Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Mai 2020, 13:46

Wie alt seid ihr alle?

Moin Leute!

Da ich, davon gehe ich aus, mit meinen jungen 21 Jahren, zu den jüngsten Modellbauern gehöre, habe ich mich gefragt ob das tatsächlich stimmt :P


Wie I Wie alt seit ihr alle?
Und seit wann betreibt ihr schon das Hobby?


Ich hab damals, als ich so 10 Jahre alt war, eine Titanic "zusammengebaut". Seid dem habe ich die Leidenschaft aus den Augen gelassen, da der Fußball doch dominiert hat, nun spiele ich kein Fußball mehr aufgrund der Arbeitszeiten... dadurch und durch die Kurzarbeit wegen Covid-19 habe ich die Leidenschaft wieder gefunden.


Also... Hosen runter!


Wie alt seid ihr?
Seid wann habt ihr das als Hobby?
Und eine Frage die mich noch Interessiert, wo verstaut all diese Modelle? Ich habe bis jetzt nur 5 Gebaut und habe schon Platzprobleme :baeh:
Die Titanic wurde von Profis erbaut. Die Arche Noah aber von einem Amateur. - Stromberg

Beiträge: 125

Realname: Marcel

Wohnort: Im Schwabenländle

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Mai 2020, 15:09

Hallo Hendrik,

Ich bin auch erst 22 Jahre alt, gehöre also auch noch zu der jüngeren Generation aber kenne auch einige jüngere die dieses Hobby ebenfalls betreiben ;)
Angefangen habe ich auch mit ca. 10/11 Jahren und ebenfalls mit einem Titanic-Bausatz. Meine gebauten Modelle verstaue ich entweder in Vitrinen oder auf Regalen an der Wand.

Gruß Marcel :wink:
Aktuell im Bau :
- Revell 1/16 Cadillac V-16 Town Car (2x)
- Revell 1/24 Mercedes Benz 540K
- Revell 1/72 HMMWV M998 & M1025
Pausiert:
- Revell Baureihe 03
- Revell Preußische P8

3

Samstag, 30. Mai 2020, 22:18

Moin Marcel!


Na dann bin ich ja froh nicht der einzige zu sein :thumbsup:


Obwohl du wahrscheinlich vielen älteren mit deiner langen Erfahrung voraus bist!
Die Titanic wurde von Profis erbaut. Die Arche Noah aber von einem Amateur. - Stromberg

Beiträge: 186

Realname: Roger

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Mai 2020, 00:55

Nabend
Grundsätzlich würde ich sagen ,das die Laufbahnen der Modaullbauer, ähnlich gelaufen sind. Angefangen im Taschengeld Alter (2.50 Mark den Monat). Unterbrochen in der Puppertät (Danke Mädels 8) ). Nach der Lehre mit steigendem Geld wieder angefangen. So oder so änlich. Mit dem Alter mehr oder weniger besser geworden.
Nun bin ich auch schon im vorgeschrittenen Vateralter (53). Denke das die Mehrzahl, in meinem Alter sein wird (+- 5 Jahre). Ich Persönlich verstaue meine Modelle Staubsicher in Kartons.

Gr. Roger

5

Sonntag, 31. Mai 2020, 09:22

Ihr dürft alle Opa zu mir sagen :) In der Jugend hab ich Rockmusik gemacht, dann kam die Motorradphase danach ein stressiger Job,jetzt die Rente. Ich verbringe die Winter mit dem Wohnmobil in Spanien, das ist sehr abwechslungsreich also immer noch keine Zeit zum Basteln.
Nun bin ich 76 und ob ich noch lange in den Süden kann ist eher fraglich, also hab ich mir die Isetta samt Werkzeug in die Schublade gelegt und sobald ich die Winter zu Hause verbringe geht's los .

