Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 051

Sonntag, 23. Februar 2020, 18:10

diese Hohlniete kann man gut und gern für alles Mögliche nutzen, die machen immer eine gute Figur.

Wie willst du sie füllen, mit einer Spritze?
Andreas

aktuell im Trockendock: Rumpfbeplankung bei der Fregatte Berlin

Beiträge: 370

Realname: Harald

Wohnort: Herne (Wanne-Eickel)

  • Nachricht senden

1 052

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:11

Hallo,
mal wieder spät dran: Aber klasse die Antenne. So ein Bauteil ohne 3D-Druck? Praktisch ein Ding der Unmöglichkeit oder Masochismus...

Harald

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 053

Sonntag, 23. Februar 2020, 22:38

@ Andreas
Genau, mit Spritzen kenne ich mich ja aus :lol: . Mit einer 2 ml Spritze mit einer grünen abgesägten Kanüle vorne drauf geht das sehr gut. Und was trotz Klebeband-Fixierung unten rausquillt wird mit dem Dremel weggeschlliffen.
@ Harald,das erste Exemplar habe ich ja scratch gebaut, ganz so schlimm war es dannn doch nicht. Nur leider war das Netz auf der falschen Seite :pfeif: .

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 054

Dienstag, 25. Februar 2020, 21:27

Hallo und guten Abend,


kleine Bullaugenparade, bis auf 10 Stück sind alle 100 montiert :cracy: --> ich habe für euch ein paar Impressionen
.

.

.

.

.

Beiträge: 255

Realname: Christian

Wohnort: Kevelaer

  • Nachricht senden

1 055

Dienstag, 25. Februar 2020, 22:00

Also die Bullaugen sind klasse geworden, werten die Detailansichten nochmal um einiges auf :ok:

1 056

Dienstag, 25. Februar 2020, 22:12

Das macht was her :ok: Hast jetzt bestimmt Ringe um die Augen.

Apropos Ringe. Jetzt noch über jedes Bullauge einen Wasserabweiser. :lol:

Nee, war nur ein Spaß.
Andreas

aktuell im Trockendock: Rumpfbeplankung bei der Fregatte Berlin

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 057

Dienstag, 25. Februar 2020, 23:02

Besten Dank euch beiden

an das kleine Dächlein hab ich übrigens auch schon gedacht , mal sehen ob ich es mir untue :pfeif:

1 058

Mittwoch, 26. Februar 2020, 06:28

Moin,

sieht toll aus :ok: Deine Mo ist eine echte Schönheit :love:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Beiträge: 344

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

1 059

Mittwoch, 26. Februar 2020, 07:10

En Traum... :respekt: :dafür:

Skorpi1211

Beiträge: 2 168

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 060

Mittwoch, 26. Februar 2020, 10:48

Servus HJ
Keine Frage... die Antenne kann was.. :ok: .. ich denke aber, die hättest du im Scratch auch locker so hinbekommen....
Gruß, Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 061

Mittwoch, 26. Februar 2020, 11:06

Hi Gustav,

Danke für das Kompliment . Aber es macht halt Spass ,mal was Neues zu probieren und ist eine gute Fingerübung für kommende Projekte :rolleyes:

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 062

Samstag, 29. Februar 2020, 17:30

Hallo,

Schon lange mache ich mir Gedanken um den Wetterschutz der Hauptgeschütze. Schließlich sollen die ja auch bei angelegtem Wetterschutz weiter beweglich bleiben. Ich habe also etwas rum experimentiert und , wie ich finde, eine ganz passable Lösung gefunden. Das verwendete Material für den Wetterschutz ist ein sehr feingewebter Fahnenstoff aus Polyester. Daraus habe ich mir Tüten gebaut. Dazu wurde eine Schablone aus Holz angefertigt. Die wird auf das Material gelegt und das wird rundum mit einem heißen Lötkolben ausgeschnitten. Dabei verschweißt der Lötkolben gleichzeitig die Polyesterfäden Der Flexibilität halber habe ich zum Verkleben der Tüten UHU POR verwendet. Die Tüten werden nun über die Rohre gezogen und mit etwas Überstand in die Turmöffnungen geschoben. Die vordere Öffnung sitzt dabei stramm auf dem Rohr. Verzichtet habe ich auf die im Original vorhandene Fixierung des Wetterschutzes am Turm. Denn der Turm muß ja bei Bedarf über die Geschütze geschoben werden können um an die Innereeien (Servo) heran zu kommen. Das wäre bei einer Fixierung unmöglich. Die Ringmanschette zwischen Schutz und Rohr habe ich aus 5 mm breitem 3 W Band erstellt und messingfarben lackiert. Ich bin gespannt ob Euch das so gefällt.

