Sie sind nicht angemeldet.

  • »Herbert 1952« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Realname: Herbert

Wohnort: Niedersachsen zwischen Braunschweig und Hannover

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Dezember 2019, 19:12

34er Ford-Abschlepper wird zum Hot Rod

Hallo zusammen!

Ich habe wieder mal einen 34er Ford-"Towing Truck" umgebaut.Der wesentlichste Umbau betraf Motor und Unterboden.Den Originalmotor

des Modells habe ich durch einen (gekauften) 427er Ford-Motor mit Getriebe ersetzt.Da der neue Motor und auch dessen Getriebe größer

waren als das Original, mußte in der Stirnwand des Fahrehauses der Ausschnitt für das Getriebe vergrößert werden.Ebenso war es nötig,

den Boden der Kabine im Bereich Getriebetunnel herauszuschneiden.Den neuen Tunnel habe ich aus einer (rot-weißen :) ) Getränkedose

geschnitten, gebogen und eingeklebt.Außerdem habe ich die originale, biedere Plastiksitzbank durch zwei aus einem zerlegten Porsche

stammende Einzelsitze ersetzt.Auch im vorderen Chassisbereich habe ich umgebaut.Die Vorderachse des Originals stützt sich in zwei

Hülsen in den Kotflügeln ab.Da aber dieser gesamte Teil der Karosserie (vordere Kotflügel, Trittbretter und hintere Kotflügel entfallen

ist, habe ich aus Resten und den Radträgern der alten eine neue Vorderachse gebaut.So konnte ich die originalen Räder beibehalten.

Die neue Vorderachse ist ca. 2,5cm weiter vorn angebracht als die ursprüngliche.Das Pick Up-Heck ist nur ein Provisorium, der alte

Heckkasten wird noch umgebaut (Seitenwände abtrennen, kürzen) und er erhält einen verstärkten Kranaufbau.Das schaffe ich aber

erst nach Weihnachten und Neujahr.... meine Kinder und meine Freundin sind während der Feiertage da.

Hier erste Bilder des bisherigen Zustandes:














Ähnliche Themen

Werbung