Sie sind nicht angemeldet.

151

Dienstag, 3. September 2019, 19:01

Hallo Kati! :wink:

Die Schnitzereien sind ja wohl mal Hammer! 8o :ok: Großartig! Ich hoffe, Du bleibst uns jetzt hier mit Deiner Fly erhalten? ;)

Schöne Grüße
Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



152

Dienstag, 3. September 2019, 19:08

Holla-ho!!!!

Willkommen zurück!

Alles Gute, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

153

Dienstag, 3. September 2019, 20:16

Danke ihr zwei ^^

Diesmal wird es zum nächsten Post, nicht eine so lange Pause geben :S.

LG Kati
Im Bau: HMS Fly 1776 1:64 Victory Models


Fertig: H.M. Lady Nelson
Da isse wieder ;)

Beiträge: 2 789

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 5. September 2019, 20:05

Hallo Kati,

schön, dass Du zurück bist.
Tolle Fortschritte hast Du zwischenzeitlich mit dem Modell gemacht.
Auch die Inneneinrichtung sehr schön.
Bin auf die nächsten Posts gespannt.
Viele Grüße
Johann

Video - La Créole - 1827

Video - La Créole - Mastherstellung

Video - La Créole - Chaloupe

Video - La Créole - 2019

155

Donnerstag, 5. September 2019, 20:50

Hallo Kati, Tolles Modell mit Klasse Schnitzereien und einem tollen Innenausbau.
Respektvollen Gruß Frank

156

Donnerstag, 5. September 2019, 21:24

Hallo Kati,

habe mich selber erst kurz nach Deinem temporärem Ausstieg hier eingeloggt.
Hut ab und ehrlichen Respekt vor Deinen Modellbaukünsten.

Schön, dass Du hier wieder aktiv mit dabei bist.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

157

Dienstag, 17. September 2019, 12:15

Hallo Jungs,
Von viel Veränderung gibt es nicht zu berichten. Habe mich, dem mir
leidigen Thema Kanonen gewidmet. Die Ausschußproduktion lief auf
Hochtouren :bang:

Die Rohre habe ich aus dem Bausatz übernommen und brünniert, die Lafetten selber gemacht. (Brauch ja was zum wegwerfen :) )
Zur Ablenkung habe ich mich noch der vorderen Sektion ein bisschen gewidmet.
Bei der Trennwand bin ich noch nicht sicher ob die so bleibt... ist noch nicht fest. BIn noch nicht zufrieden damit.
Die Pumpen wurden auch schonmal etwas bearbeitet, Draht gebogen, brüniert, das Holz lackiert um wieder geschliffen zu werden, ...
und zu guter Letzt die Erleichterungsorte der Mannschaft. Diese werden jetzt mit gaaaanz wenig Lack und dannach viele Schichten Schaftöl bearbeitet, bis sich der gewünschte Alterungseffekt ergibt.


Wie gesagt ist noch nicht´s fest (Ausser der Latrinen ). Denn wenn ich eins gelernt habe...... Vieles rupfe ich sonst wieder ab und verändere es weil mir irgendwas wieder nicht passt :D :) (Die Kabinen sind so ein Fall, aber bei denen bleibe ich stark und lasse die jetzt so)

in diesem Sinne viele Grüße Kati






Im Bau: HMS Fly 1776 1:64 Victory Models


Fertig: H.M. Lady Nelson
Da isse wieder ;)

