Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. September 2020, 20:44

Beleuchtung eines 1:87 Feuerwehr Modells

Hallo,

ich wollte mein Feuerwehr Modell mit SMD LED beleuchten, jedoch stehe ich momentan vor einigen Problemen. Soweit ich es verstehe sollte alles richtig verdrahtet sein, ich habe einfach mal einen groben Schaltplangezeichnet. Als Stromquelle habe ich ein Akku mit einer Spannung von 3,7 V benutzt. (Ich habe das Schaltzeichen vom Motor für das Modul genommen, es gab nicht wirklich was passendes). Beim ersten Test der SMD LED's ist mir bereits aufgefallen, dass die etwas Dunkel sind, dachte mir dabei aber nichts. Habe die SMD LED's anschließend in Reihe geschaltet, beim Testen leuchtete meistens nur eine oder garkeine SMD LED. Beim Modul habe ich bei dem Bereich "Blink" nur 2 SMD LED's in der Farbe Blau angeschlossen. Beim anderen Breich wollte ich insgesamt 4 anschließen (2 Frontlichter Weiß und 2 Hecklichter Rot) Habe nicht wirklich viel ahnung von elektrotechnik und habe auch nicht wirklich viel im Internet gefunden, wie genau man diese verdraten muss.

Schaltplan:
https://prnt.sc/uabliv


Modul:
https://prnt.sc/uablyq

hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 265

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. September 2020, 21:28

Hallo AimDude,
füge deine Bilder bitte direkt ein und hänge sie nicht nur an. Wie das geht, findest du hier .
MfG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

Werbung