Sie sind nicht angemeldet.

  • »Litx5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Januar 2020, 10:33

Die Pinwand und ihre Folgen

Hallo zusammen!
Wie schon im Threat in der Rubrik Pinwand geschrieben:

Ich werde hier in nächster Zeit nichts mehr verkaufen, da es offensichtlich Mitglieder gibt, die einen schamlos ausnutzen.
Hier günstig Modelle abstauben und zwei Tage nach Erhalt zu Fanatasiepreisen bei Ebay anbieten. :(

Ich bin ein großer Anhänger der kapitalistischen Marktwirtschaft, aber in so einer
Gemeinschaft wie diesem Forum finde ich sollte es schon Fair bleiben.

Ich habe mir auch überlegt dass Modell des Pete Wreckers über Ebay zu verschachern um den Gewinn zu maximieren, allerdings kann Geld nicht
alles sein, und
eine Gemeinschaft muss auch gefördert und gelebt werden. Ich dachte ich tue einem Mitglied was Gutes und biete das Modell hier an (sogar unter Kaufpreis, da schon "gebraucht").
Aber, wieder mal reingefallen :ok:


Die Entwicklung unserer Gesellschaft lässt mich mittlerweile jeden Tag mehr an der Menschheit zweifeln.

Aber was solls, behalte ich meine Modelle bis zum nächsten örtlichen Flohmarkt und widme mich solange meinem Reo mit dem ich diese dann hinfahren werde :baeh: .

Viele Grüße
Tobi

2

Mittwoch, 8. Januar 2020, 13:30

Recht hast Du. Aber traurig ist es trotzdem.

Mit allem gebotenen Sarkasmus sage ich: Augen auf bei Modell-Verkauf!

Der Namens-Vetter von mir, der hier im Forum bei der Pinnwand ganz stark aktiv ist, aber scheinbar nie etwas selbst "baut", ist an anderer Stelle leider schon ähnlich aufgefallen.
Wenn hier von ihm häufiger - wie jetzt gerade ja auch schon wieder - Teile zur Komplettierung von Bausätzen gesucht werden, dient dies dem Zweck, diese Kits "verkaufsfertig" zu komplettieren.
Mich hat es schon so manches Mal in den Fingern gejuckt, einen Hinweis zu geben, aber bei dieser Dreistigkeit halte ich mich dieses Mal dann nicht zurück.

Natürlich hat jeder das Recht, mit seinem Eigentum zu machen, was er möchte. Aber dann wird es an der Pinnwand faire Preise für Bastler-Kollegen bald auch nicht mehr geben, sondern höchstens noch eine Ansammlung von Ebay-Links.

Armselig. :thumbdown:
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

3

Mittwoch, 8. Januar 2020, 15:09

Hallo Tobi ,
ärgere Dich nicht.Für den von ihm aufgerufenen Preis bekommt er den eh nicht los.
Die vergangenen Auktionen endeten alle so zwischen 95,00 -150,00€.
Und ich glaube kaum , daß der berühmte "Dumme" bei dem Preis zugreift.
Gruß
Philipp

Beiträge: 268

Realname: Klaus

Wohnort: Bei den Kehrwochenfetischisten: Nürtingen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Januar 2020, 15:20

Hallo Tobi!

Ich kann dich vollkommen verstehen und es würde mich auch zu Tode ärgern.

Da bietest du es in unserem Kreis an, um einem Kollegen einen erschwinglichen Bauspass zu bereiten und dann will der nur einen fetten Reibach machen.

Das geht gar nicht!! :cursing:

Für das ist die Pinwand sicher nicht gedacht.


Ich fürchte jedoch, dass "derjenige" nicht das geringste schlechte Gewissen bekommt.
Servus

Klaus

Beiträge: 854

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Januar 2020, 16:27

Seufz, manche Leute sind echt unglaublich!
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

Beiträge: 3 448

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Januar 2020, 19:39

Also ich würde so eine Aktion auch nicht abziehen, aber was kümmerts dich?
Du hast deine Kits für den Preis den du wolltest an den Mann gebracht, ob sie der Käufer nun baut, hortet, verschenkt, entsorgt oder versucht zu Mondpreisen wieder los zu werden kann dir doch herzlich egal sein.

ber was solls, behalte ich meine Modelle bis zum nächsten örtlichen Flohmarkt.

