Sie sind nicht angemeldet.

  • »Truckoldi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 566

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. September 2020, 13:16

XB-70A-1 Valkyrie - „Die Drachenlady“ in freier Wildbahn

Hallo zusammen,

Heute hat dann mal wieder alles gepasst, das Wetter war schön und viele Zuschauer hatte ich auch nicht, aber die Lady erzeugt Aufmerksamkeit, keine Frage. :abhau:

So nun aber die Bildausbeute von Heute


































Ich hoffe ihr hattet Spaß beim anschauen der Bilder und das euch die „Drachenlady“ auch gefallen hat.
Wenn noch jemand Interesse am Baubericht hat, dann bitte >Hier lang<


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2

Sonntag, 13. September 2020, 14:41

Mega gut geworden

Servus Bernd,

ich bin total begeistert von den Bildern :thumbsup: :respekt: :dafür: :thumbsup:

Die Perspektiven sind der Hammer ...

Sie wirkt riesig und strahlt eine Macht/Präsenz aus - einfach gigantisch!
Der Ort ist auch super gewählt, wirkt wie ein Hangar mit Rollfeld :ok: :ok: :ok: :ok:


Bei Bild 9 schaut sie fast ein wenig schüchtern in die Runde ob auch nur ja keiner guckt - aber die andern Bilder zeigen... PFLICHT hinzusehen - absolut ...
Das Cockpit ist super geworden - hattest Du nicht iwie Bedenken bzgl. des grün? Ich find es nicht zu "dicht"...

Ich bin restlos begeistert :sabber: :sabber:

Danke fürs zeigen und Danke für deine Verlinkung für mich

Grüßle Angel
Regentropfen sind flüssige Sonnenstrahlen welche nur länger an Dir haften werden.

#bleibtschönimHerzen

In memoriam Bill - mein Dad war n Großer

Beiträge: 3 557

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. September 2020, 16:43

Hi Bernd.


Strahlender Vogel deine XB-70, sehr schön geworden. :ok: Das Modell bringt auch gut das futuristische Design des Originals rüber.

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


Beiträge: 476

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. September 2020, 17:32

Hallo Bernd,
na der Hintergrund und das strahlende Wetter setzt die Drachenlady ja nochmal so richtig in Szene :ok:
Ganz dickes Lob und :respekt:
Wieder ein sehr schönes, tolles und gelungenes Modell.

Viele Grüße


Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

Beiträge: 3 557

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. September 2020, 18:58

...wie kommt ihr bei der XB-70 eigentlich immer auf Dragonlady..?
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


  • »Truckoldi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 566

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. September 2020, 19:18

N'Abend allerseits,

Erst mal vielen Dank an euch, freut mich sehr, das euch die „Drachenlady“ auch im Sonnenlicht noch immer gut gefällt. :five:

Nun ja Angel, eigentlich ist mir die grüne Cockpitverglasung immer noch etwas zu dunkel, auch wenn man ja noch reinschauen kann. Mit dem Pinsel wäre die Glasmalfarbe heller geworden, aber nun ist es wie es ist. :)

Ganz einfach Daniel, du weißt ja das ich einen Hang zu Spitznamen habe, „BigBird“ „Gauner“ „Flügel“... und anfangs hatte ich den Vogel ja „Supervogel“ getauft.
Da sie sich aber standhaft geweigert hat, sich weiß lackieren zu lassen, habe auch ich mich mal geärgert und was lag da näher, einen Drachen dann auch in „Drachenlady“ umzutaufen. :lol:
Das ist das ganze Geheimnis, bzw. wie sie zu diesem Spitznamen gekommen ist. :abhau:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

7

Sonntag, 13. September 2020, 20:06

Sehr schön in Szene gesetzt, Bernd :ok:

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 3 557

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. September 2020, 20:14

Ganz einfach Daniel, du weißt ja das ich einen Hang zu Spitznamen habe, „BigBird“ „Gauner“ „Flügel“... und anfangs hatte ich den Vogel ja „Supervogel“ getauft.
Da sie sich aber standhaft geweigert hat, sich weiß lackieren zu lassen, habe auch ich mich mal geärgert und was lag da näher, einen Drachen dann auch in „Drachenlady“ umzutaufen. :lol:


Jetzt ists klar :ok: ,stolpere da die ganze Zeit schon drüber. Ist für mich so, als würde man eine Transit Bulli nennen :lol: , Drachenlady ist ja schon vergeben ;) .

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


Beiträge: 476

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. September 2020, 20:31

Hallo zusammen,
durch Daniels Frsge war ich aber auch noch mal neugierig geworden, wann der Begriff der Drachenlady gefallen ist. War in Bernds Baubericht in Beitrag 102 ;)
Wenn man sich den Flieger so anschaut, finde ich mit etwas Fantasie, dass da schon leichte Ähnlichkeiten bestehen...

Viele Grüße

Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

10

Montag, 14. September 2020, 07:22

Blanke Sahne, der "Vogel" , auf dem Rollfeld. 8o
Gruß Ronald

  • »Truckoldi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 566

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. September 2020, 08:19

Danke Ronald, freut mich sehr. :five: :tanz:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Werbung