Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 839

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 14:31

Servus Marc,

bei deinem vorletzten Beitrag dachte ich, der Kontrast auf den Ketten zwischen dem Braun und dem Grau sei zu stark, aber durch die Washes passt es echt gut! Sieht super aus!

Die Laufrollen sind ja mal der Hammer! Dein Panther an sich, wie du ihn gezeigt hast, sieht auch Spitze aus! :respekt: :dafür: Saugeile Alterung!

Was ist eigentlich noch zu tun, bzw. was willst du noch alles machen am Modell?

MfG Paul :wink:
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

92

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 15:16

Was ist eigentlich noch zu tun

Eigentlich nur noch Kleinkram, aber davon doch noch Einiges. Die Ketten lasse ich jetzt erstmal in Ruhe trocknen, vielleicht morgen schon mit den Rädern montieren. Dann farblich alles angleichen.
Am Panzer selbst noch ein paar Lackabplatzer und Streifen setzen.

Und dann das Grafitty auf der rechten Seite...das bereitet mir ein wenig Kopfzerbrechen :nixweis: Mit Airbrush freihand wird das bei mir nix ;( Hab schon probiert Panzer Putty ganz dünn zu ziehen und als Maskierung zu nehmen-klappt nicht.
Ich werd´s mal mit Washable White testen.

An der Basis hab ich auch schon weitergemacht, da ist also auch ein Ende in Sicht :smilie:
Ich hab auch schon ins Lager gelinst, was wohl als Nächstes auf dem Tisch landen könnte ;) :lol:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 290

Realname: Chris Frankenstein

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 17:10

Gefällt mir bisher sehr gut, mache es auch immer ähnlich, die Ak oder Mig Ketten Farben sind gar nicht schlecht, :ok:
Schöne Grüße aus Berlin
Vorsicht ist besser als Nachsicht.

94

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 17:36

Absolute Klasse bis jetzt :ok: :ok: :ok: , mit dem Graffiti würde ich Pinsel oder nen alten Filzstift nehmen und wie du schon gesagt hast washable white benetzen und vorsichtig tupfen. Mit Airbrush wird ganz schön fummelig.

95

Freitag, 11. Oktober 2019, 10:10

Guten Morgen, werte Mitleser.

Die erste Seite ist geschafft :tanz:
Gestern hatte ich es doch noch versucht, jedoch sitzt die Kette so verdammt stramm, daß sie glatt gerissen war :bang: es fehlt das berühmtberüchtigte halbe Kettenglied :bang:

Also hab ich das Leitrad angeklebt (an dieser Stelle war die Kette auseinander) und über Nacht trocknen lassen. Den Arm vom Leitrad hab ich noch ein wenig dünner geschnitzt und mit Gefühl hat dann alles gepasst :smilie:


Jetzt lasse ich erstmal die Räder fest werden. Dann muß die Kette noch unten an die Räder geklebt werden.

Die Kette sitzt nicht wie sie eigentlich soll auf dem Antriebsrad. In diesem Fall schon, so ist´s am Original auch.

Das Loch am 2. Rad werde ich noch verschließen, hier ist einfach der Schwingarm zu kurz. Dieses Rad gehört da eigentlich gar nicht hin, aber so isses nunmal :pfeif:
Zum Vergleich nochmal das Vorbild. Abstriche waren einfach nötig. Wenn man sich eine Linie über die Rädermitte denkt, sieht man den Unterschied. Rad 3 und 4 müßten eigentlich etwas tiefer sitzen wegen dem Abstand der Kette zur Wanne, das Leitrad dann ne ganze Ecke tiefer. Es sitzt am Modell aber schon in tiefster Position. Aber ich denke, man kann es so lassen ;)

Quelle: Panther1944.de
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 839

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

96

Freitag, 11. Oktober 2019, 14:42

Schaut echt super aus! Ich würde da gar nichts mehr ändern! :ok: :ok:

MfG Paul :wink:
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

97

Freitag, 11. Oktober 2019, 17:47

Nee, nee, Paul. Ist schon gut so, da ändere ich gar nix mehr. :smilie:

An der linken Seite habe ich inzwischen begonnen und wie erwartet ist mir auch hier die Kette aufgegangen :S Ist ne ganz schön enge Kiste, ich muß Antiebs-, Leitrad und die letzte Laufrolle gleichzeitig anbringen...und gefühlte 2mm fehlen :cracy:

Naja, jetzt laß ich den Kleber wieder ne Weile trocknen.
Derweil gehts in den Keller zum Rahmen schleifen..war nämlich fleißig am Diorama :smilie:
Mit Static Grass den Rasen beflockt, mit verschiedenen Grüntönen drüber genebelt und die runden Dinger zwischen den Platten bemalt.

Das Zeug ist echt nicht schlecht :smilie: Zum ersten Mal so eine große Fläche damit gemacht :smilie:

Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

98

Samstag, 12. Oktober 2019, 07:13

Moin Marc,

Klasse,noch näher kann man wohl kaum noch an das Vorbild kommen, wirklich eine tolle Arbeit. :thumbsup:
Auch am Sockel, geht es ja schon gut voran.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

99

Samstag, 12. Oktober 2019, 10:56

Halleluja :tanz: es ist ohne weitere Schäden vollbracht 8) :tanz:


was eine Zitterpartie...und das alles vor´m Frühstück :cracy:
Die Führungszähne im hinteren Bereich fehlen extra...Vorbild und so ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

100

Samstag, 12. Oktober 2019, 14:28

Verdammt nochmal...ich find doch diese Schwingarme ums Verrecken nicht :motz: Ich hatte sie in die Lackierkabine gelegt, das weiß ich genau :motz: Den Kater kann ich schlecht fragen :pfeif:

Jetzt muß ich wohl oder übel hier 2 rausoperieren ;(

Wo ich das so sehe, kommt mir schon wieder ne Idee für ein Dio :abhau: Stichwort "Fabrik im Sommer/Herbst 1945" ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

101

Samstag, 12. Oktober 2019, 16:31

Revell-Kleber ist auch nicht mehr das, was er mal war :lol: es ging wesentlich besser als erwartet :smilie:
Hab jetzt einen um etwa 3mm gekürzt, den anderen 2mm verlängert. Morgen wird dann grau gepinselt und der Drops ist gelutscht.

Der Rahmen wurde inzwischen 2mal Grau gestrichen und somit ist mein kleines Diorama bis auf 2-3 Kleinigkeiten fertig :smilie:

Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

102

Sonntag, 13. Oktober 2019, 12:30

Nachtrag zu den Ketten: stellenweise verdünntes Slimy Grime dunkelgrün aufgetragen. Zum Schluß ein leichtes Trockenmalen mit Braun und Schwarz. Feddisch :smilie:

Das Graffitti: Washable White mit Pinsel aufgetragen, antrocknen lassen und mit einem angefeuchteten Ohrenstäbchen vorsichtig abgetupft und etwas nach unten gewischt. Ich war selbst überrascht, wie einfach das ging :smilie:

Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

103

Sonntag, 13. Oktober 2019, 14:15

Interessantes Werk und eindrucksvoll obendrein :ok: :ok: :ok: :ok:
Germany's Next Top Modell
_______________________________________________________________________
Gruß von Reinhart :kaffee:

104

Sonntag, 13. Oktober 2019, 14:54

Danke, Reinhart.

Es ist vollbracht :D Das Projekt ist erfolgreich beendet :tanz:
Als letztes Schmankerl -ich weiß jetzt nicht mehr, wer mich darauf hingewiesen hat, Danke an dieser Stelle- das Vorhängeschloß am Turmbügel ;)

Ein paar Bilder von draußen, Galerie folgt noch.






