Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 30. November 2019, 13:10

Revell TOS Enterprise

Hallo zusammen,

die "Enterprise" mit Beleuchtung hat es mir schon immer angetan.
Allein der Einbau der Elektronik schreckte mich zurück.

Nun, das es dieses Raumschiff zu einem erschwinglichen Preis von Revell-Technik gibt,
habe ich nicht mehr widerstehen können.

Die Schwierigkeitsstufe 5 bezieht sich meiner Meinung nach ausschließlich darauf,
sämtliche Kabel und Elektronikbauteile (Platine, Steckerplatte, Stecker, Lautsprecher) im
Modellrumpf unterzubringen, und zwar so, dass das ganze dann am Ende auch
noch funktioniert.

Und trotz sehr wackeliger Steckverbindungen hat es dann dennoch geklappt.




























:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

2

Dienstag, 3. Dezember 2019, 20:42

Hallo Ray,

ich wollte mich schon beschweren, dass Du uns zwar von Deiner neuen "Ente" erzählst, sie aber gar nicht zeigst! :!!

Na, da hast Du aber nochmal die Kurve bekommen! Und sie ist Dir richtig gut gelungen, gar keine Frage! :ok:

Und gib's zu: nachts, wenn's dunkel ist, rennst Du mit der Enterprise heimlich herum in Deiner Wohnung und erforschst entfernteste Ecken, "where no man has gone before", stimmt's?

Gib's ruhig zu! Machen wir auch so, gestern habe ich einen Schrank entdeckt, da war so ein komisches Ding drin ("It's life, Jim, but not as we know it."), meine Frau nannte es "Staubsauger" oder so... Völlig unbekannte Spezies... :D

In diesem Sinne...
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

3

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 08:30

Hallo Dirk,
danke für die lieben Worte.

Zitat

Und gib's zu: nachts, wenn's dunkel ist, rennst Du mit der Enterprise heimlich herum in Deiner Wohnung und erforschst entfernteste Ecken, "where no man has gone before", stimmt's?
Stimmt nicht ganz.
Ich liege im Bett, höre ein Startrek-Hörspiel der Original-Serie, schaue mir dabei das beleuchtete Modell an und entschwinde in Kindheitserinnerungen bis ich eingeschlafen bin.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

4

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 18:27

Ich liege im Bett, höre ein Startrek-Hörspiel der Original-Serie, schaue mir dabei das beleuchtete Modell an und entschwinde in Kindheitserinnerungen bis ich eingeschlafen bin.

Das ist natürlich auch eine schöne Variante! Wünsche spannende (Abenteuer-)Träume! :wink:
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

5

Gestern, 08:33

Moin Ray,

Hatte ich noch gar nicht gesehen, das du deine 1701, hier rein gestellt hast, aber das hat sie auch verdient, denn sie sieht wirklich FANTASTISCH GUT aus und im Dunklen einfach nur himmlisch :ok: :ok: :ok:

Hätte mich allerdings nicht gewundert, wenn du des nächtens, mit beleuchteter 1701 durch die Zimmer gezwitcht wärst, aber so ist es auch eine schöne Variante, um seinen Träumen auch einmal freien Lauf zu lassen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung