Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 5 231

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 31. Juli 2019, 07:24

Moin Carsten,

Sehr schön, wieder etwas von dir zu lesen und zu sehen. Auf ein modernes Gleissystem um zu stellen war eine vernünftige Entscheidung, auch das Geld für eine gute Digitalzentrale aus zugeben, wird sich auszahlen, überdimensioniert finde ich die ECOS nicht. So hast du auf jeden Fall Luft, für Erweiterungen und musst nicht für teures Geld nachrüsten.
Die Oberleitung abreißen, ja oder nein, eine Entscheidung die nur du treffen kannst. Willst du viel Spielen, dann musst du auch oft in die Anlage eingreifen, da ist eine Oberleitung schon mal hinderlich, auf der anderen Seite, sehen E-Loks, ohne Fahrdraht auch immer etwas komisch aus.
Wie auch immer, ich bleibe hier auf jeden Fall weiter mit dran und bin gespannt was kommt.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

122

Mittwoch, 31. Juli 2019, 08:11

Moin Bernd,
danke für deine Ausführungen.
ja, es war in der Tat lange ruhig. War auch viel mit 96 unterwegs. Aber jetzt soll es langsam aber stetig weitergehen.
Man wird sehen , wie und was kommen wird.

123

Freitag, 9. August 2019, 13:24

moin,
der erste Schritt ist im optischen Bereich gemacht worden.
Ich habe die erste kleine Ecke ausgeschmückt.
Erst wurden die Seiten nachgeschottert und danach, mit 2 Längen, 2,5 mm und 5 mm Grasfasern aufgetragen.




124

Montag, 23. Dezember 2019, 23:18

moin,
lange habe ich nichts mehr gepostet.
Anbei mal der aktuelle Stand von Ledeburg West ( der linke Teile der Bahnhofsanlage ).
der hintere Bereich wurde mit der Bushaltestelle und dem Behelfsparkplatz soweit fertig gestellt.












125

Montag, 23. Dezember 2019, 23:21

der Bereich des Behelfsbahnsteigs wurde aufgeschüttet. Hierzu ist entsprechend eine Mauer mit 350 echten Ziegelsteinen entstanden.








126

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 11:18

Moin,
im vorderen rechten Bereich wurde ein Feldweg gebaut. Jetzt tur sich nur folgende Frage auf, was im größeren linken vorderen Bereich passieren soll. Na, mal schauen.





Carsten

Beiträge: 5 231

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

127

Samstag, 28. Dezember 2019, 05:35

Moin Carsten,

Da hast du aber tolle Fortschritte gemacht und der wechsel vom alten M-Gleis, auf das Neue tut den Augen gut, denn das passt einfach besser in die Landschaft.
Wie wäre es mit einem Eisenbahnergarten, für einen wäre da Platz, so mit Gartenlaube, ein paar Bete, Bäume und Rasen.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

128

Samstag, 28. Dezember 2019, 16:38

Hey, moin Bernd,
schön von dir zu hören. Danke für deinen Tipp mit dem Garten.
Die Entscheidung ist aber heute morgen gefallen.
Es wird eine alte Autowerkstatt, die ich aber als Lagerschuppen umfunktionieren werden.
Carsten

129

Samstag, 28. Dezember 2019, 18:16

Moin Carsten,

interessantes Prokekt - da bleibe ich mal dran :)


PS: der Behelfs Bahnsteig gefällt mir :ok:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier ein paar Lokomotiven: Ein paar Lokomotiven

130

Sonntag, 29. Dezember 2019, 22:11

Moin Jürgen,
danke für dein Lob.
Gerade wird das letzte Stück geschlossen. Dann geht es weiter
Carsten

Beiträge: 694

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

131

Montag, 13. Januar 2020, 15:16

Hallo Carsten.

Schöne Fortschritte an deiner Anlage,der Behelfsbahnsteig,ganz große Klasse :ok: .

Bin dann auf weiteres Bildmaterial gespannt.

Gruß Dedel :smilie: .

132

Samstag, 18. Januar 2020, 22:12

Moin Dedel,
danke dir für dein Lob. Aktuell sind alle Signale gesetzt und der Boden ist erdfarben eingefärbt. Jetzt überlege ich, wie es weitergeht. Dann folgen auch wieder Bilder.
Carsten

133

Freitag, 14. Februar 2020, 20:58

moin,
hier geht es bald weiter. im Augenblick bin ich am verkabeln und schottern. Da kann man noch nicht so richtig viel sehen.

Carsten

134

Freitag, 14. Februar 2020, 21:46

moin,
anbei doch mal ein Bild des schotterns und begrasen mit dem Noch Grasmaster 2.0



Carsten

Beiträge: 5 231

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

135

Samstag, 15. Februar 2020, 09:26

Moin Carsten,

Schottern und verkabeln sind viel Arbeit, aber was mir gefällt ist das dein Schotter sehr gut zum Gleisbett, des Märklingleises passt :ok: wird es noch ein farbliche Nachbehandlung geben, oder lässt du es so?
Auf jeden Fall bin ich gespannt wie es weiter geht.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

136

Donnerstag, 23. April 2020, 22:18

Moin Bernd,
ich muss gestehen ,ewig nicht reingeschaut.
Das Modul ist im groben jetzt fertig geworden.
Zu deiner Frage:
eine Nachbehandlung im farblichen Bereich hat es nicht gegeben. Ich habe mich nur weiter mit dem Grasmaster ausgetobt.
Bilder kommen in den nächsten Tagen.
Carsten

137

Sonntag, 10. Mai 2020, 00:11

moin,
das 2. Bahnhofsmodul ist fertig gworden, Damit hat der Bahnhof Ledeburg nach einem Jahr Bauzeit seinen Abschluß gefunden.
das 2. Modul hat als Hauptthema einen Güterschuppen, in dem aktuell ein Dampflokfestival statt findet. Die finales Bilder des Moduls incl eines, einer einfahrenden alten ( 4 stellige Märklin Artikel Nummer ) S 3/6, Video seht ihr anbei,
Als nächstes werden die 3 Verbindumgsmodule zum Haltepunkt Stöcken gebaut.
Die Ladebühne wurde komplett aus Holz und Messingprofielen selbst gebaut.
Dazu 3 Bilder des kompletten aufgebauten Bahnhofs und zum Schluß ein Bild, wie es weitergeht
Die Bühne mit den Mädels wurde scratch gebaut komplet aus vorhandenen Resten aus der Reste Box.

Carsten


































Beiträge: 5 231

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

139

Freitag, 15. Mai 2020, 06:48

Moin Carsten,

Schön geworden, deine Module, die gefallen mir richtig gut und das ganze hat auch noch richtigen Spielwert und zwar unabhängig, von einer Epoche, wirklich klasse. :thumbsup:
Genauso wie deine beiden großen Dampfer, herrliche Lokomotiven und ich bin schon gespannt wie es weiter gehen wird.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

140

Freitag, 22. Mai 2020, 19:26

Moin Bernd,
vielen Dank für dein Lob.
Es geht jetzt mit dem Kurvenmodul weiter. Dieses wird aber wegen der besseren Unterbringungsmöglichkeit in 2 halben Modulen gebaut.
Carsten

141

Dienstag, 26. Mai 2020, 08:43

moin,
es geht langsam weiter,
die nächsten 3 Module sind im Rohbau entstanden.


Werbung