Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 7. Februar 2020, 18:57

Revell cutty sark

Guten Tag alle zusammen
Nach 15 Jahren habe ich al wieder die Lust verspürt mit dem kleben und malen an zu fangen habe mich für die cutty sark entschieden weil mir die takelage an den segelschiffen den meisten spass macht


Vielleicht hat ja jemand ein paar Tipps für mich zur cutty
Bin für jede Anregung offen


Sollte besser noch dazu sagen das ich im Prinzip blutiger Anfänger bin

2

Dienstag, 11. Februar 2020, 20:01

Sire Nessbatti,

welcome,


ich helfe Dir; das Schiff kenne ich gründlich. Und ich habe Ersatzteile, falls nötig.

Bib
Let go your shank painter, let go your cat stopper!
Haul up your clewgarnets, let tacks and sheets fly!

3

Dienstag, 11. Februar 2020, 20:45

Mahlzeit!

Welche Cutty Sark denn genau? Von Revell gibt oder gab es die m.W. in drei verschiedenen Maßstäben, wobei die in 1:96 natürlich die Königsklasse ist. Die will ich auch noch mal bauen,irgendwann einmal..
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Ähnliche Themen

Werbung