Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 852

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

691

Mittwoch, 15. April 2020, 20:07

dem kann ich mich zwanglos anschließen, das rotbraune Tuch wirkt sehr "schwer"

:rolleyes:

692

Sonntag, 26. April 2020, 14:10

Die beiden folgenden Bilder zeigen nichts Neues am Modell, sondern nur eine kleine Erfahrung bei der Freiluftfotografie. Offenbar kann man, ohne den real existierenden Horizont fixieren zu können, bei entsprechender Lichteinstrahlung (Tageszeit) Himmelsstücke im steilen Winkel anpeilen und "ausstechen", die die typische Aufhellung über dem Horizont aufweisen. Die beiden Fotos zeigen auch noch einmal das verschiedene Aussehen der Laminatsegel, je nach dem, ob das Licht darauffällt oder hindurchscheint.





Schmidt wünscht weiterhin alle Gute und haltbare Nerven.
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

Beiträge: 2 852

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

693

Sonntag, 26. April 2020, 14:49

einfach schön :D

694

Dienstag, 5. Mai 2020, 16:10

... und mal was ganz anderes...

The Last Days of the Rocket (Minicraft)

Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

Ähnliche Themen

Werbung