Sie sind nicht angemeldet.

571

Dienstag, 3. März 2020, 11:07

Hallo Rainer und Thomas. :wink:

Heute werden alle erhaltenen und nicht verbauten Ausgaben des Bullis bis zur Nummer 111 aktualisiert. Zuerst habe ich mir eine neue Plane aus Regenschirmstoff für das Dach gemacht.
Funktionierte sehr gut, aber ich finde, das der Stoff etwas zu dünn ist. Also werde ich einen anderen dunklen Stoff suchen und diesen dann auswechseln. Ich werde nur eine äußere Plane
einsetzen. Die kann man auch dann wechseln, wenn das Fahrzeug schon fertig ist. Danach wurden beide Dächer verbaut. Nachdem dies geschehen war, passte die gut sitzende Fahrertür
nicht mehr, die schlecht sitzende Beifahrertür passt dagegen wunderbar. Bei der Fahrertür ist der Spalt beim Türschloß zu groß, um zu halten. Ein Stück rotes Isolierband hält die Tür zu.
Die zweite der Doppeltür, passt und schließt super. Die Heckklappe ebenso. Vor dem Innenausbau in die dicken Schraubenaufnahmen Gewinde geschnitten. Ließ sich alles wunderbar
verschrauben. Erste Rückleuchte eingesetzt. Diverse Zierstreifen angebracht. Mit den folgenden drei Nummern wird mein Wagen fertig. Den Dachaufsatz hole ich mir zwar auch komplett,
aber aufbauen werde ich ihn nicht. Sieht schlimm aus.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









































572

Dienstag, 3. März 2020, 11:25

Moin Bernd
Sehe gerade, du hast die Kanten nicht umgenäht.

Ich weiss nicht, irgendwie gehört der Dachträger zum Samba dazu. Mmmh, kann man ja kurzfristig entscheiden oder nur vor einer grossen Reise dranschrauben :lol:
Gruss Thomas

Im Bau: Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya /Ford GT40 - Altaya
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

Beiträge: 368

Realname: Thomas

Wohnort: Starnberger See

  • Nachricht senden

573

Montag, 9. März 2020, 11:18

Moin Thomas,


der Gepäckträger ist nicht wirklich fest am Modell, fällt gar auf lautes Zurufen runter.

Da ich aber nicht nur immer meckern will, sei gesagt, dass der Gepäckträger SEHR genau dem Original nachempfunden ist.

Viele Grüße
Thomas

20200213_154850.jpg


20200211_202020.jpg

574

Montag, 9. März 2020, 12:16

Hallo Thomas
der Gepäckträger ist nicht wirklich fest am Modell, fällt gar auf lautes Zurufen runter.
Das ist doof, ich wohn in einem Erdbebengebiet :thumbsup:
Gruss Thomas

Im Bau: Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya /Ford GT40 - Altaya
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

575

Mittwoch, 11. März 2020, 03:27

Paypal hat abgebucht. Paket 12 sollte daher in den nächsten Tagen in DE ausgeliefert werden.


Grüße
Worldrunner

576

Mittwoch, 11. März 2020, 17:02

Hallo zusammen. :wink:

Heute waren bei einigen französischen Sammelserien DIN A5 große
Schreiben dabei, worauf hin gewiesen wird, das die ausländischen
Produzenten ihre Fertigung von einer Woche auf zwei Wochen um
gestellt haben. Sie fanden das zwar bedauerlich, konnten daran aber
nichts ändern. Wie lange das so bleibt, ist bis dato unbekannt.

Viele Grüße Bernd. :prost:

Beiträge: 301

Realname: Ulrich Lindemann

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

577

Mittwoch, 11. März 2020, 18:44

Hallo Bernd, :wink:


die Teile kommen aus China, Corona lässt grüßen.

Gruß Uli. :party:

578

Mittwoch, 11. März 2020, 19:03

Hallo Uli. :wink:

Ja, so wie es aussieht, holt uns der Mist alle ein. Hat einen Vorteil. Man spart Geld und hat mehr für den Kühlschrank über.

Heute kam die 112 aus Frankreich und hatte die zweite Rückleuchte dabei sowie kleine Stecksachen plus einige Kabel. Die zwei Kabel der Rückleuchten über den ganzen Wagenboden verlegt,
sowie die restlichen kurzen Kabel, die in die Platine gesteckt wurden.

