Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 6. August 2020, 20:07

#3 Goodwrench Chevy Race Truck

Bausatzvorstellung: #3 Goodwrench Chevy Race Truck






Modell:#3 Goodwrench Chevy Race Truck
Hersteller: Monogram
Modellnr.: 2458
Masstab: 1:24
Teile: jede Menge
Spritzlinge: 4x schwarz, 1x klar, 1x verchromt, 1x Reifen und eine Karosserie
Preis: ca. 17 USD auf eBay USA
Herstellungsjahr: 1996
Verfügbarkeit: Hier gar nicht, selten in den USA
Besonderheiten: Nascar Truck






Fazit: Leider ist mir Dösbaddel erst nach Baubeginn eingefallen, zu gucken, ob es zu dem Kit schon eine Bausatzvorstellung gibt. Deswegen ist die Karosserie schon auf einem RC Chassis.
Der Bausatz ist fast 25 Jahre alt, das zeigt sich an Kampfspuren am Karton, und dem vergilbten Papier im Karton, sowohl Bauanleitung als auch Decalträger. Die Spritzlinge haben ein paar Fischhäute und in der Motorhaube ist ein Lufteinschluss. Das Chrom sieht gut aus, und der Überrollkäfig sieht filigran und detailiert aus. Wie sich die Decals nach der langen Zeit verarbeiten lassen, wird sich herraus stellen.


Zum Baubericht: Wird vielleicht folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen, sofern er vorzeigbar wird.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 2 056

Realname: Henrik

Wohnort: Laichingen, auf der Alb

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. August 2020, 23:04

Hi Lukas

Da hast du recht, hierzulande kaum zu finden.
Ich habe Anfang des Jahres einen 20 dieser Modelle gekauft, Chevy, Ford und Dodge, alles dabei für einen guten Preis.
In den Staaten recht günstig, hier in D relativ teuer.
Das einzige was ich beim Goodwrench Chevy Truck nicht mag ist das er schwarz gespritzt ist. Bei der Karosserie macht das keine Probleme, aber beim roten Innenraum muss gut grundiert oder ZeroPaints verwendet werden, damit das Schwarz nicht durch kommt.
Ansonsten ein schönes Modell bei dem du dir keine Gedanken um die Decals machen musst. Wenn sie nicht gerissen sind dann kannst du die ohne Probleme verarbeiten, allerdings brauchst du ordentlich Decalsofter.
Falls du die übrigen Teile wie Motor usw. nicht brauchst, dann kannst du dich gerne bei mir melden...

Gruß

3

Dienstag, 18. August 2020, 21:37

Das mit den Decals ist schön zu hören, welchen Weichmacher würdest Du empfehlen? Ich habe hier den von Revell.
Was die Innereien angeht, ich möchte für das Chassis eine zweite Karosserie scratch bauen, da dachte ich, dass ich das Innenleben mit Bremsen aus dem Zubehör zusammen baue, und auf Böcken befestige, so dass man mit auflegen der Karosserie ein Werkstatt Dio hat. Aber wenn Du Motoren und Getriebe brauchst, da habe ich hier einige, da ich die meisten Modelle ohne Antriebsaggregat baue.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 8 876

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. August 2020, 16:07

Bitte ergänze noch die "Name des Modells".

Ich vermisse noch Teile der Spritzlinge (Ansaugbrücke, Hinterachse, Teile vom Käfig...)...ist Dein Satz komplett gewesen? Oder fehlen Bilder?
Schade, dass so ein seltener Bausatz mit einem schlechten Kartonbild leben muss. Vielleicht mit etwas mühe den Karton in Form bringen durch verstärken von innen mit stabilen Karton ?

5

Donnerstag, 20. August 2020, 18:01

Moin Dominik, ist mir leider nicht aufgefallen, mit dem Namen des Bausatzes, der Beitrag ist nun aber so alt, dass ich ihn nicht mehr bearbeiten kann.
Wegen den Bildern, ich habe nicht alle hoch geladen. Ich habe die interessantesten hoch geladen, da ich nicht wusste wie das Feedback ist.
Den Pappkarton wollte ich vorsichtig zerlegen, und mit schweren Büchern erstmal entknittern. Eventuell kommt er als Wanddeko hinter das Modellautoregal
















Ich werde mich umgehend an jemanden mit den nötigen Berechtigungen wenden, wegen dem Titel.

edit Wettringer:
Bilderlinks bearbeitet
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

6

Donnerstag, 20. August 2020, 18:03

Irgendwie will die Technik nicht wie ich will, oder ich bin zu doof. Im letzen Beitrag wird nur eins von 7 Bildern gezeigt.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

7

Montag, 24. August 2020, 21:04

Hallo,
falls es dir hilft-bei mir waren alle Bilder sofort zu sehen.

Gruss Staubanbeter

Beiträge: 8 876

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. August 2020, 08:27

Hab ich auch nicht gesehn, dass der Beitarg schon älter ist.
Bilder zeigts beimir auch an ;) . Danke!

Werbung