Sie sind nicht angemeldet.

1 051

Sonntag, 23. Februar 2020, 18:10

diese Hohlniete kann man gut und gern für alles Mögliche nutzen, die machen immer eine gute Figur.

Wie willst du sie füllen, mit einer Spritze?
Andreas

aktuell im Trockendock: Rumpfbeplankung bei der Fregatte Berlin

Beiträge: 367

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

1 052

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:11

Hallo,
mal wieder spät dran: Aber klasse die Antenne. So ein Bauteil ohne 3D-Druck? Praktisch ein Ding der Unmöglichkeit oder Masochismus...

Harald

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 666

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 053

Sonntag, 23. Februar 2020, 22:38

@ Andreas
Genau, mit Spritzen kenne ich mich ja aus :lol: . Mit einer 2 ml Spritze mit einer grünen abgesägten Kanüle vorne drauf geht das sehr gut. Und was trotz Klebeband-Fixierung unten rausquillt wird mit dem Dremel weggeschlliffen.
@ Harald,das erste Exemplar habe ich ja scratch gebaut, ganz so schlimm war es dannn doch nicht. Nur leider war das Netz auf der falschen Seite :pfeif: .

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 666

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 054

Dienstag, 25. Februar 2020, 21:27

Hallo und guten Abend,


kleine Bullaugenparade, bis auf 10 Stück sind alle 100 montiert :cracy: --> ich habe für euch ein paar Impressionen
.

.

.

.

.

Beiträge: 242

Realname: Christian

Wohnort: Kevelaer

  • Nachricht senden

1 055

Dienstag, 25. Februar 2020, 22:00

Also die Bullaugen sind klasse geworden, werten die Detailansichten nochmal um einiges auf :ok:

1 056

Dienstag, 25. Februar 2020, 22:12

Das macht was her :ok: Hast jetzt bestimmt Ringe um die Augen.

Apropos Ringe. Jetzt noch über jedes Bullauge einen Wasserabweiser. :lol:

Nee, war nur ein Spaß.
Andreas

aktuell im Trockendock: Rumpfbeplankung bei der Fregatte Berlin

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 666

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 057

Dienstag, 25. Februar 2020, 23:02

Besten Dank euch beiden

an das kleine Dächlein hab ich übrigens auch schon gedacht , mal sehen ob ich es mir untue :pfeif:

1 058

Gestern, 06:28

Moin,

sieht toll aus :ok: Deine Mo ist eine echte Schönheit :love:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Beiträge: 340

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

1 059

Gestern, 07:10

En Traum... :respekt: :dafür:

Skorpi1211

Beiträge: 2 152

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 060

Gestern, 10:48

Servus HJ
Keine Frage... die Antenne kann was.. :ok: .. ich denke aber, die hättest du im Scratch auch locker so hinbekommen....
Gruß, Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 666

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 061

Gestern, 11:06

Hi Gustav,

Danke für das Kompliment . Aber es macht halt Spass ,mal was Neues zu probieren und ist eine gute Fingerübung für kommende Projekte :rolleyes:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:100, RC-Modell, USS Missouri

Werbung