Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 21. November 2019, 02:16

1:32 Seagrave FDNY Towerladder 1

Nach langer Zeit, überwiegend als stiller Mitleser :pfeif: poste ich auch mal wieder was :D
Mit einer Bauzeit von 4 Jahren :verrückt: habe ich endlich mein bisher umfangreichstes Umbauprojekt fertiggestellt!
Das Modell ist der Umbau der Drehleiter Nummer 10, Ladder 10, der New Yorker Feuerwehr als "Towerladder", Turmleiter, hierzulande wohl eher als Hubleiterwagen bekannt (falls die deutsche Bezeichnung stimmt :nixweis: )
Hersteller des Basismodells war der Hersteller "Code 3" und das Modell ist im Maßstab 1:32.

Für den Umbau habe ich nur das Chassis und die Fahrerkabine verwendet.
Neben der umfangreichen Modifizierung der Fahrerkabine, habe ich den kompletten Heckbereich samt ausfahrbarem Teleskoparm und allen Stützen komplett von Hand angefertigt, und dem Original bestmöglich nachempfunden :cracy:
Komplettiert habe ich das Fahrzeug noch mit ebenfalls komplett selbstgemachter, teilweise reflektierender Beschriftung.
Die nun hier gezeigte Towerladder 1 (Shop Nummer ST02003) ersetzte den am 11 September 2001 zerstörten Leiterwagen.
Für die, die sich dafür interessieren, die Codierung der "Shop" oder Inventar Nummer ist wie folgt:
ST also Hersteller Seagrave, Fahrzeugtyp Tower, 02 ist das Auslieferungsjahr, also 2002 und 003 die Nummer, also das dritte ausgelieferte Fahrzeug dieser Baureihe in diesem Jahr.

So genug gelabert, hier nun die Bilder :D




comp_1DSC_0024 (Large).jpg








und einige "Action"-Aufnahmen mit ausgefahrenem Teleskoparm und Stützen. Leider mußte ich die Aufnahmen drinnen machen und die Beleuchtung war einfach nur Sch... :bang:











2

Donnerstag, 21. November 2019, 13:01

Und noch ein paar Nahaufnahmen und und eine Aufstellung aller meiner FDNY Leiterwagen. Jetzt habe ich alle 3 Leitertypen des FDNY zusammen :ok:







3

Freitag, 22. November 2019, 07:57

Moin Philippe,

WOW, ABER HALLO, das ist ja ein ganz außergewöhnliches und wunderschönes Modell einer Turmleiter geworden.
Das der Bau lange gedauert hat, sehr umfangreich und wohl nicht gerade einfach war, kann ich mir sehr gut vorstellen.
Um so mehr Respekt, verdienst du dafür, für deinen durchhalte Willen, sowie deiner Ausdauer, so ein Modell zu bauen.
Auch die anderen beiden Leiterwagen, sind sehr schön anzusehen, vielen Dank dafür, das du sie uns hier gezeigt hast.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

4

Sonntag, 24. November 2019, 12:29

Moin Philippe,

WOW, ABER HALLO, das ist ja ein ganz außergewöhnliches und wunderschönes Modell einer Turmleiter geworden.
Das der Bau lange gedauert hat, sehr umfangreich und wohl nicht gerade einfach war, kann ich mir sehr gut vorstellen.
Um so mehr Respekt, verdienst du dafür, für deinen durchhalte Willen, sowie deiner Ausdauer, so ein Modell zu bauen.
Auch die anderen beiden Leiterwagen, sind sehr schön anzusehen, vielen Dank dafür, das du sie uns hier gezeigt hast.


LG Bernd


Vielen Dank für deine Rückmeldung :) Ja der Bau hat mich oftmals an den Rand der Verzweiflung gebracht :bang:
U.a. Deswegen hat der Bau auch so lange gedauert, ich hatte etliche Unterbrechungen, zwischenzeitlich sogar fast ein Jahr lang das Modell nicht angerührt :(
Aber letztendlich ist ja doch etwas draus geworden :thumbsup:

5

Sonntag, 24. November 2019, 15:46

Hallo Philippe
Verläßliche Daten zusammenbekommen dürfte schon ein Akt sein .
Die Mechanik zum funktionieren , sehr viel Arbeit und Hirnschmalz . 8o
Hut Ab ! ! ! :P
Gruß Ronald

Werbung