Wer sagt, dass es dort anders läuft? :huh:

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


  • »Litx5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Januar 2020, 21:06

Hallo Daniel,

natürlich kann es dort genauso laufen, aber dort weiß ich, dass Schnäppchenjäger unterwegs sind um Gewinn zu machen. Dort hätte ich mit Sicherheit auch einen anderen Preis aufgerufen und anderst verhandelt.

ABER hier haben wir ein Forum für Modellbauer und Leute die es werden wollen und nicht für Geschäftemacher.
Wenn nur noch solche Leute hier unterwegs sind, können unsere Moderatoren alle anderen Rubriken zumachen und wir machen eine Handelsplattform auf.
Ich habe Nachrichten erhalten von Mitklebern die den Wrecker gerne gebaut hätten (Sinn eines Bausatzes ;) ) und nun auf den nächsten Warten oder überhöhte Preise bezahlen müssen/ sollen.
So etwas ärgert mich einfach. Es geht hier nicht ums Geld sondern um dass, in meinen Augen, falsche Verständnis von diesem Forum und der Pinwand.

Viele Grüße und einen schönen Abend :)
Tobi

PS: Danke an alle Beitragschreiber für die Antworten :ok:

Beiträge: 854

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Januar 2020, 21:11

Hallo Daniel,
natürlich kann es dort genauso laufen, aber dort weiß ich, dass Schnäppchenjäger unterwegs sind um Gewinn zu machen. Dort hätte ich mit Sicherheit auch einen anderen Preis aufgerufen und anderst verhandelt.

ABER hier haben wir ein Forum für Modellbauer und Leute die es werden wollen und nicht für Geschäftemacher.
Wenn nur noch solche Leute hier unterwegs sind, können unsere Moderatoren alle anderen Rubriken zumachen und wir machen eine Handelsplattform auf.
Ich habe Nachrichten erhalten von Mitklebern die den Wrecker gerne gebaut hätten (Sinn eines Bausatzes ;) ) und nun auf den nächsten Warten oder überhöhte Preise bezahlen müssen/ sollen.
So etwas ärgert mich einfach. Es geht hier nicht ums Geld sondern um dass, in meinen Augen, falsche Verständnis von diesem Forum und der Pinwand.
Viele Grüße und einen schönen Abend :)

Tobi


Ich bin da voll bei dir!

Der Eine zeigt sich kameradschaftlich und der Nächste nutzt das zu seinem Vorteil aus. Verboten ist das nicht - schön aber auch nicht!

Ich finde wir haben alle zusammen das geilste Hobby! Da könnte man ruhig zusammenhalten!

Gruß Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

Beiträge: 340

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Januar 2020, 07:23



Ich bin da voll bei dir!

Der Eine zeigt sich kameradschaftlich und der Nächste nutzt das zu seinem Vorteil aus. Verboten ist das nicht - schön aber auch nicht!

Ich finde wir haben alle zusammen das geilste Hobby! Da könnte man ruhig zusammenhalten!

Gruß Paul



Hi Paul, nur weil es Formalrechtlich nicht verboten ist, heißt es noch lange nicht, das man so etwas macht.

Ich sehe das ähnlich einer Clique, und da sollte es ungeschriebene Gesetze geben, die eingehalten werden.
Denn, das Ende vom Lied ist doch, keiner macht mehr was für den anderen.
Und das wäre schade.... aber leider nimmt dies immer mehr zu.
Ich finde, das sollte auch nicht toleriert werden.
Wenn eine Person z.B. nur da ist, um Schnäppsche abzugreifen und sonst nichts hier dazu beiträgt, Einfach vom kauf von der Pinnwand ausschließen.

Skorpi1211

Beiträge: 372

Realname: Ralf Pfaff

Wohnort: Wilder Süden

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Januar 2020, 11:20

Ich habe hier ebenfalls schon diese Erfahrung machen müssen. Ein Forumskollege hatte einen bestimmten Bausatz gesucht, welchen ich dann zu einem wirklich fairen Preis abgegeben habe und eine Woche später war dieser in Ebay für den doppelten Preis zu haben. Man hat sich nicht mal die Mühe gemacht, den Benutzernamen zu ändern, sondern es war relativ einfach einen direkten Bezug zwischen Ebay und Forum herzustellen. Für mich die Konsequenz: Ich biete hier einfach nix mehr an, fertig. Lieber verschimmelt der Bausatz und geht in den Nachlass, als dass ich diese Masche unterstütze.

