Sie sind nicht angemeldet.

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. September 2018, 22:30

MB 2628 Meiller 3-Seiten-Kipper

Hallo , ich bin neu im Forum!

Dies ist der zweite Beitrag, den ich verfasse.

Da es keinen Baubericht gibt, bin ich direkt in die Galerie.

Hier seht ihr das (vermutlich) erste von mir gefahrene Fahrzeug: ein MB 2628 !

Die Bilder zeigen das nicht fertige Modell! Mittlerweile hat der Kipper eine Schutzlippe erhalten :thumbsup: .... und auch die Blinker sind dran!

Die anderen Bilder zeigen den Rohbau.

Vorbild-Bild gibt es leider keines :(


Fischer Kipper 01.JPG


Fischer Kipper 05.JPG


Fischer Kipper 04.JPG


101_6231.JPG


3-Achs Kipper Chassis Roh 03.JPG

Gruß

Sven

PS: ich bin nur Hobby-Modellbauer

Beiträge: 1 015

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. September 2018, 00:55

Servus Sven,

dein MB gefällt mir sehr gut! Ich mag die alten MB´s, die NG´s und SK´s sind einfach traumhaft!

Wo hast du die Kabine her? Hast du die etwa selber angepasst oder gabs die so als Bausatzteil?

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. September 2018, 00:41

Hallo Paul!

Die Kabine und der vordere Rahmenteil ist vom Revell 1628S. Motor und Abgasanlage ebenfalls. Die Hinterachse ist Italeri MB 3-Achser, die Vorderachse ist auch von einem Italeri. Die Reifen sind Italeri.Standard (vorne) und die Baureifen aus dem Zusatzset (hinten). Der Rest ist Evergreen, bzw. Revell.Reste.

Gruß

Sven

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. September 2018, 00:49

Hallo nochmal an alle!

Noch ein paar Infos zum Modell:

der Kipper kann alle 3 Seiten, alle Bordwände sind klappbar. Der ganze Aufbau wurde nur über die Rahmenklammern mit dem Fahrgestell verbunden-> kann also abgenommen und ersetzt werden.



101_6241.JPG


Fischer Kipper 10.JPG


Fischer Kipper 11.JPG

Gruß

Sven

Beiträge: 5 928

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. September 2018, 09:20

Moin Sven,

Schön schön, wirklich klasse gemacht dein Kipper und das er nach allen drei Seiten kippen kann, setzt ihm noch die Krone auf, toll. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Oktober 2018, 00:05

Jetzt liefere ich mal die aktuellen Bilder vom Kipperle nach.

Gruss Sven
»MEGAZENNI« hat folgende Dateien angehängt:

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. November 2018, 23:25

Hallo an alle !

Ab sofort gibt es Beiträge mit Bildern!









Gruss Sven

 

8

Samstag, 10. November 2018, 07:35

Hallo Sven,

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem schönen Kipper !! Ganz tolle Arbeit :ok:
Da Du Ihn ja, wie Du schreibst, im Original gefahren hast , konntest Du das Modell sozusagen "aus dem Kopf" bauen !? Oder hast Du Zeichnungen zur Verfügung gehabt ?
Die Bilder der unlackierten Pritsche zeigen wie sauber Du gearbeitet hast , :respekt: . Sind die "Ösen" an den Bracken auch aus Polystyrol ?
Auch die Lackierung sieht sehr gut aus. Danke fürs zeigen und für die Inspiration :D

Gruß, :wink:
Martin

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. November 2018, 00:02

Hallo Martin,

alle Teile sind Evergreen oder Revell-Restplatten. Das Vorbild war zwar noch im Hirn, aber die Masse hat Google geliefert (Bilder massstäblich abgenommen.) Muss alles nicht so original sein, aber ich denke mal hier passt alles :thumbup:

Gruss

Sven

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Mai 2020, 23:49

Hallo auch hier mal wieder!

Nach der Durchsicht meiner alten Trööts, ist auch hier was aufgefallen:

wenn ich es noch recht weiss, hatten die Triebachsen vorderseitig noch einen, am Kipper (mit Kette abgehängt) befestigten, Spritzschutz. Ausserdem habe die, vom Führerhaus abgehendenden, Steuerleitungen noch nicht angebracht.

Nachdem der Schubboden fast fertig ist, kann ich die Baustelle ja auch mal einerden.

Gruss

Sven

11

Dienstag, 26. Mai 2020, 11:20

Auch ohne die Details gefällt mir der Kipper schon tiptop!

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. Oktober 2020, 14:26

Hallo an alle!

Da ja immer noch Baustopp zu sein scheint ?? :party: :prost: :schlaf: habe ich wenigstens noch ein paar Bilder gefunden, die man durchaus ansehen kann.









Nur Details im Aufbau-Rahmen. Vielleicht hilft´s beim Bau eines Modells.

Gruß


Sven




Werbung