Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 25. März 2020, 08:23

1970 1/2 Chevrolet Camaro SS 454

Dieser Bausatz wurde von AMT als "Baldwin Motion Camaro" aufgelegt. Da mir der Look dieses Camaros in der Ausführung von Baldwin Motion mit Streifen und anderer "Kriegsbemalung" nicht gefallen hat, habe ich den Camaro einfach als "Street Machine" gebaut. Lackiert mit Dark Metallic Grey von Tamiya (TS 92).
Mess with the best - lose like the rest!

2

Mittwoch, 25. März 2020, 10:21

Servus Ludwig,

Du hast recht, es muss nicht immer die volle Kriegsbemalung sein. Der Camaro kommt auch so, mit Spoilern, Hutzen und Sidepipes, sehr aggressiv rüber.
Schön gebaut, tolle Details - war von Dir nicht anders zu erwarten! Klasse geworden!

Bin schon gespannt, was als nächstes von Dir erscheint. Ich kämpfe zur Zeit mit einem furchtbaren Resin-Klumpen, der mal ein 56er Imperial werden soll. Bin gespannt, wer am Ende gewinnt...

Gruß,
Robert

Beiträge: 1 810

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2020, 10:34

Du hast recht, es muss nicht immer die volle Kriegsbemalung sein. Der Camaro kommt auch so, mit Spoilern, Hutzen und Sidepipes, sehr aggressiv rüber.

Dem kann ich nur zustimmen. :ok:
Marcel

MODELLBAUER


Eine Person, die in der Lage ist, Probleme zu lösen, von denen du nicht einmal gewusst hast, das diese überhaupt existieren, auf eine Art und Weise, die du niemals verstehen wirst.


Siehe auch:

Superheld, Zauberer, Gott


4

Mittwoch, 25. März 2020, 11:52

Hallo Ludwig,

auch dieser "Bad Boy" ist Dir richtig gut gelungen! Nicht nur in der Sonne der Südpfalz steht er schön und "fett" da. :thumbsup:
Und wie ich so hörte, geht es bei Dir in der Werkstatt ja auch nicht gerade "brav" weiter... :rolleyes:
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

KEEP CALM & MODEL ON!

Beiträge: 371

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. März 2020, 23:51

Hallo Ludwig,
der Camaro sieht richtig böse aus 8) Tolle Farbwahl, da braucht es keine "Kriegsbemalung" mehr :D :ok:
Lg. Jay

6

Samstag, 28. März 2020, 14:03

Vielen Dank zusammen! Freut mich, dass Euch der Camaro im schlichten Grau auch gefällt.
Als nächstes wird ein damaliger Konkurrent des Camaros gleichen Baujahrs der Ford Motor Company auf dem seinerzeitigen Höhepunkt der Muscle-Car-Hypes vom Band rollen, ganz nach dem Motto:
"The heartbeat stops here!" (eine Anspielung von anno dazumal auf den Chevy-Slogan "The Heartbeat of America").

Gruß
Ludwig
Mess with the best - lose like the rest!

Ähnliche Themen

Werbung