Sie sind nicht angemeldet.

  • »44man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Realname: Johannes

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. November 2019, 14:44

F-8 Crusader (Eduard/Hasegawa)

Hallo Leute!
Heute möchte ich euch mein neuestes Modell vorstellen, eine Crusader von Eduard/Hasegawa.



Ich konnte den Bausatz glücklicher Wiese hier im Forum erstehen, bei Eduards limited Editions ist das ansonsten, wie der Name schon sagt, ja immer so eine Sache mit der Verfügbarkeit.



Der Bausatz lässt eigentlich keine Wünsche offen, die ausgezeichnete Grundlage von Hasegawa wird an sinnvollen Stellen durch Resin- und Ätzteile aufgewertet. Leider fehlen jedoch auch hier sämtliche Außenlasten. Da ich die Crusader mit ihren Sidewinder Raketen darstellen wollte, musste ein Phantom Bausatz von Academy geplündert werden.



Zum Bau selbst gibt es nicht viel zu sagen, alles passt nahezu wie angegossen, ebenso werden für einige Teile Polycabs verwendet, sodass Fahrwerk, Flügel und Höhenleitwerk am Ende nur gesteckt werden müssen und so separat lackiert werden können. Der Decalbogen lässt ebenso keine Wünsche offen und lässt sich gut verarbeiten.



Bei der Lackierung und Alterung ging ich wie immer vor, also Lackierung mit Acrylfarben und Washing etc. mit Ölfarben.
Ich hoffe der Flieger gefällt und freu mich wie immer auf eure Kommentare und Fragen.



















Liebe grüße
Johannes
Meine neuesten:
Crusader
Guardian
F/A-18C Hornet
F8-F Bearcat
__________
Liebe Grüße
Johannes

Beiträge: 1 757

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. November 2019, 16:21

Hallo Johannes :wink:

sehr schön geworden, Lackierung und Panellines überzeugen mich :ok:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »44man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Realname: Johannes

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. November 2019, 17:03

Vielen Dank Floh!
Ich bin vor einiger Zeit auf Ölfarben von Abteilung 501 umgestiegen, die sind so fein Pigmentiert, dass washings viel leichter fallen :smilie:
(könnte aber natürlich auch sein, dass ich mir das einrede, um den Preis der Farben besser zu verarbeiten :lol: )

Lg
Johannes
Meine neuesten:
Crusader
Guardian
F/A-18C Hornet
F8-F Bearcat
__________
Liebe Grüße
Johannes

Beiträge: 3 435

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. November 2019, 20:32

Hi.

Kurz gesagt, gefällt mir sehr gut:ok: , speziell die dezente Alterung.
Lediglich die Tragfläche scheint nicht ganz zu sitzen wie si sollte, den Spalt an der Hinterkante zum Rumpf dürfte es nicht geben :huh: .

Hab mir selbst auch kürzlich eine 72er Crusader zugelegt, allerdings in franz. Farben.

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


  • »44man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Realname: Johannes

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. November 2019, 17:56

Danke für dienen Kommentar Daniel :)

Mit der Tragfläche hast du natürlich völlig recht, da stimmt etwas nicht. Muss mir das die Tage mal anschauen, eventuell sitzt sie nicht ordentlich in den Passzapfen :idee:
Wär mir ohne Dich nicht aufgefallen, Danke dafür.


Liebe Grüße
Johannes
Meine neuesten:
Crusader
Guardian
F/A-18C Hornet
F8-F Bearcat
__________
Liebe Grüße
Johannes

Werbung