Sie sind nicht angemeldet.

  • »tugger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Oktober 2020, 16:24

AX-104 Bourbon Orca in 1:350 Scratchbau

Hallo,

hier die Galerie meines fertigen Scratchbau-Projektes: Die Bourbon Orca, ein Ulstein-X-Bow-Schlepper vom Typ AX 104.

Die norwegische Ulstein-Weft baute in 2006 den ersten Ankerziehschlepper (AHTS) mit einem nach hinten eingezogenen Bug. Dieser sogenannte X-Bow macht Schiffe besonders seegängig. Seitdem sind über 100 Schiffe mit diesem Bug von Ulstein gebaut worden, Schlepper, Wartungsschiffe für Offshore-Windkraftanlagen, Expeditionsschiffe u. a.

Ich verweise auf meinen Baubericht:

Plastik: Bourbon Orca AHTS 1:350


Hier nun aber einige Bilder aus Nord-Norwegen an einem kalten Wintertag bei tiefblauer Abendstimmung:




























Genug aus Norwegen. Hier jetzt die klassische Präsentation:










Ich legte Wert auf eine genaue Nachbildung des Wellenbildes und habe mich deshalb an zwei Fotos orientiert:








Und zum Schutz eine Kunststoffhaube drüber:












Mit besten Grüßen

Harald

2

Montag, 5. Oktober 2020, 18:27

Mahlzeit!

Ein tolles Modell, einzigartig in jeder Hinsicht. Ich verneige mich!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

3

Montag, 5. Oktober 2020, 19:15

Hallo Harald, einfach phantastisch. Sowohl die aufwendige Planung und deren Umsetzung bis hin zur Präsentation und der Detailfülle.
Deine Darstellung des Wellenbildes und des Wassers sieht sehr beeindruckend aus, absoluten Respekt.
Man kann regelrecht die Dynamik der Wasserverdrängung beobachten, einfach stark. :ok:

Viele Grüße David :wink:

4

Montag, 5. Oktober 2020, 21:30

Von P wie Planung bis P wie Präsentation
einfach wunderbar.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

  • »tugger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Oktober 2020, 22:30

Danke Jochen, David und Ray!

Euer Lob ehrt mich! :ok:

Harald

6

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:55

Ausgezeichnet gelungen !!!
:ok:
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

  • »tugger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 22:19

Hallo Thomas, freut mich, dass es gefällt!!!

Beiträge: 160

Realname: Norbert

Wohnort: Bernkastel-Kues, Mosel

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 22:24

Wooooooowwwww :respekt: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Schöne Grüße von der Mosel , Norbert

semper fidelis,vasco
Leb wohl, Lissy

9

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 23:57

Moin Harald...
Jetzt schreibe ich auch mal was zu deinem schönen Modell. Dein Bau hab ich allerdings nur als stiller Mitleser verfolgt.
Klasse Modell das du da umgesetzt hast, tolle Details, alles sehr stimmig, tolle Fotos und der Hintergrund passt ja auch wie A.... Auf Eimer ;) :grins:
Ich finde solch Schiffe sowieso klasse, hast dir ein super Vorbild raus gesucht.
Hab dieses Jahr in Dänemark Esbjerg auch zum ersten solch eine Bugform gesehen, das war die Esvagt Dana .

Schöne Grüße Alex :wink:

  • »tugger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Oktober 2020, 22:43

Hallo,
@Norbert: Danke für das klare Votum!!! :smilie: :smilie: :smilie:
@Alex: Mir ging's genauso: Ich sah Fotos und Pläne der Orca und schnell war klar, das Ding müsste gebaut werden. Eben starkes, mutiges Design.

Mit besten Grüßen

Harald

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Oktober 2020, 08:26

Gude Harald :wink:

da hast du echt ein Prachtstück gemacht :respekt:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

  • »tugger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:52

Hallo Martina,

danke für das Gefallen aus der Holzbaufraktion!! :ok:

Mit besten Grüßen

Harald

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:350, Bourbon Orca, Schlepper, Vessel, X-bow

Werbung