Sie sind nicht angemeldet.

Schneiden & Sägen: Mini-Würfel schneiden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. Januar 2020, 09:58

Mini-Würfel schneiden

Moin zusammen,

für mein neues Dio brauche ich einige Europaletten im Maßstab 1:35
Für die Blöcke zwischen den "Brettern" benötige ich Würfel in 3x3x3mm, muss also von einem 3x3-Vierkant jeweils 3mm breite Stücke abschneiden. Wenn möglich, sollten die natürlich auch noch gerade sein ;)
Mit Bastelmesser oder Säge bekomme ich zwar "heile" Stücke abgeschnitten, aber die sind nicht unbedingt gerade. Mit dem Leistenschneider (Proses TC-105) zersplittert das Holz.

Vielleicht hat ja jemand eine zündende Idee, wie ich die Würfel exakt schneiden kann.
LG,
Angi

Aktuelles Dio: Winkelgasse (Ausschnitt)

2

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:11

Vielleicht mit ner Trennscheibe?
Grüße aus der Hauptstadt
Peter

Zuletzt fertig geworden: Ferrari 360 Modena; Ferrari F430 SpiderFerrari 360 Spider & aktueller Baubericht

3

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:15

Hallo,

mit einer kleinen Modellbau Tischkreissäge, z.B. Proxxon mit Anschlag funktioniert das problemlos. Händisch wird eher schwierig.

Jan

4

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:33

für mein neues Dio brauche ich einige Europaletten im Maßstab 1:35

Nur für den Fall, dass das eigenständige Erstellen der Europaletten nicht unbedingt "Pflicht" ist, es gibt solche Europaletten in dem Maßstab auch zu kaufen.
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

KEEP CALM & MODEL ON!

5

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:39

Nur für den Fall, dass das eigenständige Erstellen der Europaletten nicht unbedingt "Pflicht" ist, es gibt solche Europaletten in dem Maßstab auch zu kaufen.

"Unbedingt Pflicht" nicht, aber ich baue die Sachen gern selbst. Paletten sind ja nu auch nicht so die Herausforderung ;)
LG,
Angi

Aktuelles Dio: Winkelgasse (Ausschnitt)

6

Mittwoch, 22. Januar 2020, 21:28

servus Angi :wink: ,

mit dieser Säge sollte es auch klappen, da Proxxon Sägen teuer sind

Modellbausäge

Habe ich auch hier ;) :thumbsup:

Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Und für Alle die Geschenke zum Geburtstag, Muttertag, Jahrestag, Weihnachten usw. für Frauen, Mütter, Freundinnen, Töchter und alle anderen Freunde benötigt
https://www.monis-bilderseite.de/

7

Dienstag, 28. Januar 2020, 19:10

So, ich habe mein Problem gelöst.

Ich habe mir eine Mini-Gehrungslade und eine Modellbausäge mit sehr feinem Blatt bestellt.
Damit bekomme ich die Mini-Würfel exakt hin und kann auch Winkel von 45° und 60° sauber sägen.

Die Gehrungslade habe ich auf ein Brettchen geklebt und dann noch Maßstäbe dazu geklebt. So kann man einigermaßen komfortabel damit arbeiten

Einziger Nachteil... das Arbeitsstück darf max 5mm breit sein


LG,
Angi

Aktuelles Dio: Winkelgasse (Ausschnitt)

Werbung