158

Dienstag, 19. November 2019, 10:03

Hallo Jungs,

Erst
habe ich ich mir ein paar Legoteilchen (von den 12 Trilliarden), für
eine Reeperbahn von meinen Jungs geklaut..... Fiel natürlich auf und
genau diese Teile wurden für den Bau eines Starwarsschiffes gebraucht (
Klar muss Kind nicht suchen
). Dann bei ...... mir Zahnräder und Zubehör bestellt und eine neue
gebastelt. Zig Versuche und Garne später, erinnerte ich mich an @archjofo Post mit den Seidengarnen. Ausprobiert, mega gefreut, passt!!!!! dir nochmal dafür Johann.
Danach 6 Kanönchen fertig gemacht und auf dem Deck verstaut, Trosse verlegt, Balken gefeilt, lackiert, geölt, (geärgert
), Mit Polyspachtel, Löcher und Unebenheiten ausgebessert, wieder
geschliffen, lackiert, usw....... Decksbeblankung drauf, geschliffen,
geölt ( erst zweimal, brauchen aber für die passende Farbe noch einige
Male).
Dann habe ich mich dem Bug zugewandt... Es machte mal wieder
Knacks, diesmal unabsichtlich. Der Galionsfigur krachte ständig der Arm
ab. Nach dem 3`ten oder 4´ten Mal habe ich sie wieder entfernt. Mal
schauen ob ich sie nochmal neu schnitzen muss oder ob ich das mit dem
Arm reparieren kann. Das aber zu einem späteren Zeitraum.
Den Spant
von Amati habe ich entfernt. Aufgrund dessen ist der vordere Teil der
Decksbeplankung auch höher, da ich ihn einfach nicht tief genug
wegbekomme. Die innere Beplankung habe ich damals doppelt ausgeführt
also bin ich gerade dabei sie anzuarbeiten. Die Trennwand zur Bugsektion
habe ich auch neu gemacht.
Für viele Arbeitschritte habe ich leider keine Fotos gemacht. Schlichtweg vergessen.

VG Kati





















Im Bau: HMS Fly 1776 Victory Models
Im Bau: HMS Fly 1776 1:64 Victory Models


Fertig: H.M. Lady Nelson
Da isse wieder ;)

Beiträge: 2 789

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 19. November 2019, 20:54

Hallo Kati,

freut mich, dass ich Dir mein Bericht zum Taue schlagen etwas gebracht hat.
Mit Deiner Fly machst Du ja sehr schöne Fortschritte.
Und beim nächsten Mal Fotos nicht vergessen … :ok:
Viele Grüße
Johann

Video - La Créole - 1827

Video - La Créole - Mastherstellung

Video - La Créole - Chaloupe

Video - La Créole - 2019

160

Dienstag, 19. November 2019, 21:49

Wow, sehr schöne Arbeit!
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

161

Freitag, 22. November 2019, 08:27

Danke für das Lob. ich werde mir Mühe geben, die Fotos nicht zu vergessen :D . VG Kati
Im Bau: HMS Fly 1776 1:64 Victory Models


Fertig: H.M. Lady Nelson
Da isse wieder ;)

162

Mittwoch, 27. November 2019, 19:52

Nabend Jungs,

kurze Frage. Beschäftigt mich schon lange und
irgendwie finde ich nichts im Netz. Vielleicht könnt ihr mir
weiterhelfen. Kann es sein, dass die Ankertaue über das Upper deck bei
der Fly liefen? Der Ankerspill ist ja auch doppelt auf dem Upper und
Quarterdeck. Sowie das Ankerbetting ist ja auch vorne auf dem Upperdeck.
Jetzt könnte ich es noch ändern. Am Bug sind die Trennwand und die
anderen Elemente noch nicht befestigt.

Danke im Vorraus VG Kati
Im Bau: HMS Fly 1776 1:64 Victory Models


Fertig: H.M. Lady Nelson
Da isse wieder ;)

163

Mittwoch, 27. November 2019, 20:53

Hallo Kati,

Bei sollche schiffen lief das ankertau über das lower deck.
von da aus wurde sie mit messenger cables rein geholt, wo sie denn durch das Deck zur Cable locker ging.

Micha
the art of flexibility is indecision
A plan is only an idea that needs to be implemented

164

Mittwoch, 27. November 2019, 21:36

Danke Micha, für die schnelle Anwort.
VG Kati
Im Bau: HMS Fly 1776 1:64 Victory Models


Fertig: H.M. Lady Nelson
Da isse wieder ;)

Werbung