.
Schablone


.
ausgeschnitten



.
fertige Tüte


.
et voila




.

1 063

Samstag, 29. Februar 2020, 18:58

Exellent.
Mal endlich was, was im 3-D-Druck nicht geht. :thumbsup:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

1 064

Samstag, 29. Februar 2020, 19:46

Hallo Hans-Jürgen,
passable Lösung

..ja aber gerade so... :D :ok:

Viele Grüße
Thorsten

Beiträge: 2 168

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 065

Samstag, 29. Februar 2020, 20:09

Servus
Wie Ray schon bemerkt hat.. Excellent gelöst ohne Plastikdrucker :D
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 066

Samstag, 29. Februar 2020, 20:26

MMMMHH, ich könnte es ja mal mit 3D probieren :abhau:

1 067

Sonntag, 1. März 2020, 03:44

Der Wetterschutz kommt sehr gut !
Gefällt mir sehr vor allem das du ein Material gefunden hast was nicht aus dem Modellbau kommt!
Toll gelöst!

Gruß Mirko :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :wink:

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 068

Sonntag, 1. März 2020, 10:09

Danke Mirko, heute werden die übrigen 6 Rohrhosen montiert, dann gibt es noch ein zwei Bilder.

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 069

Sonntag, 1. März 2020, 20:50

Hallo Freunde,



wie versprochen noch ein paar Bilder von den Rohrhosen und ein Bild von den Signalflaggen die ich heute noch gebastelt habe. Na, wer weiß was es heißt?

Buggeschütze :


.



.
Flaggenparade:


.
Heckgeschütz


.

1 070

Sonntag, 1. März 2020, 20:53

Tolle Bilder!
Das heißt „Feuer frei und fette Beute“!
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

Beiträge: 2 168

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 071

Sonntag, 1. März 2020, 21:31

Respekt Hansjürgen
Das sieht richtig gut aus :sabber:
Ladung mit einem „Tepichkracher“ und Feuer frei :lol:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

Beiträge: 255

Realname: Christian

Wohnort: Kevelaer

  • Nachricht senden

1 073

Sonntag, 1. März 2020, 22:18

Sieht wirklich sehr gut aus und ist funktionell. Gelungene Rohrhosen :ok:

1 074

Montag, 2. März 2020, 09:36

Servus!

Wunderschöne Rohrhosen, echt gelungen und eine gute Idee!

Hofi

1 075

Montag, 2. März 2020, 15:40

Moin,

sehr schön gebaut deine Rohrhosen... :respekt:

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


Beiträge: 344

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

1 076

Dienstag, 3. März 2020, 13:33

Also, was für tolle Rohrhosen... :wink:

Der ganze Pott ist toll..

Skorpi1211

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 077

Dienstag, 3. März 2020, 14:03

Nochmals Euch allen ganz herzlichen Dank . Das motiviert, auch noch die letzten Arbeiten zu erledigen. Ich denke, in den nächsten Wochen werde ich das Ziel erreichen und das fertige Schiff präsentieren können. ich bin allerdings noch am Nachdenken wie ich das am besten in Szene setzte, jedenfalls keinesfalls
im Keller mit dem ganzen Gerödel im Hintergrund .

Beiträge: 2 168

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

1 078

Dienstag, 3. März 2020, 15:18

Servus,

Zitat

ich bin allerdings noch am Nachdenken wie ich das am besten in Szene setzte

Ist doch klar...: Stapellauf und ab ins nasse Element... dafür hast Du´s doch gebaut! :schrei:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 079

Dienstag, 3. März 2020, 17:43

Ja klar, das kommt .... Ein Video ist ja auch versprochen. Aber so ein paar statische Aufnahmen an Land mit Himmel und so müssen auch sein . Lass dich überraschen , mir fällt schon was ein ... :idee:

  • »gobidoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 732

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 080

Samstag, 7. März 2020, 14:49

Hallo Freunde,



Heute kam doch tatsächlich die S 8) nne raus, da hab ich mal ein paar Bilder "outdoor"gemacht. Ich hoffe, sie gefallen euch auch so gut wie mir.



.
.



.
.



.
.

.
.

.
.



.
.

.
.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:100, RC-Modell, USS Missouri

Werbung