Sie sind nicht angemeldet.

31

Freitag, 31. Juli 2020, 12:35

Hallo meine Lieben ;)

Es geht voran, bin endlich fast am Ende angekommen. Ich kann keinen Antrieb mehr sehen (bis zum nächsten Modell ;) ) Diese 4 Antriebe schlucken bisher knapp 100 Teile die alle selbst hergestellt sind :) noch bin ich nicht fertig.

Seht selbst:

















Es sieht zumindest schon mal nach einem Antrieb aus. Musste viele Teile neu machen, weil sie geborochen waren, zu kurz oder einfach "Sch..." aussahen.

Ich denke noch 3 oder 4 Tage, dann bin ich durch und die SUSI wird nach Lok aussehen :)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, bleibt gesund und erfinderisch ;)
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

32

Samstag, 1. August 2020, 14:54

Hi Martina,

diese Arbeit einschätzen können nur die jenigen,
die sowas schon mal gemacht haben.
Eine absolute Wahnsinnige Fleiß-und Gedulds- Zeremonie!
Manchmal fragt man sich bestimmt, warum man sich das antut?

Weil es sich lohnt und trotzdem Spaß macht.

"Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen." - Jules Verne


Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

33

Samstag, 1. August 2020, 15:09

Vielen Dank Ray, es ist wirklich mega Fuzzelarbeit,


Manchmal fragt man sich bestimmt, warum man sich das antut?


Das frage ich mich auch immer, wenn ich kurz vor dem Aufgeben stehe :bang:

Weil es sich lohnt und trotzdem Spaß macht.


Rischdiiiiisch :ok:

Schönes Wochenende wünsche ich dir und den anderen auch, die den Post hier lesen :thumbsup:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Beiträge: 5 346

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 2. August 2020, 11:16

Moin Martina,

und irgendwo... nein ich bin mir sehr sicher das du das alles schaffst, den so gesehen bist du schon eine geniale Streichholzkünstlerin und das was du bisher hier gemacht hast sieht einfach nur toll aus. :thumbsup:
Aufgeben ist sowieso ein Wort, das in einem Sprachschatz eigentlich nicht vorkommt, oder um es mal mit den Worten von Alt US-Präsident Kennedy zu sagen: nein nicht „ich bin ein Bärliner“ sondern das was er über den Mondflug gesagt hat: „... wir machen es, nicht weil es leicht ist, sondern weil es schwer ist...“
Das ist ein Satz den ich nach wie vor im Ohr habe, denn auch bei meiner Art des Modellbaues ist gar nichts einfach :cracy: auch wenn es bei meinen Supervögeln eigentlich nur um den Zusammenbau und die Lackierung geht, hat jeder Vogel so seine Eigenarten vorzuweisen.


LG Bernd

PS.: und danke auch für deine Glückwünsche zum Burzeltach, da habe ich mich sehr drüber gefreut. :hand:
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

35

Sonntag, 2. August 2020, 12:52

Hallo Bernd ;)

Vielen vielen Dank für deine lieben Worte. Ehrlich gesacht, hab ich grad etwas "Entenpelle" :D

Den Satz klau ich mir jetzt :lol:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

36

Dienstag, 4. August 2020, 10:28

Servus Martina!

Danke für dein Lob zur Szent Istvan!

Ich schau auch zum ersten Mal in deinen Baubericht, was man da sieht ist auch bemerkenswert! Kaum zu glauben was man aus Streichhölzern machen kann!
Wirklich super!

Hofi

37

Dienstag, 4. August 2020, 11:10

Vielen Dank Hofi, ich freu mich über jeden, der mein Baubericht liest, bzw kommentiert ;)
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

38

Donnerstag, 6. August 2020, 10:41

So meine Lieben, das hier ist erst mal der Schritt vor einer kleinen Pause :kaffee: ,

Ich brauch mal was anderes und dadurch ich hier so viel über die Titanic mit bekommen habe, hab ich mir das Modell von Revell 1:400 bestellt und werde mich mal an dem Plastikmodell versuchen (ich habe mal als Kind ne Gorch Fock gebaut, was aber schon ewig her ist) Ich denke das werde ich hin bekommen.
Sie soll ein "Pausenfüller" werden, was ich nebenbei bauen kann, ohne meine Gehirnwinde zu beanspruchen :S (wie ich welches Teil am besten herstelle, damit es passt). Dafür gibt es keinen Baubericht, weil es megamäßig viele gibt ;)

Die Susi wird immer mal weitergebaut, wenn mir die Titanic zu blöd wird :) und andersrum (ich denke, der ein oder andere kennt das :) )

Ich hoffe trotzdem, dass ihr mir treu bleibt ;)

Jetzt erst mal wieder zur SUSI




Einige Schraubenköpfe die noch angebracht werden müssen


Soweit fertig. Ein Teilchen fehlt noch als Bild, liefer ich noch nach ;)

Aber der Antrieb ist fertig

So erst mal Päuschen :) bis demnächst :wink:

Bleibt gesund und erfinderisch
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Beiträge: 383

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

39

Samstag, 8. August 2020, 22:54

Hallo Martina,

hab immer nur in Deine Berichte rein gespickelt und gedacht Wow... :ok:

Wirklich absolute Klasse. Bin mächtig beeindruckt.

Viele Grüße

Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

Beiträge: 5 346

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 9. August 2020, 08:02

Moin Martina,

Der Antrieb ist klasse geworden :ok: dann viel Spaß mit deiner Titanic und bei einer wohlverdienten Pause. :grins:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

41

Sonntag, 9. August 2020, 14:43

Vielen Dank Bernd und Patrick :hand:
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:20, BR 98 727, Streichhölzer

Werbung