Sie sind nicht angemeldet.

211

Dienstag, 5. November 2019, 21:35

Hallo Rüdiger. :wink:

Die habe ich fast alle von der englischen Firma Melody Jane. Alle im Maßstab 1:12. Dort kann man auch Puppenhäuser beziehen, Wohnungseinrichtungsgegenstände,
Figuren, Tiere und was sonst noch. Auch die Telefonzelle und die Postbüchsen beim London Bus sind von dort. Die Figuren kosteten so um die 6,- Euro pro Stück.
Zwei der Figuren habe ich aus Ebay Verkäufen erstanden. Der Busfahrer stammt von Journaux.

Viele Grüße Bernd. :prost:

212

Freitag, 8. November 2019, 13:02

Hallo Bernd, hallo Rüdiger,

kleiner Nachtrag zur Diskussion der vorletzten Woche: heute habe ich gleich zwei Lieferungen für unseren Bus aus dem Briefkasten gezogen: einmal - ganz turnusmäßig - die Nummer 97 (mehrere Befestigungsstützen für das gebogene grüne Heckverkleidungsblech) und - Überraschung ! - die fehlende Nr. 93 ! Die Sendung wurde lt. Auskunft von Journaux von der deutschen Post mit dem Vermerk "Adressat nicht zu ermitteln" an den Absender zurückgeschickt, obwohl meine Anschrift auf dem Luftpolsterumschlag vollkommen korrekt war. Wenigstens hat Journaux die Sendung kostenlos ein zweites Mal losgeschickt... unseren Grossisten in Frankreich trifft also in diesem Fall keine Schuld, da ist diesmal die Post schuld.

Na dann - bis auf weiteres !

mfg Michael

Werbung