Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 5 139

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 31. März 2020, 04:50

Moin Markus,

Nun gut Übergeredet :grins: also gut, Tarnschema nach dem United States Space Marine Corps (USSMC), warum nicht, wird früher oder später so wie so kommen!
Soweit sieht die Lackierung gut aus, hier und da noch nacharbeiten und dann wird das schon. :ok: Bin also gespannt was da am Ende bei raus kommt.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

122

Dienstag, 31. März 2020, 08:55

Moin Bernd,

ja, die lieben Nacharbeiten bei einer Freihand-Lackierung... Arbeit wird mir nicht ausgehen. Aber das kommt halt mal fix, wenn man bei 5° Aussentemperaratur 3 mm über dem Modell mit abgeschraubter Airbrushspitze lackiert.

Ist noch etwas weiter gegangen....






Muss mit den dunklen Farben auch nochmal rüber, da die hier und da viel zu ungleichmäßig sind. Macht auch Sinn. Sprühnebel Hell auf Dunklem Grund ist immer blöde, anders herum nicht so auffällig. Sieht man denke ich auf den Bildern, was ich meine.

Deadline wäre heute.. die reisse ich wohl, aber da bin ich nicht der einzige, dem es so geht. :) Aber ein Ende ist ja langsam in Sicht.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

123

Dienstag, 31. März 2020, 22:21

So, lack ist drauf. Hätte vorher sauberer arbeiten müssen. Nicht mein bester paint Job aber es ist halt auch mein erster scratch Bau.





















Das trocknet jetzt, dann geht es morgen mit chipping weiter.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 5 139

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 1. April 2020, 13:30

Servus Markus,

Es wird doch und es wird wirklich gut werden :ok: und das mit den Nacharbeiten, kennt wohl jeder. Also weiterhin viel Glück, bei deinen nächsten Arbeiten und vor allem, lass dich nicht entmutigen, wenn es nicht gleich immer so klappt wie man möchte.
Da heißt es einfach weiter machen, denn am Ende steht dafür ein außergewöhnliches Modell in der Vitirne!


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

125

Mittwoch, 1. April 2020, 14:28

Du, wir werden sehen, was daraus wird. Momentan zittern mir ein wenig die Hände... :D Arbeit stressig OHNE ENDE wegen Corona und... gestern noch erfahren, dass meine Frau in anderen Umständen ist. Das muss ich erst mal realisieren, dann geht es munter weiter. :)
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 5 139

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 1. April 2020, 14:50

Servus Markus,

Also erst mal Gratulation, zum zweiten Kind, denn Kinder sind ja das Salz in der Suppe unseres Lebens, ich selber habe ja auch zwei Jungs.
Und jetzt heißt es sich auch mal Zeit lassen und dieses Ereignis mit seiner Frau zu feiern, da muss der Modellbau einfach mal außen vor stehen :grins: und dann kann man in aller Ruhe weiter machen. :)


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

127

Mittwoch, 1. April 2020, 15:07

Danke. Wird aber die Nummer drei. Wir waren fleissig. :D Isabel ist 1 1/2 und Amelie wird am 13.04.20 4.

Joa, das würde ich, wären da nicht die Hormone. :D Rede ich zu viel oder atme ich zu viel oder schaue ich in die falsche Richtung werde ich nach draussen geschickt, weil ich erstmal "runter kommen muss". :D Geile Logik oder?
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

128

Mittwoch, 1. April 2020, 17:42

Chipping langsam gestartet. Hinten an der Gondel leider ein Mal ein riesen Stück ab gegangen. Warum lassen sich helle Farben leichter lösen als dunkle?!?





Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

129

Mittwoch, 1. April 2020, 21:48

Chipping beendet... War garnicht so einfach, denke aber bin nun mit dem Ergebnis zufrieden.













Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

130

Freitag, 3. April 2020, 09:18

Moin zusammen,

gestern war modellbauerisch ein richtiger Fail - Tag...

Habe meine Firefly mit Klarlack ein genebelt um die Ergebnisse des Chippings zu versiegeln und dafür zu sorgen, dass keine weitere Farbe abgeht.

Soweit so schön. Das ging alles ganz wunderbar. Hatte Alclad II Klarlack verwendet, da geht kein Wasser durch.

Dann ging es an die Waffen und andere Teile, die noch Details in metallenen Farben brauchten.

Torpedowerfer und Bereich davor abgeklebt, unten an den Gondeln die Auslässe ebenfalls. Das ganze dann mit diversen Metallfarben von AK bearbeitet, wie ich es immer tue.

Das ganze sah bis dahin auch sehr gut aus.

Habe dann das Tape abgezogen... Wäre fast umgefallen... Unter dem Werfer ein riesen Stück Farbe mit abgerissen, trotz Entkleben des Tapes auf der Stirn... ein Teil bei einer vorderen Gondel abgerissen und der metallene Bereich bei den Auslässen kam ebenfalls teilweise mit runter.

