das hab ich aufgegriffen und zeig Euch mal, wie die ganze Sache bei mir funktioniert :)

Als erstes eine der Vorproduzierten Platten aus der Schublade holen ;)


Diese wird dann nicht vollständig plan geschliffen, sondern so, dass man die Struktur der einzelnen Streichhölzer noch erkennen kann, es aber sauber aussieht. So entstehen bei mir auch die einzelnen Ausrichtungen (wo ich optisch die Farbe nachbilde bzw Detail hervorhole. Wenn alles in gleiche Richtung legt, kann das Auge nur schwer Unterschiede wahrnehmen.


Die bearbeitete Platte benutze ich bei der Susi für die Wasserkästen (an der Seite der Lok)

Die Grundplatte wurde ausgesägt inklusive der Halterungen


Die Halterungen fixiert...


... die Platte aufgesetzt


Die restlichen Bauteile für die Wasserkästen ausgesägt und zusammen geklebt


Der grobe Teil wäre somit geschafft


Noch ein kleiner Hinweis: die Lok ist noch nicht komplett verleimt. Der Kessel, Wasserkästen, Führerstand sind noch einzeln. Ich habe im laufe meiner Bauerfahrung gemerkt, dass es immer wieder was zum Ändern gibt, und die Teile jedes Mal auseinander nehmen, hab ich keine Lust mehr :) Die HOCHZEIT kommt später :D
An der Lok wurde noch viel mehr gemacht, ich möchte Euch aber schon soweit alles zeigen. Erst mal heißt es: Bilder sortieren und dann gehts weiter :)

Bis dahin müsst ihr euch gedulden :)
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

94

Freitag, 20. November 2020, 21:17

Hallo Martina,

mir fehlen die Worte, einfach Hammer!

:respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Jan

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

95

Freitag, 20. November 2020, 21:27

Vielen Dank Jan :) Es freut mich immer, wenn Leuten meine Modelle gefallen ;)
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Beiträge: 5 873

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

96

Samstag, 21. November 2020, 08:13

Moin Martina,

Den Aussagen von Jan, kann ich mich nur anschließen, so sieht deine Susi wirklich schon nach einer Lok aus. :thumbsup:
Und diese vorgefertigten Streichholzplatten, kann man sich auch mal merken, wer weiß ob es nicht doch mal ein Untergrund, für den einen oder anderen Flieger werden könnte.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

97

Samstag, 21. November 2020, 09:33

Gude Bernd :wink: und vielen vielen Dank :)

Die Idee mit dem Untergrund kann ich mir sehr gut vorstellen :thumbsup: Vorallem ist es kein alltägllicher Untergrund und nochmal ein Blickfang für deine genialen Modelle ;)

Schönes Wochenende euch allen
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

98

Samstag, 21. November 2020, 12:46

So muss ne Lok aussehen!
Absolut toller Anblick.
Ist aber auch ein klasse Original.

Größten Respekt von mir!

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

99

Sonntag, 22. November 2020, 00:17

Moin Martina,
Ich hänge an die Worte der anderen einfach noch das "Gigantomanetisch" dran...
Ich seh mittlerweile Streichhölzer mit ganz anderen Augen und in ganz anderen Größenverhältnissen
Danke dafür und auch für die tollen Bilder und die Arbeit die Du dir machst und uns sehen lässt
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

:respekt: :dafür:

Einen wundertollen Sonntag Dir und uns
Liebe Grüße
KD Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.
#bleibtschönimHerzen
HRH KD Angel
In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 22. November 2020, 09:51

Guten Morgen meine Lieben :wink:

Danke Ray und danke Angel für die lieben Worte, ich gebe immer mein Bestes :love:

So und nun weiter im Bau :)

Ab jetz kommt meine Lieblingsarbeit: Der detailgetreue Nachbau. Es ist zwar manchmal echt knifflig, aber bei der Arbeit vergesse ich alles um mich rum und bin voll im TUNNEL :D

Aber seht selbst:







Der Inenausbau des Führerhauses. Die wichtigsten Sachen sind soweit vorhanden. Alles nachbilden kann ich leider nicht, Die größe ist begrenzt. Was noch fehlt sind die wichtigsten Ventile. Die kommen noch ;)

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag und bleibt gesund :wink:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:20, Lok, Streichhölzer

Werbung