Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 419

Realname: Ronald

Wohnort: Berlin-Lankwitz

  • Nachricht senden

541

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:53

Dieses 1:1- Gefährt bringt mich mit einer Batterieladung 12 km weit, bei ca. 15 km/h.



Für den Urlaub, oder mal kurze Wege zuhause.... Auf jeden Fall machts Spaß.

:thumbup: , Ronald
Thema: Sonstige: Fahrgastschiffe auf Havel und Spree
Meine Flotte: RC: Bonsai Flotte (meist 1:200)
Baubericht :RC: Fischkutter

542

Montag, 23. April 2018, 13:50

Im Maßstab 1:1 ist das seit einem knappen Jahr mein fahrbarer Untersatz:



Im Lastenheft für das neue Auto stand kompakte Limousine, 4 Türen mit sportlichem Touch und etwas Power, ohne es zu übertreiben (also um die 200 PS). Mit der Beschreibung ist ein 3er BMW naheliegend, aber der war mir verglichen zu E30 und E36 mit der Zeit dann doch zu groß und zu schwer geworden. Dann wurde ich auf die Audi A3 Limousine aufmerksam, nach einer ausgiebigen Probefahrt erinnerte mich der Wagen nicht nur von den Abmessungen sehr an den E36, da war die Entscheidung schnell gefallen.

Benziner, 2.0 TFSI quattro, komplettes S-Line Paket (Fahrwerk, Reifen, Exterieur, Sitze, Lenkrad), außerdem bekam er noch einen Umbau auf die Duplex-Auspuffanlage wie bei der US-Version. Bringt neben Optik und etwas Sound auch ein bißchen mehr Leistung und vor allem besseres Ansprechverhalten.


543

Dienstag, 12. Februar 2019, 22:12

Mein neuer Alter!
Wieder ein Allround-Spaßgerät.
Ein 3Liter-Auto für Wald und Wiese.
IMG_3309.jpg
Geht nicht? Gibt's nicht!

544

Mittwoch, 13. Februar 2019, 11:28

:D Sehr sympatisch :D

545

Sonntag, 1. September 2019, 19:48

hmm ich kann nicht wirklich erkennen ob der letzte Post nun ironisch oder ehrlich gemeint war .. aber vielleicht ist deswegen schon lange nichts mehr gepostet worden

also ich fahre nun seit 05.09.2002
einen kleinen Astra G 1,8 mit 125 PS
da ich den wagen neu gekauft habe und etwas sparen musste hab ich halt Ausstattung weggelassen ..



Klima und Radio wollte mein Frauchen unbedingt haben ... wir haben uns dann dazu entschlossen ihn einfach ohne Dach zu kaufen .... ;)

Beiträge: 371

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

546

Mittwoch, 25. September 2019, 16:49

Hallo Modellbaufreunde :wink:

Bei so vielen schönen Autos will ich euch meine nicht vorenthalten...


Hier mein Dailydriver: Mercedes C180 Coupe AMG Paket - 1,6l Turbobenziner M274 mit 156PS und 7G Tronic+

Ist zwar kein Monstermotor, aber er geht überraschend gut. Mit einem vergleichsweise geringem Gewicht von 1400Kg, Turbolader, AMG Fahrwerk und Bremse macht er jeden Tag Spaß und das mit geringem Verbrauch. Nun schon 5 Jahre in meinem Besitz, vielleicht kommt nächstem Sommer was neues... Mal schauen.






Nun zu dem Auto meiner Frau: BMW E61 525d - 2,5l Reihen 6Zyl. Diesel Aufgeladen 177PS mit ZF 6Gang Automatik. Toller Wagen, bis zum letzten Jahr noch nie im Winter gefahren worden. Könnte vergleichsweise weniger Verbrauchen, aber ist ja kein Leichtgewicht.






Hier mein Spielzeug: Seit ca. einem halben Jahr in meinem Besitz, ein Mercedes W124 300E. Mit dem Legendären M103 3,0l Reihen 6 Zyl. Benzinmotor und 179PS :love:
Trotz seiner 4 Gang Automatik geht der richtig gut ab, ich liebe den Wagen und muss in den Wintermonaten auch einiges daran machen damit er wieder Topfit ist.








Da wo jetzt mein W124 Parkt, gab es die letzten 1,5 Jahre auch einige andere Autos wie zb. BMW E36 Cabrio 318i, Alfa GTV 916 2.0TS oder mein Alfa Brera 2.2. Wenn ihr Bilder von meinen ehemaligen auch sehen möchtet, schreibt einfach einen Kommentar.


Lg. Jay

547

Montag, 23. März 2020, 18:49

Seit letzten Samstag mein neues Gefährt...