Viele Grüße Bernd. :prost:

















579

Mittwoch, 11. März 2020, 22:20

Hallo Bernd
Irgendwie werden wir die letzten 8 Ausgaben wohl doch noch hinbekommen, bei meinem Alter hat man ja auch nicht mehr endlos Zeit :lol:
Gruss Thomas

Im Bau: Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya /Ford GT40 - Altaya
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

580

Donnerstag, 12. März 2020, 05:51

Hallo Thomas. :wink:

Nicht mehr soviel Zeit!?!?!? Du Jungspund. Bei mir steht bald die Rente vor der Tür. Da muß man sich dann ja fragen, ob man sich noch eine CD kaufen kann.
Spaß beiseite. Der andere Thomas, ein sehr netter Kollege, ist weit nach uns angefangen und ist schon lange vor uns fertig geworden. Bei Ihm kannst Du nachlesen,
wo es Schwierigkeiten gibt und wo nicht. Die 113 steht vor der Tür und mit der 114 ist mein Bulli fertig. Dieser Grillrost kommt bei meinem Fahrzeug nicht dran.
Ich bin neugierig, ob sich was bei meinen Türproblemen ändert, wenn der Wagen Hochzeit feiert. Ich hoffe es jedenfalls.

Viele Grüße Bernd. :party:

581

Donnerstag, 12. März 2020, 16:31

Der Postbote hat mir heute Paket 12 gebracht. Wurde also doch nicht erst Ende März.

Grüße
Michael

Beiträge: 301

Realname: Ulrich Lindemann

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

582

Donnerstag, 12. März 2020, 18:17

Hallo Bernd, :wink:


habe heute auch Paket 12 bekommen.
Bin mal gespannt wie die Türpassungen nach der Hochzeit und kompletter Verschraubung aussehen.
Werde aber vor der kompletten Verschraubung die Elektroanlage testen.
Habe ich beim Jaguar auch gemacht, aber da hat alles auf anhieb funktioniert.

Gruß Uli. :prost:

Beiträge: 845

Realname: Rainer

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

583

Donnerstag, 12. März 2020, 19:00

.......Bin mal gespannt wie die Türpassungen nach der Hochzeit und kompletter Verschraubung aussehen.....

...........Ich bin neugierig, ob sich was bei meinen Türproblemen ändert, wenn der Wagen Hochzeit feiert......

Moin Moin,

Dann bin ich ja doch nicht alleine mit dem Türproblem.
Aber nachdem ich beide Frontteile neu bekommen habe schließen die Türen vernünftig.
Ich hoffe das bleibt nach der "Hochzeit" auch so.
MfG
Rainer

In Ostfriesland sagt man Moin!
Moin, Moin ist schon gesabbel.

Beiträge: 368

Realname: Thomas

Wohnort: Starnberger See

  • Nachricht senden

584

Mittwoch, 25. März 2020, 17:59

Liebe Modellbaufreunde,

die Teile kommen nicht direkt aus China, sondern aus Hong Kong.

Die Seitentüren lassen sich nur dann einigermaßen ordentlich schließen, wenn man dies gleichzeitig tut. Erst die linke Tür und dann die rechte, klappt (zumindest bei mir) nicht wirklich gut.

Die Gepäckablage bleibt blankes "Blech", ein Teppich muss selbst angefertigt werden.

Da Michael und Ulrich das Pack 12 bereits erhalten haben, freue ich mich auf deren baldigen Bericht nebst Fotos.

Viele Grüße
Thomas (der Ältere)

585

Mittwoch, 25. März 2020, 19:57

Hallo Thomas "der Ältere"
Das bischen Vorsprung kannste haben :lol:
die Teile kommen nicht direkt aus China, sondern aus Hong Kong.

Irgendwie ist alles China, nicht wahr?
Bin wirklich gespannt, wie das mit den Abos klappen wird. Der Handel (Journoux) hängt nun schon die dritte Woche hinterher und auch der Jeep war heute nicht lieferbar.
Gruss Thomas

Im Bau: Willys Jeep - Hachette
VW Bully Samba T1 - Altaya /Ford GT40 - Altaya
Ford GT40 1:12 - Trumpeter

Werbung