Sie sind nicht angemeldet.

31

Dienstag, 29. September 2020, 20:34

Servus Bernd,

dein Diamond Reo is der Hammer und tatsächlich so identisch - was ich in meinem Bauplan nicht lesen kann oder erkennen, werde ich in Zukunft dort anschauen und von Dir lernen - weiter lernen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Ich hab die Stellprobe gemacht, da es im Bauplan der nächste Schritt war und zwar zum anzeigen wo das später hinkommt - glaub 3 Seite weiter erst - ich wollt nur wissen, ob ich noch auf dem richtigen Weg bin und nicht vielleicht eine Waschmaschine am bauen bin :abhau: :abhau:


Großen Dank für dein Lob... Dank deiner Tipps und auch den Kaufempfehlungen, kann ich mich stetig verbessern und jeder Kommentar von jedem einzelnen hier ist ein großer Ansporn für mich :love: :love: :love: :love:


Ich freu mich jeden Tag auf einen weiteren Baumoment und kann es kaum abwarten an den Tisch zu dürfen...

Diese Woche ist der Umzug in größere Räume dran - da wird es bissel weniger zu sehen sein, aber nur wenn ich mehr Platz hab, kann ich mehr tun...
Bis ganz schnell - wieder hier :wink: :wink:

Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. September 2020, 07:10

Moin Angel,

Erst mal gutes gelingen, für den Umzug und zumindest mich kann warten, bis du weiter machen kannst.
Danke für dein Lob zum Reo und falls du was nicht erkennen, oder finden kannst, einfach Fragen und immer dran denken, in der Ruhe liegt die Kraft und der Rest ist einfach nur Geduld.
Denn wenn mal was nicht gleich so funktioniert, lieber mal aufhören und ne Nacht drüber schlafen.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

33

Mittwoch, 30. September 2020, 23:31

Servus Bernd,

lieben Dank - ich werd mit Sicherheit Fragen haben :) :) ich kenn mich grinsel
Ich meld mich immer mal sporadisch die nächsten Tage - allein schon weil ich tatsächlich mal ne Pause brauche von dem hin- und her geschleppe ... und weil ich dann zumindest gedanklich am Bautisch sitze :love: :love: und ... bald auch wieder in echt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Bis dahin frohes schaffen und gestalten und viel Spaß
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

34

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 09:24

Hallo Angel,

Deine letzten Fortschritte waren doch schon vielversprechend.
Da geht der Umzug gleich noch mal so schnell, weil man es kaum erwarten kann unter besseren Bedingungen
weiter zu bauen.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

35

Freitag, 2. Oktober 2020, 02:25

Hallo Ray,
Danke an Dich für das Lob :love:

Du liegst genau richtig - ich arbeite doppelt soviel und fast halb so schnell oder wie war das :abhau:

Nee - läuft und außerdem muss ich mich beeilen - hab jetzt auch meinen Bohrersatz holen können und allein die Probebohrungen nach dem spannen vom Futter war ein Erfolg - bedeutet ... ich muss eilen weil will bauen :D :ok: :D

Hoffe das am Samstag ne Stunde oder 3 rausspringen wenn die andern verschnaufen gehen

Bis dahin
viele Grüße an Dich und alle
Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

36

Samstag, 3. Oktober 2020, 08:52

Moin Angel,

Schön das es mit den Bohrern geklappt hat, aber denke daran: Eile mit Weile und nach einem Erfolg kommt, leider, auch immer mal wieder ein Mißerfolg, glaub mir ich spreche da aus eigener Erfahrung. :motz: :!!
Aber gut das soll dich nicht vom weiter machen abhalten, denn so einige andere hätten schon beim auf machen der Bausatz Kartons, die Flinte ins Korn geworfen, bzw. noch etwas weiter weg. :abhau:
Wie auch immer, ich freue mich nun schon auf deine Weiteren Ergebnisse und bin total gespannt darauf. :ok:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

37

Samstag, 3. Oktober 2020, 22:22

Servus Bernd,
ich gestehe ich habe sogar damit gerechnet - irgendwann kommt was, das mich zurückhaut ... es liegt aber nicht am BOSS oder am SINALCO sondern am "Umständehalber" :lol:

Alle waren so fleissig und es wurde echt was gerockt und nun sitz ich hier und hab Werkzeug aber die Bausätze sind im andern Auto - macht aber nix ... weil ... wer sich nicht zu helfen weiß, liegt meistens dann im größten ... also mit Schweiß und Fleiß kriegst nen Sonderpreis :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:

Ich sag nur soviel ... ein paar Leut werden denken "Die hat se doch nimmer alle" und zumindest einer wird sich nächste Woche freuen und wie immer sagen: "Du weißt schon das du nen Knall hast, oder?!" und ich werde wie immer nicken :love:

Gleich kommt ein BB im Thema "Diorama" - denn "ohne Bauen geht die Angel nie ins Bett" oder "Ich will keine Schokolade ich will lieber Kleber ham" :tanz:

Einen wundertollen Sonntag Dir und allen
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 4. Oktober 2020, 07:17

Moin Angel,

Das ist zwar doof, das deine Teile, in einem anderen Auto liegen, aber auch nicht wirklich schlimm. Denn mal einen Tag/Abend, eine Pause machen tut auch mal gut, das mache ich auch immer mal wieder, auch um Kräfte fürs weiter machen zu sammeln, oder weil ich ein Problem durchdenken muss. :abhau:
Also verzettel dich bitte nicht mit zu vielen Projekten auf einmal, auch wenn das mit dem Surfer interessant aussieht.
Werde mich demnächst da dann auch mal melden, auch wenn das nicht gerade so mein Ding ist, also nicht böse sein wenn das etwas dauert.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

39

Sonntag, 4. Oktober 2020, 12:38

Hallo Bernd,
ich weiß was Du meinst - aber zur Zeit hab ich eher das Gefühl, ich hätte zu viele Pausen - so viel steht an und irgendwie denk ich immer, ich bin etwas hinterher ?( ?( aber komischerweise sagen alle "Passt" oder "Hey du bist ja flink" also dann...
Kurz nach 5 Uhr heut morgen konnt ich an den Wagen und dann gings los :ok:


Hier die Einzelteile die an den Motorblock und an den Turbo müssen und ihre Größe :bang:


Bei einem Teil war ich mir nicht so sicher - hab dann Dank deinem BB die Stelle gefunden (hoffe ich)

Ich bin so happy - mit Pinzette und viel Gefummel:


Da ich zu meinen Fehlern stehe - zeige ich euch auch DAS HIER :heul: :heul: :heul: :heul:


Von DER Seite sieht es fast aus als wär da nix krumm - aber ... ich weiß es und werde das auch noch ändern ... zumindest versuchen :nixweis: :thumbsup: :nixweis:



Einen sonnigen Tag hab ich mir gewünscht und jupp - da isser - für euch alle
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

40

Montag, 5. Oktober 2020, 07:06

Moin Angel,

Gut, der Turbolader ist etwas schief, aber erst mal kein großes Problem und ist wohl jedem schon mal passiert.
Bevor du was kaputt richtest lass es erst mal so, evtl. mit der Pinzette gucken ob man was machen kann, oder sich die Teile wieder lösen, aber nie mit Gewalt.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

41

Dienstag, 13. Oktober 2020, 22:27

Servus ...
weder die Pinzette noch gutes zureden haben den Turbolader dazu gebracht etwas gerader zu werden ... dann soll es wohl so sein ... ich hab mich jetzt dem nächsten Bauabschnitt zugewandt und bin kurz vor Verzweiflungstaten :bang: :bang: :bang: :bang:

Bei uns im Haus gibt es dafür einen Ausdruck: "Lebenslänglich ist was für Weicheier - diese Arbeit ist die wahre Strafe die dich in die Knie drückt!"

Die Reifen haben ein "Spinnennetz" aus Hartgummi was man auslösen soll ...

Klar kein Thema ... nur wie :heul: :heul: :heul: :heul:

10 Stück sollen "entmittet" werden


Meine 10 Gegener - einer war schon vorbereitet angetreten:


Der hier - perfektes Fotomodell X(



Mein erster mit Seitenschneider und Cuttermesser gekämpft


Nur noch Cuttermesser und das nur mit der Spitze


Aufgeben nein - aber für heute weglegen JA ...