Beiträge: 130

Realname: Herbert

Wohnort: Niedersachsen zwischen Braunschweig und Hannover

  • Nachricht senden

548

Montag, 23. März 2020, 19:33

Hallo zusammen!

hier stelle ich Euch meine fahrbaren Untersätze vor:

der mit 4 Rädern ist ein 3Liter-Modell :D




der zweirädrige hat immerhin 125ccm 8)


Am häufigsten bewege ich mich aber mit dem eBike.

Beiträge: 1 812

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

549

Mittwoch, 25. März 2020, 09:35

Seit November ist er mein.


VW T5.1 V6 3,2 mit 235 PS und Highline-Ausstattung, Airride usw.
Marcel

MODELLBAUER


Eine Person, die in der Lage ist, Probleme zu lösen, von denen du nicht einmal gewusst hast, das diese überhaupt existieren, auf eine Art und Weise, die du niemals verstehen wirst.


Siehe auch:

Superheld, Zauberer, Gott


550

Mittwoch, 25. März 2020, 11:48

VW T5
Dann wirst Du Dich ja sicher bald umbenennen! :D
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

KEEP CALM & MODEL ON!

Beiträge: 1 812

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

551

Mittwoch, 25. März 2020, 21:36

VW T5
Dann wirst Du Dich ja sicher bald umbenennen! :D

Nein, das wird sicher nicht nötig sein. ;)
Marcel

MODELLBAUER


Eine Person, die in der Lage ist, Probleme zu lösen, von denen du nicht einmal gewusst hast, das diese überhaupt existieren, auf eine Art und Weise, die du niemals verstehen wirst.


Siehe auch:

Superheld, Zauberer, Gott


552

Montag, 11. Mai 2020, 22:04

Hallo Zusammen :wink: ,

hier dann mal meiner seit Oktober 2019.

VW Polo GTi, 2,0 l mit 200 Pferdchen ;), 6 Gang DSG und einstellbare Fahrprofile.






Er macht riesig Spaß und gefällt mir sehr gut :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Und für Alle die Geschenke zum Geburtstag, Muttertag, Jahrestag, Weihnachten usw. für Frauen, Mütter, Freundinnen, Töchter und alle anderen Freunde benötigt
https://www.monis-bilderseite.de/

Beiträge: 232

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

553

Dienstag, 12. Mai 2020, 13:38

Hallo zusammen!

Dann will ich auch mal mein Spaßmobil vorstellen.
Ein AM General von 1967 mit Dropsides und 7,8 ltr Vielstoffmotor :love:





Ein Traum in Oliv :)

Viele Grüße Tobi

554

Dienstag, 12. Mai 2020, 18:22

Servus Tobi :wink: ,
starkes Teil :thumbup:
Bei den Steel Buddies geholt :?:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Und für Alle die Geschenke zum Geburtstag, Muttertag, Jahrestag, Weihnachten usw. für Frauen, Mütter, Freundinnen, Töchter und alle anderen Freunde benötigt
https://www.monis-bilderseite.de/

Beiträge: 232

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

555

Dienstag, 12. Mai 2020, 18:48

Danke :ok:
Hab ich übern Bekanntenkreis erstanden.
Erstaunlich was so alles im Umkreis des heimischen Bastelzimmers in den Garagen steht ;)

Viele Grüße
Tobi

556

Dienstag, 12. Mai 2020, 20:13

Was für ein Monstrum. Gefällt mir. Auf nem Oldtimertreff stand ich mal vor einem. Dieser Moment, wenn die Frontstoßstange auf Beckenhöhe ist, da ist überfahren noch überfahren.
Tolles Teil
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

557

Dienstag, 12. Mai 2020, 20:54

Uh ein REO. GEIL. Bin ich ja schon dezent neidisch. :love:
Mfg Max

Beiträge: 232

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

558

Mittwoch, 13. Mai 2020, 15:12

Macht auch echt Spaß und man kommt sofort mit den Leuten ins Gespräch, sobald der Motor aus ist.
Beim Pfeifen des Turbos ist keine normale Unterhaltung möglich :lol:

Viele Grüße
Tobi

Beiträge: 46

Realname: Dirk Isted - Koether

Wohnort: 40885 Ratingen

  • Nachricht senden

559

Freitag, 15. Mai 2020, 21:45

Hallo, hier mache ich mit.
Ist nicht mein Auto für jeden Tag,
fahre ich nur wenn die Sonne scheint.
Oder es halt trocken ist.

BMW E9 3,0 csi
Motor 3,5 25 % Sperre, 5 Gang Sport, Servo und keine Helfer ausser E Fenster und Deckel von Hand.
Baujahr 1975
Komplett gemacht.
Wirklich alles von der Karosse, Motor, Getriebe, Achse einfach alles inkl Innenraum.
Zustand nach Gutachten 2 +


Wenn man schlechte Laune hat, einfach rein setzen und Spaß haben steige immer so aus danach. :smilie: :tanz: :smilie:











Allen all Zeit gute Fahrt.

