Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 324

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

31

Samstag, 30. November 2019, 07:11


Beim Kramen in den Kleinteilen ist mir immer wieder ein winzig kleines, rundes Teil mit Schlitz aufgefallen, das einfach zu nix passen wollte. Heute hat mir mal mein Weibi über die Schulter geschaut, und die meinte, das sei ein Schlüsselloch. Nee, viel zu klein! Doch! Das Schloss vom Tankdeckel! So sieht das standardmäßig aus - nur angedeutet.

Und so mit klitzkleinem Schloss. Niedlich.



Hi

Was sollte es denn sonst sein.... Mensch.... :kaffee:

Aber den Tankdeckel kann man öffen, oder?
Auf dem zweiten Bild sieht es so aus als ob das zulackiert ist.

Skorpi1211

32

Samstag, 30. November 2019, 08:38

Nee, kann man nicht. Der ist fest im Druckgussteil, die Fuge zur Karosserie nur gusstechnisch angedeutet. Den müsste ich aussägen und dann noch innen eine Schwenkmimik erfinden. Da ist aber gar kein Platz. Mal sehen, ob mir noch was einfällt.

Beiträge: 324

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

33

Samstag, 30. November 2019, 14:36

Also..... ich will ja jetzt nicht angeben.... oder so....... :pfeif:

Aber mein F40 Spyder hat zu öffnende Tankdeckel links wie rechts, und er ist im Maßstab 1/18....... :rolleyes: ;)

Werde aber nie nie versuchen sie zu öffnen, viel zu viel Angst das das bricht.... :tanz:

Skorpi1211

Beiträge: 313

Realname: Jay

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

34

Freitag, 6. Dezember 2019, 20:41

Muss sagen, bin beeindruckt von der detailtreue des Pocher Bausatzes und was du noch rausholst. Da bleibe ich mal dran, weiter so :ok:

Lg. Jay

35

Gestern, 12:43

Unter Polsterern

Aber mein F40 Spyder hat zu öffnende Tankdeckel links wie rechts, und er ist im Maßstab 1/18.......


Tja, Skorpi, Glückwunsch zu dieser Masse Tankdeckel. Der TR hat ja nur einen, und der sitzt in der Heckklappe. Der eigentliche Tank(schraub)verschluss sitzt bündig dahinter und schwenkt nicht mit hoch. Da passt in geschlossenem Zustand kein Haar dazwischen, auch kein Schwenkmechanismus. Außer vielleicht, man verzichtet auf den Tankanschluss im geöffneten Zustand der Heckklappe. Wie man's macht, es ist eben irgendwann dann doch ein Modell.



*Jay. Danke für den Zuspruch. Die Detailtreue von Pocher selbst ist allerdings nicht sooo überragend. Vieles ist nur angedeutet und muss mit Hilfe von Transkits (hab ja glücklicherweise welche) herausgeholt werden.

Ganz ohne Transkit geht aber die Lederausstattung. Heutiges Kapitel: Sitze.



Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen, die man so im Net sieht, habe ich die Sitze nicht mit vielen zusammengesetzten Lederstücken gepolstert, sondern jedes Original-Pocherteil mit immer nur einem Stück Leder. Das ging sehr gut, weil das Lammnappaleder äußerst elastisch ist. Verklebt wurde alles wieder mit "Schuh + Leder", sodass ich bis zum Schluss korrigieren konnte.

Wo das nicht funktioniert hat war an der Sitzfläche die Oberschenkelauflage. Da gab es zu viele kleine Ecken und Kanten, um die man das Leder nicht hätte drapieren können. Ich hab also diese Auflage ausgesägt und als eigenes Bauteil behandelt. Dabei kam meine gute alte Laubsäge wieder zu Ehren.



Im Ergebnis sieht dieses Detail dann tatsächlich "beweglich" aus.



Die "Nähte" in den Sitzen ließen sich ganz leicht machen, indem ich zuerst nur diese Nähte im Spritzteil mit Kleber eingestrichen habe und dort das Leder mit dem 2 mm-Splinttreiber angedrückt habe. Dann saß das da schon mal bombenfest. Und erst danach die Flächen weitergeklebt, und ganz zum Schluss die Rundungen und Ecken.



In die Kopfstütze gehört eigentlich in die Mitte ein kleines Cavallino, dazu ist mir bislang noch nichts eingefallen. Ich hab aber schon mal die entsprechende Vertiefung vorgesehen. Werd mal sehen, ob ich sowas in 1:12 oder so finde.


Beiträge: 324

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

36

Heute, 12:13

Sehr schön geworden mit den Sitzen... :ok:

Ja, d<as mit dem Tankdeckel ist so eine Sache.
Bei deinem ist es wirklich tricky...

Skorpi1211

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung