Sie sind nicht angemeldet.

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. September 2019, 20:55

Actros-Zugmaschine für meinen Tandem-Hänger mit Box

Hallo Leute!

Jetzt wird´s doch noch! Der Motorwagen für meinen Tandemhänger.

Erst mal muss er Rahmen gebaut werden (aus einer 2-Achs-SZM). Deshalb hier erst mal Bilder vom Anfang des Rahmens. Alle Bilder die verfügbar sind ..... ich hoffe mal ihr seht alles, was ihr wollt ????


MW DHL Rahmen Roh 01.JPG




























Gruß

Sven

2

Mittwoch, 4. September 2019, 15:39

Hallo Sven,

Das Fahrgestell wird aus Evergreen gemacht, oder ist es eine Bausatz?

Grüsse,

Peter
:respekt: wer's selber macht.

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. September 2019, 22:32

Hallo Peter!

Vermutlich gibt es keinen Bausatz für eine Liftachse, obwohl da sicherlich Bedarf wäre :!:

Also Evergreen-Gebastel (dhl = dauert halt länger :wacko: )


Und jetzt für alle: weiter geht es :thumbsup:

Der Rahmen gewinnt an Form:

























Die Lenkachse ist fertig und passt sogar :lol: (wenn die Konstruktion auch eher Fiktion ist :love: )

Mittlerweile ist das Fahrgestell fast fertig. Ich bin da halt immer im Bilderverzug :roll: Es fehlt mir noch die Anhänger-Kupplung.


Gruss

Sven

4

Samstag, 28. September 2019, 06:07

Moin Sven,

Die Arbeiten am Rahmen sehen schon sehr gut aus und ob die Vorderachse nun „Fiktion“ ist, oder nicht, ist egal denn die Hauptsache ist ja, das sie stabil ist.
Bin gespannt was da noch so kommt.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 22:20

Hallo an alle mit weiteren Fortschritten:

meine selbst gebastelten Räder an der Liftachse (hatte keine mehr)





... und der fertige Rahmen























Gruss

Sven

Beiträge: 575

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 09:47

Sehrt schöner Rahmen und Wechsel Aufbau !

Bin gespannt wies weiter geht !

7

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:06

Sehr cool mit den Radbolzen an der 3. Achse. Und generell ein schönes Modell. Auch wenn vielleicht nicht alles 100%ig original ist, finde ich, dass es doch sehr stimmig aussieht. Bin gespannt wie es weiter geht.

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 13:34

Hallo Leute!

Auch hier ist was voran gekommen :wink: :wink: :wink:

... war nur zu faul die Bilder einzustellen :pfeif:

Hier erst mal (endlich) die Anhänger-Kupplung








Da ich sowieso selber bauen musste, ist sie mit Funktion: auf/zu und drehbar (war auch notwendig zum Einbau der Traverse)


Mehr im nächsten Beitrag (kommt gleich)

Gruss

Sven

PS @ Bernd: ich meinte die Lift-Lenkachse! Die wird normalerweise über einen Stempel/Achsschenkel angesteuert :whistling:

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 13:55

... und ratzfatz geht es weiter:

Der Rahmen ward grundiert!














Nachdem ich die Kupplungstraverse eingesetzt habe, musste ich feststellen: so nicht :du: : im richtigen Leben würde sich diese Kupplung nur mit Aua ;( öffnen lassen. Also dann: Stummelhebel und Tele-Entriegelung!

Gruß (bis gleich)

Sven

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 14:13

... und jetzt Teil 3 von meinen Versäumnissen :whistling:

Der Rahmen ward lackiert! Der Zug für die Kupplung eingebaut! Der Tank ist bemalt! Die Halter für den Seiten-Unterfahrschutz sind dran! Die Radabdeckungen an der Hinterachse sind aufgezogen! Die Rückleuchten sind dran! Der vordere Anbau ist im Werden!

Was fehlt denn noch?






















Den Benz-Schriftzug muss ich noch aktualisieren :roll: ... und die Platte für die Anschlüsse muss noch ran (wird grad gebastelt) ... :idee: und dann könnt ich ma gucken ob der Hänger überhaupt passt :?: :?: :?:

Na denn , :wink: :wink:

bis demnächst!

Sven

11

Montag, 21. Oktober 2019, 10:05

Hallo Sven,

Dein Umbauten sehen sehr gut aus, so in in der grauen Farbe ergibt sich ein schönes Gesamtbild.
Du hast auch auf den Auspuff die Lochern gut ausgebohrt, Ich habe das auch mit der MP1 Lowliner gemacht und sieht am Ende sehr realistisch aus, Klasse! :ok:
Auch die Stahl Kordelzug der Anhängerkupplung fehlt nicht. 8)

Grüß Hermann. :wink:

12

Dienstag, 22. Oktober 2019, 12:04

Hallo Sven,

Ich schließe mich auch Hermanns Meinung an. Mir gefallen deine Umbauten auch. Und der hier ebenfalls sieht richtig klasse aus! :thumbsup: Ich würde an deiner Stelle weiter dranbleiben.

Gruß :wink:
Eugen S.

13

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 07:28

Moin Sven,

Klasse detailliert das Fahrgestell vom Benz, Anhängerkupplung mit Seilzug, super, die Abdeckung über den Hinterräder, topp, gefällt mir besonders gut. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »MEGAZENNI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Realname: Sven Maier

Wohnort: Kirchheim unter Teck

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. November 2019, 14:50

Hallo Leute!

Hier ein kleines Update:








Sieht so aus, als ob es passt! :rolleyes:

Auch das mit der Kupplung funktioniert.

Jetzt muss noch die Platte mit den Anschlüssen an den Rahmen, dann fehlt nur noch ( :pfeif: :pfeif: ) die Hütte.

..... und der Container :roll:

Gruss

Sven

Werbung