Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 24. Mai 2020, 14:18

Deutschland in den 80er Jahre Maßstab 1/24

Hi wollte euch ein kleines Update meines Eisenbahn Dioramas zeigen, viele kleine Details sind hinzu gekommen,das meiste selbst gebaut.
Ich habe mich für die 80er Jahre entschieden da ich da auf gewachsen bin und eine wunderschöne Kindheit verlebt habe.

Das Diorama besteht eigentlich aus 3 Teile erster Teil Strecke zwischen Stellwerk und Bahnhof zweiter Teil Tankstelle und Hafen Dritter Teil Berliner Stadthaus mit Pilz kiosk und Fluchttunnel.

Hoffe euch gefällt die kleine Zeitreise.

Der Bahnhof von oben

Das Stellwerk und die Bahnstrecke

Polizei erwischt Fahrraddieb

Taxifahrer Mercedes Strich 8

Rangierer beim arbeiten Citroen von Welly

Viel Gerümpel zwischen den Gleisen

Man achte auf die Details

Pärchen an der Bushaltestelle

Einkauf erledigt

Am Stellwerk

Bud Spencer zu Besuch Imbisswagen Marke Eigenbau

Waschplatz Tankstelle

Irgendwas stimmt mit meiner Maschine nicht

Schrottplatz hinter Tankstelle

Im Hafen

Noch nix gefangen

Cia Bello Berliner Stadthaus

Stück Mauer mit Fluchttunnel

2

Sonntag, 24. Mai 2020, 15:13

Hallo,

sehr schön :ok: , nur den W210 gab es zu der Zeit noch nicht ;) .
Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

3

Sonntag, 24. Mai 2020, 16:52

Hallo casi, :wink:

WOW! Was für eine Arbeit. Respekt! :respekt: Sehr schöne Details, wodurch
auch kleine Geschichten entstehen. Wieviele Jahre warst du da am basteln?



Hat da am Stellwerk, beim Shell-Tank, jemand seinen Motorblock endgelagert?

Gruß Andi
__________________________________________

Im Bau: Werkstatt-Dio im Maßstab 1:24 bzw 1:25
__________________________________________

4

Sonntag, 24. Mai 2020, 16:59

Sehr schön gelungen und so viel Detailverliebtheit, ein Traum! :respekt:
Lg Rainer

Aktuell im Bau: Mad Max -Walking Dead Diorama

5

Sonntag, 24. Mai 2020, 17:49

Also dran arbeiten tu ich immer noch hier und da, wird ja eigentlich nie ganz fertig am Shell Tank sind gleich zwei Motoren abgestellt ein Magirus Motor mit Pläne und ein Mercedes PKW Motor. Werde gleich noch einige Bilder hochladen.

6

Sonntag, 24. Mai 2020, 18:19

Hier noch mehr Detail Bilder



Die Motoren



Die meisten Fahrzeuge sind beleuchtet


Detail Bilder der beiden selbst gebauten Autos

Die Werkstatt mit Schweißer

Der Imbisswagen einzigster Koch mit Sonnenbrille hihi

Selbst gebaute Telefonzelle im Detail

Der Kellereingang kommt noch Tür Beleuchtung hin

Der Fluchtunnel

An der alten Fabrik

Zum Schluss selbst gebautes Trafo Häuschen
»casi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20200524_180109_copy_800x600.jpg

7

Sonntag, 24. Mai 2020, 18:38

PS hier noch einige Detail Bilder


Gebäude am Hafen mit Inneneinrichtung und Weihnachtsbaum


Die funktionierende Ampel

Wie heute MC Donald's lässt grüßen

Das Diorama vom Fenster aus

8

Sonntag, 24. Mai 2020, 23:42

Tolle Arbeit, sehr schöne Details alles sehr stimmig und das bei diesem Maßstab nicht leicht weil man jedes kleine Detail sehen kann meinen :respekt:
Gruß aus Oberfranken
Mike :ok:

9

Montag, 25. Mai 2020, 09:06

Sehr schick gemacht! So etwas ähnliches habe ich auch vor - nur mit mehr Fokus auf die Gleisanlagen.
- auch mit dem Treppenabgang nach Unten, auch die feinerten Gestaltungen der Gebäude gefallen mir sehr.


Es gibt nur ein Detail was mich stört - die Dose im Gleisbett ist ne Pepsidose im Design ab 1997/1998 :D

10

Dienstag, 30. Juni 2020, 20:38

Wow gefällt mir :ok: .
Sag mal ... der T3 Pritsche ? Hast du den scräätsch gebaut ?
Da wären mir persönlich ein paar Bilder sehr recht. Auch vom Polizei und Camper :)

11

Montag, 27. Juli 2020, 18:51

Moin, ich wollte euch ein paar Updates meines Dioramas zeigen, als erstes hab ich die Straße am Bahnhof erneuert, das Papier Kopfsteinpflaster gefiel mir an der Stelle nicht so gut und habe sie dann einfach mit Sand Farbe und Holzleim überklebt danach noch ein paar Beschädigungen und Pfützen bestückt und fertig.
Als zweites mußte die Papp Telefonzelle gegen eine selbst gebaute selbst gebaute aus Plastik weichen,dritte Neuerung war die Modernisierung der Tön im Hafen sie wurde mit einigen Teilen erweitert und gealtert.





Ich ich weiß der Actros passt da natürlich nicht hin aber ich dachte der kommt da gut zu Geltung, aber Kritik ist immer erwünscht.

12

Montag, 27. Juli 2020, 18:56

Achja Bullifan für dich mach ich noch ein paar Detail Aufnahmen von den Bullis so gut wie ich das hin bekomme, der T3 Pritsche war eigentlich ein Schrott reifes Modell von Revell hab ihn dann zur Pritsche umgebaut und im eine Beleuchtung spendiert.

Gruß
Carsten

13

Montag, 27. Juli 2020, 19:00

Hab noch ein paar Bilder gefunden von der Telefonzelle in Nahaufnahme da war die noch im Bau.




Werbung