Was mich aber wirklich ärgert: Hier wurde nach einem Scan einer Bauanleitung gesucht. Auf Grund des Formates war es wirklich ein ganz schöner Aufwand, diese zu scannen. Nicht einmal ein Dankeschön habe ich anschließend erhalten, nicht einmal einen Hinweis, dass der Scan angekommen ist. Ihr glaubt nicht wirklich, dass ich mir nochmal die Mühe mache :thumbdown:
Grüße aus dem Schwarzwald

Ralf

11

Sonntag, 12. Januar 2020, 17:39

Hallo zusammen!
Ja Ralf,Deine Erfahrungen habe ich auch schon gemacht.
Hilfe wird gegeben,es kommt kein Danke zurück!
Noch ein Wort zu den Pinwand-Geschäften.
Schaut euch die Leute besser an,wer in 5 Jahren Mitgliedschaft im Forum kein Modell zeigt,will eigentlich gar kein Mitglied der Modellbau-Gemeinschaft sein.
Da geht es oft nur ums billige "Abstauben" von Bausätzen.
Genauso verhält es sich mit Sammeln von Teilen,die bei Kits fehlen oder angeblich defekt sind!
Ich vermute,dass da nur billige Bausatzleichen komplettiert werden,um dann teuer weiter verschachert zu werden.
Gruß Ralf

12

Montag, 13. Januar 2020, 11:44

Noch ein Wort zu den Pinwand-Geschäften.
Schaut euch die Leute besser an,wer in 5 Jahren Mitgliedschaft im Forum kein Modell zeigt,will eigentlich gar kein Mitglied der Modellbau-Gemeinschaft sein.
Da geht es oft nur ums billige "Abstauben" von Bausätzen.
Genauso verhält es sich mit Sammeln von Teilen,die bei Kits fehlen oder angeblich defekt sind!
Ich vermute,dass da nur billige Bausatzleichen komplettiert werden,um dann teuer weiter verschachert zu werden.

Genauso sieht es aus!
Wie ich weiter oben schon sarkastisch bemerkte: "Augen auf bei Bausatz-Verkauf". Klar möchten die meisten Leute, die an der Pinnwand etwas anbieten, diese Sachen (zumeist aus Platzgründen) auch gern loswerden. Kann man verstehen. Aber wie Ralf schon ausführte, man findet - wenn man denn möchte - doch relativ schnell raus, wer hier mit dem eigentlichen Zweck des Forums was "am Hut" hat oder wer sich hier nur der günstigen "Einkaufskonditionen" bedienen möchte. :S
Man MUSS ja nichts an den Erstbesten abgeben, ist ja alles freiwillig hier.
Gruß
Thomas

Eine Übersicht meiner fertigen Bauten gibt es hier:
Modelle von Tommy124

Beiträge: 48

Realname: Siggi

Wohnort: Im schönen Hessenland (Vogelsberg)

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Januar 2020, 17:50

Schaut euch die Leute besser an,wer in 5 Jahren Mitgliedschaft im Forum kein Modell zeigt,will eigentlich gar kein Mitglied der Modellbau-Gemeinschaft sein.
Da geht es oft nur ums billige "Abstauben" von Bausätzen.

Leute, ich habe in meiner langjährigen Mitgliedschaft auch noch kein Modell gezeigt, bin ich jetzt böse? ;) Mal im Ernst, die Machenschaft hier günstig einzukaufen und teuer weiterzuverkaufen finde ich ebenfalls besch*****.Ich habe hier auch schon Bausätze bei Mitgliedern gekauft, um mein Sammelgebiet zu ergänzen und den Bausatz zu BAUEN (Kontakt und ein DANKE gehorten immer dazu) :) Und auch, wenn ich noch kein Modell gezeigt habe, so habe ich für meinen Teil zumindest versucht, anderen Modellbauern auf anderer Weise zu helfen, was ja in meinen Augen ebenfalls zu einer Community gehört (und beweisen sollte, dass man Mitglied der Gemeinschaft ist ;) )
Trotzallem verstehe ich den ganzen Ärger, würde jedem von uns so gehen! Und schade finde ich es, dass durch solche "Abstauber" den wahren Interessenten eines Bausatzes daraufhin die Möglichkeit genommen wird, das Wunschmodell etwas günstiger zu bekommen (wem das zu teuer sein sollte, darf es gerne auf verschiedenen Plattformen versuchen).
Tobi, ich verstehe deinen Ärger!
So, das war mein Senf dazu

Werbung