Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

61

Montag, 21. September 2020, 06:46

Guten Morgen meine Lieben :wink:

Ich möchte Euch mal die Arbeit der letzten Tage zeigen.
Ich bin ja beschäftigt Fehler zu beheben :bang:

Den Grundkessel habe ich erweitert, da er vom Durchmesser zu klein war


Es war ein knapper Zentimeter, den ich dazwischen gesetzt habe


Hier der Vergleich


Auch die Rauchkammertür ist wieder neu gemacht. Ich finde diesmal sieht sie noch besser aus :D

Der 2. Kessel, welcher über den ersten drüber kommt (Zu einem Großteil) ist in Arbeit, braucht aber noch eine Weile

Bis demnächst :wink:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 29. September 2020, 11:29

Hallo ihr lieben :wink:

Die letzten Tage habe ich mich an die "Roten Elemente" gemacht (Die Laufbretter etc sind bei einer Dampflok meist rot) . Da ich keine Farbe benutzen will, habe ich mir irgendwann mal überlegt, die Farbliche Darstellung durch anders gelegte Hölzer zu zeigen :D .


Alles übernander kleben...


... und scheibchenweise absägen


So sieht bei mir die "Rote Darstellung" aus


Das dunkle is noch nicht ganz abgetrocknet. verschwindet aber.

Wie man sich die Farben letztendlich vorstellt, bleibt jedem selbst überlassen ;)

Bis demnächst :wink:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

63

Dienstag, 29. September 2020, 21:08

Servus Martina,

ich bin total geflashed ... Holz kenne ich als Latten und Bretter oder Schrankwände und in "riesengroß" ... Durch deine Arbeit und deine Bilder sehe ich nun "Welten" die so wahnsinnig schön und eigentlich so winzig sind, das ich mir nicht hätte vorstellen können, was man daraus zaubern kann ...
:thumbsup: :love: :thumbsup: DU hast definitv Magie in den Händen :thumbsup: :love: :thumbsup:


Ich bleib dran und zähle die "Kaninchen" während ich ständig den Hut ziehe...

Viel Freude weiterhin und Danke...
Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 30. September 2020, 10:23

Gude Angel :wink:

Vielen vielen Dank für deinen wundervollen Kommentar :love:
Sowas liest/hört man selten :)

Von deinen Kaninchen, sind schon 2 bei mir angekommen :lol:

Ich freue mich immer sehr über Zuspruch

Ehrlich gesagt hatte ich ein rießen Grinsen im Gesicht, als ich dein Komment gelesen hatte :D

Nochmals Dankeschön :lieb:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

65

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 09:33

Hallo Martina,

schöne Idee mit variablen Einsatz der Maserungsrichtungen bzw. dem Stirnseitenlook.
Gibt es diese Stäbchen eigentlich in verschiedenen Holzarten?

Damit könnte man doch auch sehr viel nuancieren.
Gegen Farbe bin ich bei solchen Modellen definitiv auch.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 13:38

Gude Ray :wink:

Freue mich, wenns gefällt :)


Gibt es diese Stäbchen eigentlich in verschiedenen Holzarten?

Damit könnte man doch auch sehr viel nuancieren.


anderen Holzarten, keine Ahnung, hab ich ehrlich gesagt noch nie dran gedacht :pfeif: .

Ich bin da sehr eigen, Streichhlözer (Pappelholz/Fichte/Tanne) was anderes kommt nicht an die Modelle :)
Ich nehme ja hauptsächlich Bastelhölzer (2x2x43mm Fichte) Soll auch dabei bleiben, weil sie ja mit Schwefelkopf Streichhölzer wären.
Die Bastelhölzer gibt es noch bunt eingefärbt, aber das geht gar nicht, zumal der Kram extrem abfärbt und überall is, wo es nich hin soll :cursing:

Ich denke aber für andere, die es nich so verbissen sehen, wie ich, is die Idee von dir durchaus brauchbar :thumbsup:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Beiträge: 5 696

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

67

Freitag, 2. Oktober 2020, 08:06

Moin Martina,

Schöne Idee, das du die rote Farbe, mit einer anderen Ausrichtung/Anordnung der Hölzer darstellst, denn auch ich finde das Farbe an deinem Modell absolut fehl am Platz ist, vor allem auch weil das wieder ein wunderschönes Modell von dir wird. :ok: :ok: :ok:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

68

Samstag, 3. Oktober 2020, 22:49

Servus Martina,

hab den Kommentar sehr gern gemacht und hoffe das die 2 Karnickelchen sich ... nun ja sehr liebgehabt haben und es deshalb schon viel viel mehr geworden sind ;) ;)


Ich freu mich über dein Grinsen und wünsch dir und allen einen wundertollen Sonntag

Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

69

Freitag, 9. Oktober 2020, 11:26

Hallo meine Lieben :wink:

Da ich momentan ziemlich eingespannt bin, gehen meine Bauarbeiten nur langsam voran.
Ich hab mich nunmehr dazu entschieden, die Zahlen an der Rauchkammertür neu zu machen. Die alten haben mich irgendwie gestört :motz: Da spricht der Perfektionist aus mir :thumbsup:


Ich finde die neue Nummer sieht viel besser aus, als die alte. was meint ihr?