VG
Dirk

Beiträge: 508

Realname: Klaus Upmann

Wohnort: Rheine, der größte Vorort von Wettringen

  • Nachricht senden

560

Samstag, 16. Mai 2020, 12:35

Hallo Dirk,
den haben wir in den 70er Jahren in Rheine bei Karmann gebaut und ich war dabei. 10 Stück in 8 Stunden verließen damals das Werk. Sehr aufwändige Konstruktion, alles in Handarbeit, gerade im Innenbereich. So etwas könnte man heute nicht mehr bezahlen. Halte den Wagen mal gut in Schuss, das lohnt sich.
Munter bleiben

Klaus
Planung ist die Kunst den Zufall durch einen Irrtum zu ersetzen

Beiträge: 46

Realname: Dirk Isted - Koether

Wohnort: 40885 Ratingen

  • Nachricht senden

561

Sonntag, 17. Mai 2020, 07:40

Hallo Klaus,
das Auto hat wirklich eine aufwendige Karosse.
Haben schon gerostet wie sie ausgeliefert wurden, das Salz im Winter tat sein übriges.
Sind nicht mehr viele übrig geblieben, letzte Jahr waren in Deutschland von 2,5 cs - 3,0 csi inkl csl noch rund 1300 unterwegs.
Die Zahlen steigen aber nicht mehr so dolle, weil einfach keine mehr da sind.

Für mich persönlich ist der E9 eines der schönsten Coupes die BMW je hatte.
Wie ich ihn wieder zusammen baute, habe ich alleine an den Seitenscheiben 4 Tage verbracht bis sie wieder vernünftig schlossen.
Aber das Ding verlangt einen alles ab bis er wieder zusammen ist.
War manchmal am verzweifeln.

Habt ihr damals bei Karmann aber alles gegeben, waren noch Typen die was drauf hatten.

Schade das wir uns jetzt erst kennlernen hatte damals viele Fragen.
Habe auch vor dieses Kunstwerk nicht mehr abzugeben.

VG
Dirk

562

Sonntag, 17. Mai 2020, 08:11

Ein wirkliches Schmuckstück. Meine ersten 2 Lehrjahre hatte ich bei BMW, einer unserer Gesellen hatte so einen. Das waren noch Autos mit Seele.
Hier übrigens mein Projekt: einer der letzten gebauten 81er Scirocco GT, 1990 aus 2. Hand gekauft (mein 2. Auto überhaupt), vor etwa 27 Jahren auf GTI umgebaut und seitdem abgemeldet.

Die Restauration habe ich schon seit Ewigkeiten vor...nun geht´s los. Ich rechne mal mit 2-3 Jahren Dauer, ist ja alles auch ne Geldfrage.
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 46

Realname: Dirk Isted - Koether

Wohnort: 40885 Ratingen

  • Nachricht senden

563

Sonntag, 17. Mai 2020, 08:49

Guten Morgen,
ich wünsche dir viel Glück und Ausdauer.
Hoffe das es noch viele Ersatzteile gibt, sonst geht es wirklich ins Geld.
Der Scirocco war und ist ein schönes Teil, kann mir vorstellen das davon auch nicht mehr viele auf der Straße sind.
Wurden ja viele verheizt damals.
Wünsche dir viel Spaß.

VG
Dirk

564

Sonntag, 17. Mai 2020, 10:13

Vielen Dank :hand:

Ja, Teile sind so ne Sache...ich hab damals recht kopflos gewütet...Innen alles rausgeworfen, Käfig rein und so´n Blödsinn :verrückt: Nun geht die Sucherei los...Gurte, Abdeckungen und so Kleinkram...alles weggeschmissen damals :verrückt:

Konnte ja niemand ahnen, daß das 30 Jahre später rar ist und teuer Geld kostet :abhau:Ich weiß nicht, wieviele ich ausgeschlachtet und weggeworfen habe ;(

Ich hab schon ne schöne Rückbank ergattert, Kunstleder in schwarz für 200€, sieht top aus für ihr Alter. Aber es geht echt ins Geld. Eine Filzabdeckung unter der Lenksäule zB soll bei ebay 20€ kosten..ist auch ok, aber die kleine Plastikklammer dafür 40€ :verrückt: :verrückt:


Nun denn, es geht kleckerweise voran und eben fleißig stöbern und Preise vergleichen. Paßt ja auch etliches vom Golf1 und zum Glück ist die Karosse vom Blech her echt prima...2 Radläufe und ne Ecke Schweller rein und das war´s dann eigentlich auch schon mit Schweißarbeiten :D
Übrigens: letztens habe ich gelesen, daß in 2008 noch ca 1600 Scirocco 1 zugelassen waren. Werden leider nicht mehr geworden sein ;(
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Werbung