Sie sind nicht angemeldet.

  • »Predator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Realname: Oliver

Wohnort: Münsterland/ Havixbeck

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Oktober 2020, 12:18

Funktion Winde auf dem Deck ?

Ahoi,
ich arbeite gerade an einem russischem Flussmonitor.
Auf dem vorderem Deck steht eine Winde.
Ich kann mir absolut nicht vorstellen für was die gut war.
Vielleicht habt Ihr/Du eine Idee dazu was sie dort gemacht hat.
Ich will sie nicht so "leer" da stehen lassen.

Gruss
Olli



"Wenn es blutet, können wir es töten." :!!

2

Dienstag, 6. Oktober 2020, 12:44

Mahlzeit!

Das ist eigentlich gar keine Winde, sondern nur eine Seiltrommel, hat also keinen Antrieb. Dient zur Lagerung irgendwelcher Seile, gelegentlich auch Feuerlöschschläuche, hier würde ich auf Festmachtrosse tippen.

Interessantes Modell!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

  • »Predator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 654

Realname: Oliver

Wohnort: Münsterland/ Havixbeck

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Oktober 2020, 12:57

Aha, und ich mache mir einen Kopf für was die ist. Hatte mich auch gewundert das kein Antrieb dran ist.
Deine Erklärung ist bestimmt die Richtige.
Danke Dir!!!!! :hand:
"Wenn es blutet, können wir es töten." :!!

4

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 06:40

Moin Moin,

ich kann Jochen bestätigen. Solch eine Seilrolle hatten wir auch an Deck, bei uns aber für die Ankerleine.

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson
Im Bau:
Le Superbe, oder was die Engländer daraus gemacht haben
HMS Monarchy, schwere englische Fregatte aus amerikanischen Beständen

Werbung