Hier ein paar Bilder:








Riesen Fiasko... das Teil bei der Gondel war schnell wieder geklebt. Der Metalliklack in dem Bereich lässt sich nicht reparieren. Das bleibt so... man kann es so sehen, dass hier aufgrund Abnutzung die Beschichtung anfängt zu versagen. Soweit in Ordnung.

Einzig die abgerissene Farbe vorn kann ich nicht reparieren. Also was tun?

Das einzige was mir ein gefallen ist, ist hier einen Schaden durch indirekten Beschuss mit Flak/Explosion/Feuer oder Energiewaffen dar zu stellen.

Also hab ich erst mal das ganze ein wenig mit Jet Exhaust Metallikfarbe benebelt. Sah schon etwas besser aus..





War aber noch nicht so ganz das, was ich mir vorgestellt hatte. Also was nun?

Habe noch ein wenig Sandfarbenen Lack ins Spiel gebracht und dann mit schwarzem, rostfarbenem und gelben Pigment Verbrennungsspuren dargestellt.









Nun fräse ich vielleicht noch ein wenig Material ab und schwärze die Stelle dann mit Ölfarbenwash, also wo ich Material ab trage.

Wo der Fehler lag? Ich weiß es nicht genau. Nur Vermutungen. Feuchtigkeit gezogen wäre eine Option. Andererseits habe ich die Fläche vor dem Werfer nicht weiter lackiert gehabt, sodass hier wohl eine Trennnaht im Lack war. Das fiel mir dann heute Nacht ein. Tja, dumm gelaufen. Hoffe, dass ich es so retten konnte.

Hier noch ein paar Bilder.



















Ansonsten bin ich aber durchaus zufrieden. Werde wohl noch etwas mit Pigmenten spielen.

Sorgen mache ich mir noch wegen des Washings am Ende. Hinten geht der Lack extrem leicht ab. Aber ohne Wash machen die ganzen Schäden keinen Sinn. Sauber aber völlig zerkratzt wäre unlogisch.

Hat jemand einen Tipp, wie ich das Washing hinten möglichst Materialschonend ausführen kann?

Danke.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 143

Realname: Dieter

Wohnort: Schöppingen

  • Nachricht senden

131

Freitag, 3. April 2020, 12:22

Moin, Markus

Du bist wirklich fleißig! :ok:

GLÜCKWUNSCH dem kreativen Erbauer!
Das sieht hammergeil aus. Klasse.

Gruß
Dieter
Was ich sonst so treibe, findet Ihr <<[url='https://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=User&userID=14347']Hier[/url] >>

132

Freitag, 3. April 2020, 12:38

Danke, Dieter, für die Blumen! Dann kann das ganze mit der abgegangenen Farbe ja nicht ganz so wild sein. :)

Meine Kreativität sieht man wohl auch ein wenig an meiner Ordnung. :D man bin ich n Chaot, was das angeht.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

133

Montag, 6. April 2020, 07:09

Moin zusammen,

ich habe zu 99,99 % fertig (dachte zu 100, dazu gleich...)





















































Wurde darauf hin gewiesen, dass ich die Decals noch etwas altern sollte. Wird heute erledigt. Alterung vielleicht etwas krass geworden, aber Wash Griff die Oberfläche an. Sauberer wurde es nicht mehr.... an der Gondel hinten sieht man komplett aufgelösten Klarlack.

Seis drum!
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

134

Montag, 6. April 2020, 08:06

...vielleicht hat ja jemand einen Tipp bzgl. Decals altern. Habe mich schon recht oft daran versucht und bin fast immer gescheitert. Hätte es nun mit AK Interaktive Weathering Stiften versucht, das sind so Öl-Pastel-Buntstifte. Bin mir aber RICHTIG unsicher deshalb.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 5 139

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

135

Montag, 6. April 2020, 09:47

Moin Markus,

Da hast du bisher,wirklich tolle Arbeit geleistet :ok: gefällt mir sehr gut! :thumbsup:
Den Schriftzug altern, musst du nicht unbedingt machen, hier hilft evtl. auch, ihn nur ein bisschen zu zerstören. So wie auf den folgenden Bildern, von meiner Raupe.






Das habe ich mit sehr feinem Schleifpapier und trocken gemacht, man muss nur aufpassen, damit man dann Lack, darunter nicht mit angreift. Das ist nicht ganz einfach und auch bestimmt nicht jedermanns Sache, aber zumindest eine Lösung.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

136

Montag, 6. April 2020, 10:50

Probiere das mal. Da bereits eine Schicht Mattlack drüber ist, solllte der Lack drunter wohl unangetastet bleiben.

