Sie sind nicht angemeldet.

61

Montag, 14. September 2020, 21:35

Hallo Thomas :wink: ,

danke für Deinen Kommentar :five: und ich bevorzuge auch die Abwechslung beim Interieur :ok:.

Wie man im Post 55 sehen kann, war ja der Bedarf aus Kundensicht da, die Farbe Blau, in dem Fall mittelblau, im Programm mit aufzunehmen.

Es gab allerdings auch noch dunkelblau und 2-farbig blau als Velours :)

Sicher würde ich das Interieur einer alten Corvette nicht in dieser Farbe machen, aber der 500 SEC in silber, da macht dieses Blau unbedingt was her :thumbsup:

Außerdem ist alles eine Geschmacksache und so soll es auch sein und bleiben ;)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Und für alle die Geschenke zur Geburt, zum Geburtstag, Muttertag, Jahrestag, Weihnachten usw. für Frauen, Mütter, Freundinnen, Töchter und alle anderen Freunde benötigen.
BEI INTERESSE EINFACH PER MAIL ANSCHREIBEN ODER ANRUFEN :thumbsup:
https://www.mo-st-ro.de//

Beiträge: 8 876

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 15. September 2020, 09:17

Das Mittel-Blau ist viel schöner als "totes Schwarz" oder "totes Grau".
Rolls-Royce hatte in früheren Jahrzehnten sehr oft Farbwünsche der Kunden bedient, die auch ein schönes Mitel-Blau beinhalteten.

Dem stimme ich zu.
Die Farbwahl finde ich mehr als passend. Wieviele Fahrzeuge in weiß haben rote Interieur? Wieviele Amerikaner haben Ton-in-Ton Karosserie und Innenraum? Das war oder ist auch nicht jedermanns Geschmack :motz: ….ausschlaggebend ist nicht der eigene Geschmack sondern Deine Umsetzung und was Du daraus machst. Und das ist völlig in Ordnung soweit :ok:

Beiträge: 1 187

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

63

Montag, 21. September 2020, 21:55

Abend Michi :wink:

Schön detailiert und schöne Arbeit :ok: . Nur der Motor und Unterboden braucht unbedingt eine Wäsche mit dem Dampfstrahler :D




Gruß Fredl

Werbung