Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 233

Realname: Martina

Wohnort: Hessen/Limburg-Weilburg

  • Nachricht senden

631

Samstag, 1. August 2020, 18:29

So, dann zeig ich euch auch mal mein kleines Reich. Mittlerweile hab ich wieder mal umgestellt :)

Das wichtigste Utensiel in meiner "Werkstatt" ist der Staubsauger ;)

Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Beiträge: 392

Realname: Ralf Pfaff

Wohnort: Wilder Süden

  • Nachricht senden

632

Sonntag, 2. August 2020, 10:10

Ach, was seh' ich da? Noch ein Modellbauer der sich mit dem Maßstab 1:43 auseinandersetzt (Schreibtisch links unten) :ok:



Grüße aus dem Schwarzwald

Ralf

Beiträge: 392

Realname: Ralf Pfaff

Wohnort: Wilder Süden

  • Nachricht senden

633

Sonntag, 2. August 2020, 10:13

Das wichtigste Utensiel in meiner "Werkstatt" ist der Staubsauger ;)

Staubsauger? Für mich der Horror :du: ! Unter meinem Basteltisch finden sich oftmals die verschwundenen (und mitunter wichtigsten) Teile wieder. Nicht auszudenken, wenn die im Staubsauger gelandet wären ;)
Grüße aus dem Schwarzwald

Ralf

634

Sonntag, 2. August 2020, 10:29

Ach, was seh' ich da? Noch ein Modellbauer der sich mit dem Maßstab 1:43 auseinandersetzt (Schreibtisch links unten) :ok:




Ach, was seh' ich da? Noch ein Modellbauer der sich mit dem Maßstab 1:43 auseinandersetzt (Schreibtisch links unten) :ok:





Hallo Ralf,

hin und wieder auch 1:43iger :smilie:



Gruß
Rene
Zur Zeit im Bau :

Eaglemoss Delorean ,Ecto-1 , Deago VW Samba Bully , Ferrari 312T4

Danach folgen: Deago Millennium Falcon ; LaFerrari ; Hachette Manta A GT/E , K.I.T.T


Warten auf :kaffee:

Vorbestellt 300 SLR "Uhlenhaut" https://www.lemke-legrand.com/LEGRAND+Me…up-+1-8+kit.htm

Ford Mustang https://de-de.eaglemoss.com/die-cast-clu…-build#das-auto

Beiträge: 392

Realname: Ralf Pfaff

Wohnort: Wilder Süden

  • Nachricht senden

635

Sonntag, 2. August 2020, 15:39

Hui, auch noch genau mein Beuteschema :)
Grüße aus dem Schwarzwald

Ralf

636

Sonntag, 2. August 2020, 18:13

@Rene: schicke Sanmlung :love: alle selbst gebaut? Woher hast Du die goldenen Plaketten hinter den Modellen?
Grüße aus der Hauptstadt
Peter

Fertig: Ferrari F430 SpiderFerrari 360 Spider250 GT California
Akt. Baubericht

637

Sonntag, 2. August 2020, 19:45

@Rene: schicke Sanmlung :love: alle selbst gebaut? Woher hast Du die goldenen Plaketten hinter den Modellen?


Ja,alles Bausätze. Hab auf der Arbeite eine Graviermaschine die benutze ich dafür ;)
Die Schilder sind aus Kunststoff und von der Fa. Gravograph .

Gruß
Rene
Zur Zeit im Bau :

Eaglemoss Delorean ,Ecto-1 , Deago VW Samba Bully , Ferrari 312T4

Danach folgen: Deago Millennium Falcon ; LaFerrari ; Hachette Manta A GT/E , K.I.T.T


Warten auf :kaffee:

Vorbestellt 300 SLR "Uhlenhaut" https://www.lemke-legrand.com/LEGRAND+Me…up-+1-8+kit.htm

Ford Mustang https://de-de.eaglemoss.com/die-cast-clu…-build#das-auto

Beiträge: 1 432

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

638

Freitag, 7. August 2020, 11:48

Hallo zusammen, :wink:

war ja wirklich sehr lange Still bei mir gewesen. Die letzten Tage habe ich nochmal dafür genutzt mein Hobbyzimmer ein wenig umzuräumen und alles besser zu sortieren.

Jetzt bin ich soweit wieder fertig das alles an seinem Platz ist und ich dann auch in den nächsten Tagen wieder mit dem basteln anfangen kann. :tanz:


Nun ein kleiner Rundgang durch das Zimmer, hier mein PC mit 2 27" Monitoren und daneben meine beiden 3D Drucker. Darüber habe ich mir dann mal ein Regal gebaut um die ganzen Filamentrollen zu lagern.


Auf dem nächsten Bild sieht man die Schrankwand wo meine ganzen Bausätze gelagert sind, ein Teil davon musste aufgrund der Größe dann auf den Schrank und in das Regal wandern.
Der Kwik-E-Mart wird noch einen anderen Platz bekommen.



Als nächstes sieht man dann meine Lackierkabine, gebaut aus einer Abzugshaube. Die Luft wird dann abgesaugt und dann in einen Wasserfilter der am Fenster steht geleitet.


Und zuletzt dann noch mein Basteltisch, wo ich aktuell viel Platz habe zum basteln. Mal schauen wie es in ein paar Tagen aussieht :lol:














bin gespannt über eure Meinung. Und wenn Fragen sind, nur raus damit.

Wünsche euch ein schönes Wochenende, gruß Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

639

Freitag, 7. August 2020, 15:37

Hallo Patrick,
mich würde mal interessieren, was für einen Wasserfilter Du für die Airbrush hast und woher der bezogen wurde. Vielleicht kannst Du hierzu noch ein paar Angaben machen und ein paar Fotos posten.
Danke und Gruß
Günter

Beiträge: 1 432

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

640

Donnerstag, 13. August 2020, 21:38

Guten Abend zusammen,

@ Günter,

klar kann ich dir ein paar Angaben zum Wasserfilter machen. Das ganze war die Idee von einem Airbrush Kollegen der es bei sich zuvor schon getestet hatte.

Das ganze ist selber gebaut. Von meiner Abzugshaube geht ein Winkel ab, in ein Rechteckrohr. Dieses geht dann in den eigentlichen Wasserfilter rein.
Die Filterbox ist eine normale Kunststoffbox aus dem Discounter. Dort habe ich ein Verbindungsstück für das Rohr eingeklebt. Innen ist dann nochmal ein Rohrbogen den ich mit dem 3D Drucker mir gedruckt habe.

Damit wird der Luftstrom direkt auf das Wasser geleitet und somit können sich dann die letzten Farbpigmente im Wasser absetzen.
Im Deckel von der Box ist nochmal ein Loch für die Abluft drinnen, wo davor nochmal eine Filtermatte sitzt.

An der Abzugshaube ist auch schon eine Filtermatte dran, die das gröbste schön aus der Luft raus Filtert, der Wasserfilter ist dann für die Pigmente die dann noch durch die Matte durchgegangen sind.

Hier jetzt noch ein paar Bilder dazu.


















Wenn noch Fragen sind, schreib mir einfach. Werde sie dann so gut es geht beantworten.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

641

Freitag, 14. August 2020, 00:40

gute Idee, danke für die Info

Verwendete Tags

Präsentieren

Werbung