Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 9. Juni 2020, 22:02

Problem beim Holz biegen

Hallo zusammen,

ich versuche gerade 2x2mm Holzleisten aus einem Occre Bausatz zu biegen. Das übliche Prozedere mit dem ich immer Erfolg hatte (wässern & G.K. Plankenbieger) funktioniert nicht. Die Leisten werden zwar weich, knicken jedoch im Innenbereich ein, d.h. es entsteht kein schöner runder Radius.
Kann mir jemand sagen an was das liegt? Ist es die Holzart?

Hier noch ein Bild vom Desaster:



Jan

Beiträge: 132

Realname: Herbert

Wohnort: Niedersachsen zwischen Braunschweig und Hannover

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juni 2020, 07:54

Holz biegen

Hallo Jan!

Die Holzstäbchen in ein Sieb legen, über einen Topf mit kochendem Wasser setzen und nach einer Viertelstunde rausnehmen und biegen.

3

Donnerstag, 11. Juni 2020, 10:48

Hallo Herbert,

danke für den Tipp - gerade getestet und das gleiche Ergebnis. Im Innenradius knickt das Holz.
Ich denke es liegt an der Holzart, ich werde mal eine andere Holzart kaufen und probieren.

Jan

Beiträge: 320

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juni 2020, 17:53

Nabend Jan,

da gibt es sehr einfachen Trick.
Nimm 4 0,5mm dicke Leisten, alle einzeln im nassen Zustand biegen, trocknen lassen und dann miteinander laminieren.
Funktioniert bei mir immer.

Gruß Peter

5

Donnerstag, 11. Juni 2020, 19:20

Danke Peter - das klingt nach einem guten Plan...
Werde ich versuchen.

Jan

6

Montag, 15. Juni 2020, 09:47

Ich bin jetzt bei meiner Recherche auf sogenannte Biegeleisten gestoßen - das sind speziell behandelte Hölzer und die Teile lassen sich hervorragend bearbeiten. Einfach nur kurz mit Wasser benetzen, dann einfach per Hand biegen.

Jan

Werbung