Sie sind nicht angemeldet.

31

Samstag, 28. September 2019, 06:25

Moin Andreas,

Saubere Arbeit am Rumpf, das hast du sehr gut gelöst und die Tragflächen erst nach dem Zusammenbau vom Rumpf an zu bauen, macht ja auch mehr Sinn.
Teile die nicht passen wollen, einfach mal weglassen, überarbeiten oder sogar so ein Teil, neu zu bauen, kenne ich von meinen Trucks nur zu gut. Am Ende ist das Ergebnis wichtig!


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 1 744

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 1. Oktober 2019, 20:24

Hallo Andreas :wink:

da kann ich mich Bernd nur anschließen, saubere Arbeit am Rumpf :five: da habe ich schon ganz andere Krater gesehen... :pfeif:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Werbung