Ich muss drüber pennen und dann gehts wieder in den Ring oder an den Reifen

Ich komm wieder - keine Frage
Angel dreht am Krönchen und am Reifen zeitgleich
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

42

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 00:18

Herz-OP mit Axt oder Skalpell?

Es hat mir keine Ruhe gelassen, bis ...
ich mein Skalpell gefunden und ausprobiert habe... Deshalb nutzen Ärzte keine Axt im OP-Saal ...

Ein Skalpell schneidet alles :heul: :heul: :heul: :heul:


Kurz fluchen - neu ausrichten und wieder ran - hab ja noch 9 (zum Glück noch alle 10 Finger)

Ganz langsam und vorsichtig hab ich dann die verbleibenden 8 geschnitten und das Muster auch noch versäubert

10% Mist is uncool - aber ich denke jeder von uns hat schon mal was verhauen
Beim nächsten Mal weiß ich Bescheid
:love: :love: jetzt ab in die Heia :love: :love:

zufriedener Grinsegruss von
Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 07:30

Moin Angel,

Was willst du, die Reifen sind doch gut geworden und den wo es nicht ganz so sauber ist, den drehst du dann nach Innen,auf der Felge, bzw. gegen einander bei den Zwillingsrädern, so sieht man das am Ende nicht mehr. So mache ich das auch immer :grins:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

44

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 23:19

Lernen von den BESTEN

:D :ok: :D Bernd - wie geil ist das denn?
Aber nach lesen - verstehen - lachen, kann ich nur nicken ... klaro ... so gehts und wird gemacht :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ich hab jetzt mal den Rest für die Reifen herausgesucht und dabei entdeckt - Modellbau kann auch was ganz anderes sein :love: ;) :love:

Bitte schaut mal kurz HIER - mein Pinnwandeintrag als "SUCHE"


Mit diesen Teilen werde ich mich nun die nächsten Stunden beschäftigen:

hauchzart - hoffentlich zerbrech ich nix beim entgraten

bei einigen war ich mal wieder nicht direkt am spritzling :bang: mann Angel du Heldin - aber gut, so kann ich üben wie man feilt und schleift :idee:

hier wirds easy finde ich - hoffen wir, es bleibt so

wenn ich das verkack ... fress ich nen Besen

mit feingefühl und hauchzarten Strichen wird versäubert und bissel angeraut - auch wenns mir arg graut :tanz:

Bald mehr dazu
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 06:01

Moin Angel,

Das sind so die kleinen Tricks, die man im laufe der Jahre so lernt, oder auch mal gesagt bekommt, man muss ja nicht immer das Rad wider neu erfinden :abhau: und der Blick was und wie man etwas verdecken/verstecken kann, kommt mit der Zeit von ganz alleine. :grins:

Und wenn du so einen Ring zerbrichst, dann klebst du ihn halt wieder zusammen. Das klingt zwar sehr trivial aber die einfachsten Lösungen, sind meistens auch die besten. Das ist wie mit den Chromfelgen, solange du nicht, die sichtbare Oberfläche zerkratz kann auch nichts schief gehen, alles andere wird ja später von den Reifen verdeckt.
Also keine Sorge, du schaffst das schon. :ok:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

46

Samstag, 17. Oktober 2020, 23:35

Servus Bernd,


hab deinen Tipp befolgt und bin echt happy :thumbsup: :love: :thumbsup:

zuerst war noch schleifen und versäubern dran:


dann ... Stück für Stück zu den Zwillingen 8) :thumbup: 8)


man sieht nichts mehr vom Verschnitt beim ersten Skalp skalpieren :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:


Guts Nächtle
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 18. Oktober 2020, 07:46

Moin Angel,

Na das ist doch schon super geworden, ein schöner Erfolg für dich, als nächstes die Bremstrommeln einkleben, damit die richtig fest sind... und dann fehlt eigentlich nur noch Farbe auf den Felgen. :grins:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

48

Sonntag, 18. Oktober 2020, 12:02

Sieht echt top aus!
Kleine aber feine Schritte.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

49

Sonntag, 18. Oktober 2020, 23:27

Hallo Bernd,
Hallo Ray,
Hallo zusammen,
lieben Dank fürs Lob :bussi:

Die Bremstrommeln hab ich noch bissel in Ruhe gelassen - mir war nach Farbe
:love: :love: :love: :love:

aber vor dem Vergnügen setz ich immer zuerst etwas Arbeit

:trost: :thumbsup: :trost:

Hinten Bremstrommeln - vorne Felgenkappen sagt der BP

Diesmal hab ich nichts davon gesehen das die Kappen in Chrom sein könnten und hab die ganzen weißen Spritzlinge 3x komplett durchforstet
:bang: X( :motz: ohne was zu finden ...
klaro - weil eben doch Chromteile und dann auch noch soooo riesig :heul:


abcuttern und Ergebnis betrachten:


Meine Spezialität oder ist das schon ein Markenzeichen und verdient quasi :respekt:

immer nen Zacken zuviel abzwicken :cursing:

aber versäubern klappt:


Jetzt hab ich mir den vorgezogenen Holi (Hindi "Fest der Farben") verdient :five:

Das erste Mal das ich was Mal
Ich hab die letzten Tage zig Kenworth und Petes Canadian Hauler angesehen und immer wieder waren es die roten die mich so fasziniert haben, deshalb:
Nochmal Check zur Sicherheit


auseinanderbauen und ab dafür:
Felgenkante überm Chromteil von oben:


von unten


und im Trockendock


Ich weiß, ich zeig immer sehr wenig - aber ich weiß eins - ich bin mega stolz das ich überhaupt was zeigen kann - ich bin heut genau 2 Monate dabei und bin total begeistert was sich bis jetzt bei mir getan hat, auch Dank eurer tollen Unterstützung :hand: :lieb:


Kommt gut in die neue Woche
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

50

Montag, 19. Oktober 2020, 09:35

Moin Angel,

Es geht weiter und auch voran, das mit dem Abzwicken ist eigentlich Normalität, denn oft kann man das gar nicht anders abzwicken, also kein Grund zum Ärgern. :grins:
Farbe kommt ja nun auch schon ins Spiel, rot ist immer eine gute Wahl, Hauptsache das es später zur kompletten Lackierung des Trucks passt. Aber das wird schon und du bekommst das hin. :ok:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

51

Montag, 19. Oktober 2020, 19:37

Servus Bernd,

das hilft mir jetzt doch - ich war echt schon am verzweifeln - aber dann weiß ich das ich mir da kein Kopp mehr machen muss - natürlich bin ich weiterhin vorsichtig, aber reg mich nimmer drüber auf :thumbup: :thumbup:



:heul: :heul: DAS hier allerdings hat mir den Tag scho ordentlich versaut:


Hätt ich doch schon beim Foto gestern sehen müssen das die "Felgenschoner" auf dem Stäbchen durch die Farbe angeklebt wurden :bang: :doof: :bang:

Für die Zukunft gilt - kein Balken zum Zähne säubern und eher den Zahnstocher an den Truck als anderes :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:


man sieht die Farbtropfen schon aber notfalls werd ich nachschleifen aber in Zukunft nimmer anpappen lassen

Hier isser nu der 1. Miesmachschritt - den wohl jeder Mal hat
Tadaaaa

Aber ... Laune verderben lassen is nich
Ich mach weiter mit viel Freude und die wünsch ich euch allen auch
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

52

Montag, 19. Oktober 2020, 19:50

Hallo Angel,


mach dir nichts aus diesen Lackabplatzern. Ist mir auch schon passiert. :wink:
Solche Teile lackiere ich normalerweise am Gießast, trenne sie dann ab und versäubere dann die Schnittstellen mit einem Pinsel voll Farbe.


Diese kleinen Ecken sind wirklich nicht schlimm, ich hatte auch schon mal eine Karosserie, die sich standhaft gegen eine Lackierung gewehrt hat. Da ist dann großflächig der Lack ab. Ansonsten Respekt, sieht gut aus bis hierhin.


