Sie sind nicht angemeldet.

  • »Snorri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Patrick

Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Januar 2020, 18:26

Gokstad... Oder erste Gehversuche beim Schiffsmodellbau

Moin!
Wie es der Titel schon sagt, hier mein erstes Machwerk. Die Gokstad von Emhar in 1:72. Der Bausatz selbst ist jetzt ja nicht direkt der Knaller, scheint mir, hat aber Ausbaupotenzial. Die Plankenstöße sind irgenwie ausgenudelt, keine Holzmaserung, alles etwas unscharf. Aber was solls, es ist ja ein Übungsobjekt :baeh: Ich werd mir den Bausatz wohl nochmal bestellen und etwas schicker bauen.
Die Rahständer (?) hab ich durch selbstgeschnitzte ersetzt, die im Bausatz waren mir zu hoch und zu dürr. Das Ruder wurde etwas überarbeitet und Ein paar mehr Klampen geschnitzt.

Ob die Takelage jetzt so einwandfrei ist, sei mal dahingestellt. Ich hab mich an den kleinen Booten der Dänen und an dem etwas größeren Nachbau eines Langschiffs orientiert. Da die Gokstad kleiner als die Hahvingsten of Glendalough ist, und auch etwas älter, habe ich auf eine etwas einfachere Takelage zurückgegriffen. Das Segel ist aus ermangelung einer Nähmaschine komplett Handgenäht (NIE WIEDER!!! :abhau: ), komplett mit Revell- Farben bepinselt, Blöcke aus der Grabbelkiste.
83235004_234061507589129_3752835929530695680_n.jpg
83546032_466577937369075_6250738902580068352_n.jpg
83579461_471832490429898_5999121761122123776_n.jpg
83506140_1201216460084013_7129338788702060544_n.jpg
84189339_1377611112443979_9176788825857327104_n.jpg
82802447_184422819600858_8584446663177797632_n.jpg

Beiträge: 301

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Januar 2020, 18:45

Nabend Snorri ( ein Realname wäre auch sehr hilfreich),

dein Wikingerschiff sieht doch super aus.
Nur die Flicken auf den Segeln sind etwas zu über proportioniert.
So grobschlächtig waren die Wikinger bestimmt nicht.

Gruß Peter

  • »Snorri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Patrick

Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Januar 2020, 18:49

Danke! Sag mal... Ich seh die Bilder nicht... Nur die Links. Hab mich strikt an die schöne Anleitung gehalten, wo liegt mein Fehler??

4

Freitag, 24. Januar 2020, 19:07

Mahlzeit!

Schönes Schiffchen.
Das die Bilder nur als Link angezeigt werden, liegt an ihrer Größe. Wie ich gesehen habe, müsste die Dateigröße eigentlich passen, aber bei den Abmessungen in Pixel streikt dann die Forensoftware.
Ich benutze zum skalieren den JPG-Kompressor, heruntergeladen hier aus der Hilfe, eingestellt auf 800x800 Pixel und 500 kB, Bildqualität ist damit für mich völlig ausreichend.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

  • »Snorri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Patrick

Wohnort: Mühlhausen/Thüringen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Januar 2020, 07:25

Bildertest :-D


Edit: Danke für den Hinweis, jetzt hats funktioniert. Ich und Technik, ist wie Angela Merkel und sexy. Es funktioniert einfach nicht... :-P

Ähnliche Themen

Werbung