Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 168

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 26. Februar 2020, 10:53

Servus Mirko
Es wird....das Sehrohr ! :ok:
Die Spielfiguren.... runter damit... der 3D-Versuch von HansJürgen war gut gemeint... sehen aus wie abgebrannte Geburtstagskerzen... Kunststoff-Rundprofil: 0,5 mm und selber machen... ist dann immer noch groß genug !
Gruß Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

122

Samstag, 29. Februar 2020, 19:15

Hallo Leute,


so der LI hat mal am Standsehrohr Platz genommen.


Gruß Mirko

Beiträge: 2 756

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

123

Samstag, 29. Februar 2020, 21:59

anstrengende Haltung

124

Sonntag, 1. März 2020, 03:37

Hallo Hans Jürgen,

ja, ich weiß ohne Sitz unter dem Hintern fällt das Sitzen etwas schwer. Jedoch hab ich noch nix verklebt und hab erstmal ausprobiert,
ob das so hinhaut. Denn eine Figur dahinzubekommen das sie am Standsehrohr platz nimmt war doch etwas schwierig. Schleifen anpassen. Eine Figur hab ich nicht mehr benutzen können.
Zuviel geschliffen. Und bevor mir der kleine Sitz ein zweites Mal abknickt, hab ich ihn erstmal weggelassen. Kommt am Ende wieder unter den Hintern!

So nun ein schönes Wochenende!
Gruß Mirko :wink:

Beiträge: 2 756

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 1. März 2020, 10:12

Und ich dachte schon, das war die Strafe an Bord für´s " Rumhängen" :abhau:

126

Sonntag, 1. März 2020, 18:20

Hier nun das Innenleben vom Turm
die 5 Tiefenmesser der erste geht von 0-4 Meter der zweite von 0-10 der dritte von 0-30 Meter
der vierte von 0- 100 Meter und der letzte von 0-300 Meter.
Hat einer eine Ahnung ob die alle zusammen an einer Druckleitung hingen oder hatte jeder eine separate Druckleitung???????



Gruß Mirko

127

Mittwoch, 4. März 2020, 02:58

Das Turminterieur muß nochmal geändert werden heißt die 5 Tiefenmesser müssen raus.
und der Torpedovorhaltrechner war hinter der Leiter angebracht.
Gruß Mirko


P:S. Habe eine Zeichnung angefertigt was ich aus Bildern erkennen konnte.

Beiträge: 2 168

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 4. März 2020, 15:53

Servus Mirko :wink:
Alle Tiefenmesser hängen an einer Druckleitung.... es gab ohnehin schon sooo viele Rohre und Leitungen!
Ich denke... da muss noch viel viel mehr in deinen Turm.... 1:48 gibt Dir die Möglichkeit Dich auszutoben!! :D … frohes Schaffen!
Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

129

Samstag, 14. März 2020, 12:40

Hallo Gustav,

ja habe den Vorhalterechner und das andere nicht identifizierbare Gerät herausgebrochen und natürlich auch wieder die Tiefenmesser.
Habe mir bei Revell die Decals nochmal von Trumpeter nachbestellt. Da sind dann auch wieder Maschinentelegrafen und andere Instrumente mit drauf.
So hätte ich dann wieder Maschinentelegrafen für den Turm.
Leider ist der Turm von Trumpeter nur sehr stiefmütterlich behandelt und hergestellt worden ( Einrichtung).Aber es gibt ja auch leider nur sehr wenig Bildmaterial von einem Turm der VIIC -Boote.
Und die Bilder die es gibt sind meistens nur vom Rudergänger und seinem Platz.
Habe schon im Film das Boot nach brauchbaren Aufnahmen gesucht. Eine Aufnahme habe ich gefunden wo auch der Vorhaltrechener zu erkennen ist.

Gruß Mirko :)

130

Montag, 16. März 2020, 07:14

Moin Mirko, ich wälze mal meine Bücher, vielleicht finde ich etwas.
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


131

Dienstag, 17. März 2020, 13:53

Hallo Ingo,

danke das du in Deinen Unterlagen stöberst!

Gruß Mirko :wink:

Beiträge: 311

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 17. März 2020, 19:38

Nabend Mirko,

ich bin etwas verwirrt.

Vielleicht solltest du deinen Baubericht zweiteilig darstellen.

Jedes Mal, wenn ich deinen Baubericht anklicke, sehe fast ausschließlich Figürchen und Männekens und nichts vom Schiff.

Mach doch zwei Bauberichte daraus.

Einmal für die Figürchenbauer und auf der anderen Seite für die Schiffbauer.

Gruß Peter

133

Mittwoch, 18. März 2020, 10:21

Moin Mirko,

hier mal was ich in meinen Büchern gefunden habe:








Quellen:
Buchheim, Die U-Boot-Fahrer; Herzog, Deutsche U-Boote 1906-1966; Lakowski, Deutsche U-Boote geheim 1939-1945; Dallies-Labourdette, U-Boote Eine Bildchronik 1935-1945;

Falls Du von den Bildern noch bessere Aufnahmen oder von den Büchern die ISBN-Nummern brauchst einfach melden ...

Bleib Gesund
Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


134

Mittwoch, 18. März 2020, 17:55

Hallo Ingo,

danke für die vielen Bilder!
Das hilft um den Turm etwas näher an die Realität zu bringen!
Vielen Dank!
Hoffe es geht Dir und Deiner Familie gut!
Bleib vor allen gesund! :wink: :ok: :ok:

Gruß Mirko

135

Donnerstag, 19. März 2020, 10:47

Moin Mirko,

Danke der Nachfrage, bei uns sind noch alle fit und munter, hoffe bei dir auch.

kein Problem, gern geschehen. Ich hab noch ein paar Bücher, die ich noch durchsehen kann. Ich sitze ja gerade im Home-Office (Büro im Bastelkeller :will: ). Während langweiliger Skype-Meetings kann ich durchaus nebenbei noch in Büchern blättern. Wenn ich noch was finde poste ich es.

Bleibt gesund!

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


136

Donnerstag, 19. März 2020, 13:34

Hallo Mirko,

:bang: :bang: :bang: Die Bilder von U180 sind nicht ganz passend für dich, da U180 vom Typ IXD2 war...sorry dafür. Aber vielleicht können sie als allgemeine Anregungen dienen.

Dafür habe ich noch die offiziellen Farbvorschriften für 1940 und 1944 gefunden:

!940:





1944





Quelle: Lakowski, Deutsche U-Boote geheim 1939-1945

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


137

Freitag, 20. März 2020, 19:26

Hallo Ingo,

so bei uns in Bayern wurde ja jetzt von Söder härtere Maßnahmen ausgerufen.
Dadurch haben wir jetzt im Betrieb einen Notfallschichtplan bekommen.
Gesundheitlich ist noch alles beim alten.
Schade nur das sich viele nicht an die Verordnungen der Regierung halten.

Danke für die Bilder!

Gruß und ein schönes Wochenende!
Bleib gesund!!!!! :wink:
Mirko

Werbung