Eingebaut hat es auch seine schöne Seite


Ein kleiner Vergleich: Die original und die Modell Rauchkammertür

Desweiteren hab ich den 2. Kessel fertig bekommen




Die beiden Kessel habe ich übereinander geschoben, so dass der vordere dünnere Teil geschaffen wird.



Fertig bearbeitet sieht das ganze schon mal nach Lok aus ;)


So das wars erst mal von meiner Seite. Ich habe noch einen Test gemacht und versucht, doch noch etwas Beweglichkeit an die Lok zu bekommen.

Ich habe Türscharniere für die Türen des Führerstandes gemacht. Details zum Führerstand gibt es später. Bin noch nicht zufrieden. Aber das Video wollte ich euch nicht vorenthalten. Ich hoffe es gefällt.

Bis zum nächsten Mal :wink:
bleibt gesund und erfinderich
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

70

Freitag, 9. Oktober 2020, 21:02

32168- ach ne, das war ja die Nummer von Rosi.
98727- Zuckersusi, das passt super!

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 5 696

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

72

Samstag, 10. Oktober 2020, 11:25

Moin Martina,

Der Kessel sieht spitze aus :thumbsup: und die Türen zum Öffnen sind auch ein schönes kleines Gimeck, was mir sehr gut gefällt. :ok:

@Ray, Klugscheißer Modus an:
das war nicht nur die Nummer von Rosi, aus besagtem Lied, es gab auch eine Lok mit dieser Bezeichnung, allerdings war das eine E-Lok und zwar die EP-2 der könglich bayrischen Eisenbahn, später bei der DRG als E32 bezeichnet. Nach der Umstellung, auf die EDV-Nummerierung, 1968, wurde sie bei der DB als BR 132 bezeichnet.
Klugscheißer Modus aus...
Woher ich das weiß, ganz einfach ich hatte sie mal als Modell... :grins:

LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

73

Freitag, 16. Oktober 2020, 20:01

Gude meine Lieben : wink:

Heute mal ein kleinen Ausflug in meine Beweglichkeit :D
Mit Steichhölzern/Bastelhölzer Beweglichkeit hin zu bekommen ist gar nicht so einfach ;) Mein Video auf YT kennt ihr ja schon.
Wie ich es soweit bekommen habe erklär ich euch.

Dem ein oder anderen wird es sicher bekannt vorkommen, weil es eigentlich Schanierüblich ist ;)


erst mal alle Teile für das Führerhaus erstellt. Gesägt, gefeilt... dreck gemacht :D


Alle Teile mit Klebeband fixiert und geschaut, ob auch alles passt


Vorbereitung des Schaniers. Beholfen habe ich mir mit einen 0.6mm Draht


Alle Teile die ich brauch werden noch zusammen finden


Zusammengesetzte Teile an die Tür angebracht und ordendlich durchtrocknen lassen


Das ergebnis sieht so aus :)


In diesem Bauabschnitt ist mein Video entstanden


Als letzten Schritt, das Führerhaus angepasst und vorbereitet für den Einbau

Es sind immer noch viele Teile zu machen, daher wird die Lok noch nicht zusammengeklebt, weil immer noch Fehler auftauchen.

Grob gesagt man kann jetzt schon erkennen, dass es eine Lok wird



Genug für heute
Bleibt gesund und erfinderisch
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Beiträge: 5 696

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

74

Samstag, 17. Oktober 2020, 09:23

Moin Martina,

Wirklich toll geworden und ja man sieht das es eine Lok wird, aber man sieht auch sehr gut welche Arbeit da schon drin steckt. :thumbsup: :respekt: :dafür:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

75

Samstag, 17. Oktober 2020, 11:12

Gude Bernd :wink:

Vielen lieben Dank für dein Kommentar ;)

aber man sieht auch sehr gut welche Arbeit da schon drin steckt.


Man kann sagen, ein halbes Jahr und viele viele Stunden. Stunden zähl ich nicht mehr, wird zuviel :)

Schönes Wochenende allerseits
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

76

Dienstag, 20. Oktober 2020, 22:49

Servus Martina,

man sieht definitiv die Lok und auch wie genial du das alles ver- und bearbeitest.
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ganz lieben Dank für die tollen Bilder und das Staunen im Gesicht

Viele Grüße
Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

77

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 20:06

Großes Lob auch von mir für Deine
phantastische Arbeit.

Tolle Lok! Ich freue mich auf mehr.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

  • »T-Rexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 09:52

Gude Allerseits :wink:

Vielen Dank ihr zwei, für euer positives Feedback :)

Heut mach ich mal wieder einen Post. Muss nur erst überlegen, was ich schreib und wie ich Zeit hab ;)
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:20, BR 98 727, Streichhölzer

Werbung