Sie sind nicht angemeldet.

2 131

Samstag, 23. März 2019, 09:22

Guten Morgen liebe Modellbauer,
freut mich das es Euch auch gefällt. Für mich war dies die günstiugste und "schönste" Lösung. Was das Staubproblem angeht: Nach dem ich schon 20 Jahre in der Wohnung wohne hab ich die Erfahrung das genau in dem Eck der geringste Staubanteil in der Wohnung anfällt. Kein Ahnung warum aber dort sammelt sich fast kein Staub, somit hoffe ich das Modell einfach nur alle paar Wochen mal abzublasen muss und gelegentlich mal mit Staubsauger und Pinsel Staub beseitigen muss. Für einen Glaskasten ist das Modell einfach zu gross. Wichtig war mir das die Konsole hinten offen ist, dadurch "schwebt" die Konsole quasi in dem Eck und es wirkt "leichter" und heller.
LG
Oliver

Beiträge: 2 780

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

2 132

Samstag, 23. März 2019, 13:42

Gratulation zur Fertigstellung des schönen Modells!

2 133

Sonntag, 24. März 2019, 18:53

Gude Olliver,

auch von mir noch herzliche Glückwünsche zur Fertigstellung deines tollen Modells!
Ein wunderschönes Plätzchen hat es da gefunden.

Beste Grüße,
Björn

PS: Kennst Du die Friesland von Mamoli? Könnte mir vorstellen, dass das auch was für dich sein könnte...Hab sie vor kurzem hier vorgestellt.
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

2 134

Sonntag, 24. März 2019, 19:24

Hallo Björn,
die Friesland gefällt mir sehr gut, allerdings fehlt mir jetzt wirklich der Platz für noch ein Schiff :nixweis: . Wie ist denn eigentlich die Qualität des Baukastens der Friesland von Mamoli ? Ich hab ja die Prince von Mamoli zwei mal gebaut und da war die Qualität doch eher bescheiden, da musste ich schon erheblich "trixen". Ich war da vom Baukasten der Fly noch verwöhnt.
LG
Oliver

2 135

Sonntag, 24. März 2019, 19:46

Gude Olliver,

na ja, ich hab ja noch nix gebaut. Aber soweit schaut es ganz ordentlich aus. Das Holz macht einen richtig guten Eindruck.
Auch die Gussteile sind deutlich besser gegossen als bei meiner Royal Louis.
Allerdings vermute ich schon, dass die Qualität mit den modernen Bausätzen a la Euromodell nicht ganz mitkommt.

Was die Passgenauigkeit angeht: schauen wir mal...aber erst nach King Louie....
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

2 136

Freitag, 3. Mai 2019, 22:28

Hallo Oliver, sorry, dass ich mich erst JETZT melde aber natürlich ist mir nicht verborgen geblieben, was Du hier wieder meisterlich gebaut hast. Mein Lob, meine Anerkennung und mein Glückwunsch kommen etwas verspätet aber von Herzen. Du bist eine der verlässlichen Größen im Forum und ziehst Deine Projekte konsequent und mit eigener Handschrift durch. Einen echten Oli erkennt man sofort, dass ist Dein ganz eigener Verdienst. Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Baubericht. Liebe Grüße, der Roeler

2 137

Samstag, 4. Mai 2019, 12:52

Hi Roland :wink: ,
einen neuen BB wird es leider nicht mehr von mir geben, ich hab ganz einfach keinen Platz mehr um noch ein Modell zu bauen, hier stehen schon fünf Pötte herum und mich wundert es eh schon das meine Liebste nicht ausflippt.
Einzig die HMS Britannia (1682) wäre noch eine Sünde und Ehekrieg wert, aber da bekomme ich keine Pläne und Zeichnungen von den Schnitzereien. Bilder und Dokus sind quasi auch im Netz nicht erhältlich. Ich hab hier ja schon mal einen Aufruf gemacht, falls jemand Unterlagen hat/findet etc. Bis jetzt leider Null Erfolg ;( .
So begnüge ich mich jetzt Euch beim Bauen zuzuschauen :) .
LG
Oliver

2 138

Samstag, 4. Mai 2019, 13:21

...ach Oli.... gib Dir einen Ruck.... und mit Deiner Frau rede ich gerne.... sie sollte kein Problem sein. Gönn Dir ne kleine Verschnaufpause, ergötze Dich am bereits Erschaffenen und dann wieder LOS....

2 139

Samstag, 4. Mai 2019, 19:03

Gude Olliver,

Du hattest ja letzt nach der Qualität der Friesland gefragt.
Wegen meinen Treppen stand ich ja jetzt im Kontakt mit Daniel Dusek. Dabei kam auch die Qualität an ein paar Ecken zur Sprache...(Hust...Seitenschürzen...)
Wie er mir versicherte überarbeitet er jedes Kit vor der Herausgabe, da er sich der Probleme wohl bewusst ist.
Bleibt also Gutes zu erwarten.