Fazit: dieses Projekt hat mir sehr viel Freude bereitet. Das stark veränderte Laufwerk fiel mir erst beim Bau auf, sodaß es schwieriger als erwartet wurde. Auch der Rückschlag mit der Kette zählt dazu. Aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben. Der Dioramenbau macht mir auch viel Spaß. Hier ist natürlich noch Luft nach oben, aber hey...das war erst mein drittes Diorama dieser Art und von daher bin ich mehr als zufrieden damit.
Am Turm sind mir leider 3 Häkchen abgebrochen, aber das laß ich jetzt so. Ich würd mit dem Kleber wieder alles versauen...also geschenkt ;)
Der Nachbau von Originalen hat´s mir jetzt echt angetan. Mal schauen was als nächstes kommt ;)
Ich danke allen Lesern für das Interesse und freue mich über Rückmeldungen und Anregungen :hand:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 310

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:46

Toller Bau!! :ok:

und erst der dritte Bau eines Dio s.... Respekt ;)

Skorpi1211

106

Sonntag, 13. Oktober 2019, 18:01

Tolle Show, bin wirklich beeindruckt.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

107

Sonntag, 13. Oktober 2019, 19:12

Sehr realitätsnah gebaut!
Echt super :ok:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

108

Montag, 14. Oktober 2019, 10:12

Moin Marc

Sieht Klasse aus. Nichts zu Meckern :ok:

Heiko

109

Montag, 14. Oktober 2019, 15:01

Servus Marc!

Gratuliere zur Fertigstellung! Ein schönes Modell :respekt:


Hofi

Beiträge: 14

Realname: wolfgang

Wohnort: röhrnbach

  • Nachricht senden

110

Montag, 14. Oktober 2019, 19:11

Sehr schönes dio! Schön gebaut! Meinen respekt!!!!! :respekt: :ok:
Im Bau:
M1120 Hemtt
Fertig:
Marder 1a3

Auf Halde:
Viel zu viel..... :tanz:

111

Dienstag, 15. Oktober 2019, 07:10

Moin Marc,

FANTASTISCH, das ist dir absolut toll gelungen :ok: beim zweiten Bild, dem ersten der Außenaufnahmen, musste ich zweimal hingucken, ob es nicht doch das Original ist :) und dein Baubericht, war einfach nur ganz großes Kino, danke für deine Mühe.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

112

Dienstag, 15. Oktober 2019, 09:43

:respekt: super !!!

Da hast Du wirklich ein mehr als geniales Ergebnis abgeliefert, selbst das Vorhängeschloß ( ich war's ... :rolleyes: ) fehlt nicht ....


Kommen diese weißen "Beton... was auch immer das sein soll ?" die rechts und links vom Panther standen auch noch ?


Ralf




113

Dienstag, 15. Oktober 2019, 18:03

Vielen Dank für Eure Kommentare, das freut mich wirklich sehr :smilie: :hand:

@ Ralf

Ja, ich weiß was Du meinst. Ich hab auch keine Ahnung was die Dinger darstellen sollen, will sie aber später noch nachreichen und ein paar Blumenkisten auch. Im Moment hab ich aber nix halbwegs passendes zur Hand. Aber Du weißt ja wie das so oft ist...da hat man ein Stück Verpackung oder sowas in der Hand und denkt sich..."Hoppla, das ist wie gemacht dafür". Den Moment warte ich noch ab, und wenn es soweit ist aktualisiere ich auch ;)
Hier sind die Galeriebilder:
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:
Im Bau: Vimoutiers-Tiger
Maßstab 1:35 Houffalize-Panther
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

114

Montag, 21. Oktober 2019, 09:03

Ich hab in der Grabbelkiste noch 2 Bomben in 1:32 aus einem alten Hasegawa-Bausatz der ME 262 ...
die könnten größenmässig ganz gut passen ... kosten auch nix außer einer PN :pc:

Ralf

Ähnliche Themen

Werbung