Nur mal ein kleiner Rat von mir: Modellbau kann süchtig machen :wacko: . Wenn ich richtig mitgezählt habe , hast du jetzt 3 Bausätze in Arbeit und schon den nächsten geordert :ahoi: . Bleib erst mal an einem dran. Nicht böse gemeint :wink:

53

Montag, 19. Oktober 2020, 20:51

Moin...
Macht zwar bissl mehr Arbeit, aber ich hätte entweder ein Zahnstocher mit bissl Sekundenkleber in die Kante geklebt die nich sichtbar is, oder ein fein angespitzten Gießast mit Bastelkleber angeklebt. So kann man die einfach lackieren ohne die irgend wo rauf zu legen. :ok:



Schöne Grüße Alex :wink:

54

Montag, 19. Oktober 2020, 21:57

Servus Michael und Alex und alle die gern zuschauen,

@Michael - lieben Dank für das Lob und den Tipp mit am Gießast pinseln ... werd ich berücksichtigen... Jetzt weiß ich ja welche Farbe ich will
(ich verrate nicht das man mir vor 5 Minuten einen Weiß-Chrom-lastigen Laster ins Postfach geschickt hat der mich echt heulen lässt, weil so gigantisch :heul: :heul: aber Entscheidung ist Entscheidung)
Ein zusätzliches Dank an deine Bedenken - man kann sich tatsächlich in der Modellbauwelt verlieren :love: :love:

Ich geb zu, so viel an Modellen wollte ich eigentlich nicht nach Douverich verlagern - aber jetzt bin ich zu Wasser und an Land bestens ausgestattet ... die Lufthoheit überlass ich meinem vorigen Bestand an Margarinefiguren :thumbsup: :thumbsup:

Ich hab nen Plan erstellt, wann was dran ist und wann ich was im Kanal vorstellen will damit die Zuschauer dran bleiben... und mehr wie 3 Sachen gleichzeitig wird sonst zu unübersichtlich

@Alex - super Idee ... Danke dir :thumbsup: :thumbsup: vor paar tagen hab ich das sogar gesehen und dachte noch "geile Sache" und was tut das Angel ??
:bang: :bang: nix davon :bang: :bang:

Aber ab jetzt wird das so gehandhabt ... sonst dreh ich am Krönchen ohne Grund

Schönen Abend und danke nochmal
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 20. Oktober 2020, 07:54

Moin Angel,

Ja es gibt immer mehr als einen Weg um an ein Ziel zu kommen, meiner dazu ist das hier:




Drei Streifen Kreppband, der längere wird mit der Klebefläche nach oben auf ein Stück Pappe, oder ähnliches geklebt, darauf dann die Teile gepinnt und nun kann man das lackieren, egal ob Pinsel, Dose oder Airbrush.
Ansonsten gilt Kopf hoch, durchhalten und durch, die drei Modelle schaffst du schon, aber dann würde ich es langsamer angehen lassen,ich habe nur manchmal ein zweites Modell nebenher laufen, wie den Tanklaster. :grins:

LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

56

Dienstag, 20. Oktober 2020, 08:08

Moin Angel,

als stiller Leser aller deiner Bauberichte kann ich nur sagen: Hut ab! Wie Du dich in alle möglichen Techniken und Verfahren einarbeitest, dich auch von Rückschlägen nicht entmutigen lässt ist aller Ehren wert! :ok:
Und die Ergebnisse zeigen, das am Ende doch alles gut wird ;)

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson
Im Bau:
Le Superbe, oder was die Engländer daraus gemacht haben
HMS Monarchy, schwere englische Fregatte aus amerikanischen Beständen

57

Dienstag, 20. Oktober 2020, 22:22

Hallo Bernd,
Hallo Ingo,

lieben Dank für den Tipp Bernd - ich hab ihn sogar bei Dir gesehen und für toll befunden, aber mein Kopp hat das so weit nach hinten geschoben das ich es nimmer gefunden hab :bang: :bang: jetzt isses notiert und bleibt vorne :thumbsup:

Und JA ich mach langsamer ... ich hab zwar zusätzliche Wochenstunden fürs bauen bekommen, aber trotz allem darf es sich nicht verzetteln und ich mich nicht stressen...

@Ingo - ganz lieben Dank für diese tollen Worte :love: :love:

Ein Ansporn genau so weiter zu machen und dran zu bleiben :!:

Es macht aber auch mega arg viel Spaß und bei so tollen Zuschauern erst recht
Bald gibbet wieder neues :thumbup:


Viele Grüße
Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 5 693

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 06:40

Moin Angel,

GUT :ok: :ok: :ok:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Werbung