Gruß,
Björn

PS: Ich schließ mich Roland gern an. Man redet ja gern mal miteinander... :D
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

2 140

Samstag, 4. Mai 2019, 20:39

Guten Abend Mädels :D ,
Ihr macht mir Lust doch noch was anzugehen. Das einzige Projekt das ich mir vorstellen kann ist die HMS Britannia (1682). Sie sieht der HMS Prince zwar sehr ähnlich, hat aber am Heck meine geliebten offenen Balkone mit dem ganzen Geschnörksel.
Ich habe nun folgende Idee: Savo (ein begangeter Modellbauer aus Rumänien der meine Galionsfigur der Royal William geschnitzt hat) hat meines Wissens sehr gute Kontakte nach Russland, vielleicht sind dort Pläne der HMS Britannia zu bekommen, ein Modell gibt es dort auch...und er hat mir seinerzeit angeboten die Dekors der Royal William zu schnitezen damit ich den Baukasten nicht kaufen brauche. Das habe ich aber seinerzeit abgelehnt da mir die Materialkosten in Summe im Baukasten billiger gekommen sind und ich weniger Staub durch Sägearbeiten durch den Baukasten hatte. Vielleicht würde er mir die Dekorationen der Britannia herstellen (was er sicher machen würde wenn er Vorlagen hat).

@Frank.E,
ich hab Dir schon ne email geschickt, falls Du die email-Adresse von Savo noch von mir hast bitte schick sie mir, ich hab sie leider verschmissen :bang:. Ich werde dann mal versuche ihn zu erreichen und schauen was er sagt.
Es kann also noch einen BB geben ;) .....aber verspechen tuh ich gar nix !!!! Das ist jetzt nur mal so ne Biertisch-Idee.....

LG
Oliver

2 141

Samstag, 4. Mai 2019, 20:49

Hallo Oliver. Ich schau mal nach.
Gruß Frank

2 142

Samstag, 4. Mai 2019, 21:08

Hallo Frank :wink: ,
Du bist der Beste :D :ok: :ok: :ok: :ok: , danke für die PM, ich versuch mal mein Glück ;)

LG
Oliver

2 143

Samstag, 4. Mai 2019, 21:08

Hallo Oliver, hast ne PN
Lieben Gruß Frank

2 144

Samstag, 4. Mai 2019, 21:35

Hi Frank,
mail an Savo ist schon unterwegs, mal sehen was "passiert" ;)

Danke nochmal :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

LG
Oliver

2 145

Samstag, 5. Oktober 2019, 14:09

Hallo liebe Modellbauer,
lange lange hab ich nichts mehr gebastelt, gestern Abend hat es mich dann doch wieder mal gejuckt, ich wollte mal zwei Doppelblöcke zwecks Deko herstellen. Also zwei Leisten aus Buchenholz genommen und gesägt, geleimt, wieder gesägt, gebohrt und geschliffen. Der Grundkorpus ist mal gemacht, jetzt müssen noch die Rillen für die Beschlagtaue gefeilt werden, dann noch die 4 Bolzen, die Rollen und die Achse aus Messing drehen....LG

Oliver


2 146

Samstag, 5. Oktober 2019, 14:13

...die Katze lässt das Mausen nicht... :ok:
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

2 147

Samstag, 5. Oktober 2019, 14:17

Hallo Oliver, Schick ist er jetzt schon, bin auf das Endergebnis gespannt.
Lieben Gruß Frank

2 148

Samstag, 5. Oktober 2019, 21:58

Guten Abend liebe Modellbauer,
der erste Block hat seine Scheiben samt Achse und die Bolzen für den Zusammenhalt des Korpus erhalten, jetzt fehlt noch die Rille für das Anschlagtau...die Dimensionen passen eigentlich gar nicht so schlecht :-)
LG

Oliver






Beiträge: 2 456

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

2 149

Samstag, 5. Oktober 2019, 23:23

jetzt fehlt nur noch das passende Schiff dazu :D

2 150

Sonntag, 6. Oktober 2019, 09:09

mehr als eine kleine Jolle werden die Blöckchen wohl nicht vertragen ;) ...
LG
Oliver

2 151

Samstag, 26. Oktober 2019, 21:35

Guten Abend liebe Modellbauer,
um meinen Drang nach Modellbau etwas zu befriedigen hab ich heute die Metallteile des zweiten Blockes gedreht, also Rollen, Achse und die Verbindungsbolzen für das "Gehäuse". Da ich ja aus Platzgründen sonst nichts schaffen kann erfreue ich mich mittlerweile an den kleinen Bastelarbeiten. Ich hoffe es gefällt trotzdem etwas ... im Hintergrund sieht man paar "reale" Blöcke vom Flohmarkt aus Nizza zum Grössenvergleich....ich weiss schon dass das Ganze komplett sinnlos ist aber es macht doch Spass :D

LG

Oliver




Beiträge: 2 456

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

2 152

Sonntag, 27. Oktober 2019, 09:53

Platzgründe sich echt ein Problem und das Verkaufen von Modellen ist ja auch keine Lösung. Und Museen sind überfüllt.

Es ist zum :bang: :bang: :bang: :cracy:

Am Besten macht man es wie Johann, man baut einfach 15 Jahre an einem Modell :whistling:

2 153

Sonntag, 27. Oktober 2019, 18:55

Jaaa, das ist echt die Krux...

Aber deine kleinen Bastelarbeiten sind auch sehr hübsch. Und solang es Spaß macht...

Beste Grüße und frohes Basteln noch!
Björn
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:72, Euromodel, HMS Royal William

Werbung