Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 22. Januar 2020, 20:09

Harley Davidson Drag Bike / Revell

Hallo allerseits,

der aktuelle Baubericht von Bernd (aka Truckoldie) erfreut sich zu Recht großer Beliebtheit:
Im Bau: Revell 07915 US Police Motorbike

Basis des Polizei-Kits ist die rot-weiße Zivilausführung. Weitere Ableger waren diverse Chopper, aber auch
ein Drag Bike für Beschleunigungsrennen. Dieses habe ich vor vielen Jahren gebaut. Hier sind die Bilder:













Die Experten unter Euch haben gesehen, dass Revell dem Kit den Knucklehead-Motor verpasst hat. Das war das
Vor-Vorgänger-Aggregat des Early Shovelheads; dazwischen gabe es den Panhead-Motor, den Revell einem der
Chopper-Bausätze beigegeben hat.

Der fette Hinterreifen des Dragster ist so breit, dass das Motorrad auch ohne Montageständer sicher steht
und nicht umkippt. Diese fette Pelle hat Revell auch den anderen 1/8 Drag Bikes zugute kommen lassen (Honda,
Kawasaki, 2x Triumph).

Genug abgeschweift... ;-)
Beste Grüße vom Plastinator

2

Donnerstag, 23. Januar 2020, 10:54

Moin Peter,

Hatte ich ja noch gar nicht gesehen, das du diesen wundervollen Umbau hier rein gestellt hast.
Wahrlich eine eindrucksvolle Maschine, aber vor allem gefällt mir der offene Primärantrieb. :thumbsup:

Und auch vielen Dank für die Werbung, das hatte ich jetzt so nicht erwartet, um so mehr freue ich mich darüber. :five:

Wie lange hast du eigentlich für diesen Umbau gebraucht, denn wenn ich das so richtig sehe, ist da nicht viel vom Bausatz übrig geblieben?


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

3

Donnerstag, 23. Januar 2020, 18:57

Hallo Bernd,

zu viel des Guten: das ist kein Umbau, sondern ein weitgehend OOB gebautes Modell. Der Kit stammt aus
der damaligen Harley-Serie. Für dieses Derivat hat Revell den Primärantrieb auf den Spritzling genommen.

Hier ein Foto von der Schachtel:

Beste Grüße vom Plastinator

4

Freitag, 24. Januar 2020, 06:15

Moin Peter,

Ah ja, den Bausatz kannte ich aber mal so absolut gar nicht, wieder was gelernt. Aber das ändert nicht wirklich viel an meiner Aussage, das du hier sehr saubere und gute Arbeit abgeliefert hast. :ok:


LG Bernd
Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist! :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

5

Montag, 27. Januar 2020, 13:20

Hallo Peter,

sehr schön umgesetztes Modell.
Minimalismus pur, sehr gut gefällt mir der Knucklehead-Motor.

Nachdem Revell derzeit zwei 1/8er Oldies wieder aufgelegt hat,
könnten sie ja die Panhead- und Knucklehead-Modelle der Vollständigkeit halber
noch nachlegen. Die fehlen mir noch und sind schwer bis gar nicht zu bekommen.

Gruß Boris :wink:

6

Dienstag, 28. Januar 2020, 18:17

Danke, Boris.
Beste Grüße vom Plastinator

Werbung