Danke für deinen Tipp und vorallem das dicke Lob!
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

137

Montag, 6. April 2020, 10:56

PS: Nächstes Projekt ist Arbeitsbereich aufräumen. Ich berichte und melde mich dann in 3 Monaten mit was neuem zurück. :D :D :D
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

138

Dienstag, 7. April 2020, 11:01

Habe den "Marines" Schriftzug gestern noch mal mit der spitzen Nadel bearbeitet und ein wenig weg gekratzt. Weg schleifen erschien mir zu gefährlich, so ging es aber auch sehr gut. Nun gehe ich da Ostern noch mal mit Öl-Pastel ran und dann sollte es gut sein.

Mache mir gerade Gedanken wegen der Base. Suche noch nach Möglichkeiten, Modellbauwasser selber herzustellen statt teuer kaufen zu müssen. Das Zeug kostet ja n schweine Geld.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 5 139

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 8. April 2020, 06:54

Moin Markus,

Die Nadel ist auch eine gute Idee und werde ich mir mal merken. :ok:
Für Wasser, gerade bei kleinen Flächen, kannst du auch Holzleim nehmen, das wird zwar nicht wirklich durchsichtig, sondern eher milchig, aber bevor das durchgehärtet ist, kann man auch noch Strukturen einfügen.
Sonst bliebe noch, strukturiertes Kunststoffglas, aber das sieht dann schon sehr gleichmäßig aus.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

140

Mittwoch, 8. April 2020, 15:08

Danke für den Tipp, Bernd. Ich habe ein tutorial mit weisleim und Klopapier gefunden. Denke danach werde ich arbeiten.

Hier finale Bilder. Base folgt. Mehr Bilder in der galerie:








Hier der link zur Galerie:

AGH 96-M Firefly in 1:72
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 5 139

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 9. April 2020, 06:40

Moin Markus,

Gratuliere zur Fertigstellung, deines ersten scratch Baues und der ist dir auch richtig gut gelungen. :thumbsup:
Bin dann auf die Base und weitere Bilder dazu gespannt.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

142

Donnerstag, 9. April 2020, 10:21

Danke mein Lieber.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

143

Freitag, 10. April 2020, 14:46

Moin,

Es geht an die base. Habe das wegen gutem Wetter mal nach draussen verlegt.

Werkzeug und Material...





Grundplatte mit Batterie Ausschnitt...





Zwei Seitenwände und der batteriekasten. Mehr heute nicht möglich, brauche ne neue Platte und lötzinn, weil mir die Verbindungen gerissen sind.







Das heisst morgen erst mal zu hornbach, sollte er für Privat Kunden offen sein.

Oben kommt dann noch eine Platte drauf, samt Stange für die Firefly. Werde dann eine Küstenlandschaft aus Schaum Material mit industrieller Wasser ansaugung darstellen, mein gerostetes Grund Teil sieht man auf dem ersten Bild. Davon sollen Röhre ins Wasser reichen. Diese muss ich mir noch auf arbeit schnorren.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

144

Samstag, 11. April 2020, 14:49

Es geht doch noch weiter. Oben und unten vertauscht, unten wird am Ende dann einfach geflickt. Sieht eh keiner. Oben die Landschaft begonnen.









Das darf nun trocknen und erhält am Ende eine Schicht moltofil als Basis. Was anderes wäre vielleicht besser, ich muss aber etwas nach dem Budget schauen.

Der leere Bereich vorn wird mit giesharz aus gegossen, sobald ich welchen bestellt habe. Der heli wird etwa mittig platziert in leichter Schräglage vom Land weg fliegend. Dazu muss ich noch das Loch bohren, hätte ich vorher machen sollen, aber egal. Wird schon.
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 5 139

Realname: Bernd

Wohnort: Wetter/Hessen

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 12. April 2020, 06:44

Moin Markus und Frohe Ostern.

Du weißt ja, Ideen muss man haben und die hast du ja, dieser alte verrostete Stahlblock, für die Rohre gefällt mir schon mal, aber er bräuchte noch eine Betoneinfassung, oder so was ähnliches.
Nun gut bin gespannt wie es hier weiter geht und bleib gesund.


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 143

Realname: Dieter

Wohnort: Schöppingen

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 12. April 2020, 14:58

Moin und Frohe Ostern !

@Bernd Ja, das sind die jungen Kreativen.
Wenn ich das richtig sehe, ist der Stahlblock 1 cm dick. Hoffentlich hält der . :)


Ich bin echt gespannt wie es weiter geht.
Beste Grüße aus Schöppingen.
Dieter
Was ich sonst so treibe, findet Ihr <<[url='https://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=User&userID=14347']Hier[/url] >>

147

Sonntag, 12. April 2020, 18:29

So, Boden ist drauf. Und auch die Umrandung habe ich mal versucht dar zu stellen.





Euch auch frohe Ostern. :)
Beste Grüße aus Varel!


Gibt 1000 schöne Dinge, die man daheim machen kann... Für euch, eure Eltern, Kinder, Enkelkinder und Freunde... #stayathome

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Ähnliche Themen

Werbung