6

Sonntag, 31. Mai 2020, 09:26

Ihr dürft alle Opa zu mir sagen :) In der Jugend hab ich Rockmusik gemacht, dann kam die Motorradphase danach ein stressiger Job,jetzt die Rente. Ich verbringe die Winter mit dem Wohnmobil in Spanien, das ist sehr abwechslungsreich also immer noch keine Zeit zum Basteln.
Nun bin ich 76 und ob ich noch lange in den Süden kann ist eher fraglich, also hab ich mir die Isetta samt Werkzeug in die Schublade gelegt und sobald ich die Winter zu Hause verbringe geht's los .
Übrigens, Rock geht immer noch
https://youtu.be/aPJEWaYz6PA

7

Sonntag, 31. Mai 2020, 13:01

Moin!

Da hast du wohl recht Roger! Jetzt wo ich so drüber nachdenke...
Wohl wahr! Mein Vater ist 2 Jahre jünger.

Micki ich hab das Video angesehen, die Stimme und das Lied ist Klasse!
Ich bin zwar jung aber solche Musik höre wahnsinnig gerne.
Ich beneide dich für dir Reisen Spanien, das hört sich sehr schön an!
Die Titanic wurde von Profis erbaut. Die Arche Noah aber von einem Amateur. - Stromberg

Beiträge: 186

Realname: Roger

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Mai 2020, 18:26

Hendrik so alt zu sein hat aber nicht nur Nachteile :D

9

Montag, 1. Juni 2020, 14:21

Ganz im Gegenteil!
Ich beneide meine Arbeitskollegen die bald in Rente gehen.. die können ausklingen und das Leben genießen!
Ich weiss, ich muss jetzt noch mindestens 50 Jahre arbeiten!
Wenn man die Jahre denn heil übersteht!
Allein dieser Gedanke, frustriert mich.. :will:



Die Titanic wurde von Profis erbaut. Die Arche Noah aber von einem Amateur. - Stromberg

10

Montag, 6. Juli 2020, 19:45

Guten Abend,

ich bin 36 Jahre und schon seit ca. 20-25 Jahren im Modellbau aktiv. In guten Jahren habe ich 6-8 Modelle im Jahr fertig gestellt. In den letzten Jahren waren wenn's gut lief nur 1-2. Mit Frau, Kind, Haus, Moped und den Motorrädern verlagern sich die Prioriäten doch etwas. Aktuell liegt der Pocher Huracan auf meinem Basteltisch, im Lager warten dann noch 9 weitere Bausätze.

Grüße
Marcus

11

Freitag, 24. Juli 2020, 15:34

Hallo,
ich bin 43 Jahre alt und bin seit fast 30 aktiv in den Modellbau Bereich ich bin mit Fiegern aus dem zweiten Weltkrieg angefangen so wie US Truck's mittlerweile hat es sich fast auf jeden Bereich ausgeartet hauptsächlich Flirger/Truck's/ US Car's in den Bereichen baue ich am liebsten rum!
Gruß Andre

12

Samstag, 25. Juli 2020, 14:27

Moin moin ;)
ich bin noch 39, habe als Kind mal ne Gorch Fock (keine ahnung wie es geschrieben wird) gebaut. Dann eigentlich nie mehr was gemacht
Vor 6 Jahren fand ich Streichhölzer (jede Menge) und habe angefangen Häuser für ne Modellbahn zu bauen. Dem Virus bin ich verfallen und habe meine Technik immer mehr ausgebaut und mit auf Lokomotiven spezialisiert (Die alten Teile sind faszinierend).

Ich glaub ich bin einer der wenigen Frauen, die dieses Hobby betreiben. Zumindest hab ich noch keine "Dame" gefunden die Loks aus Streichhölzern/Bastelhölzer baut und das soweit es geht beweglich :)
Liebe Grüße
Martina (Faszination Streichhölzer)

Die Kunst des Streichholzbaus ist, aus einem großen Haufen Streichhölzer ein Modell zu erschaffen

Im Bau: BR 98 727 Zuckersusi
Projekte

13

Dienstag, 28. Juli 2020, 14:49

Moin,

Ich bin Thomas,47 und baue seit ca 40 Jahren Modelle, angefangen hab ich mit nem alten 911er Bausatz und es ging dann im HO Bereich weiter. Nebenbei kommen meine grossen Modelle in 1:24.

Gruss Thomas
Hier Florian Engelhausen , bitte kommen .... !

Werbung